Unsere Aboprämien

Assoziation A, 2022, 208 S., Paperback

Franzen - Brasilien

Bolsonaro und die rechte Revolte: »Brasilien über alles, Gott über allen«, lautete die Wahlkampfparole von Jair Bolsonaro. Sein fulminanter Aufstieg hat Brasilien verändert. Immer mehr Bagger rollen durch den Amazonas-Regenwald, in den Armenvierteln stirbt eine ganze Generation im Kugelhagel, Oppositionelle setzen sich aus Angst ins Ausland ab. Eine unheilige Allianz aus christlichen Fundamentalist*innen, Neoliberalen und Militärs versucht, Brasilien nach ganz rechts zu drehen. Eine »konservative Revolution« hat das Land erfasst.

‎ Piper Paperback, Sept. 2022, 288 S., Klappbroschur

Klimarassismus

Der Kampf der Rechten gegen die ökologische Wende: Weltweit blockieren rechte Parteien und Netzwerke effektiven Klimaschutz. Das ist kein Zufall: Denn die Hauptverantwortung für den Klimawandel trägt der reiche globale Norden, aber seine Opfer sind vor allem ohnehin benachteiligte Menschen - hierzulande und im globalen Süden. Weiße Vorherrschaft, extreme Ungleichheit und die Ausbeutung von Menschen und der Umwelt gehen Hand in Hand.

ça ira-Verlag, Sept 2022, 448 S., Broschur

Scheit - Marx

12 zum Teil scholastische Versuche zur Kritik der politischen Ökonomie:

Horkheimer hatte 1946 das Gespräch mit Adorno über eine mögliche Fortsetzung der gemeinsamen Arbeit an der Dialektik der Aufklärung mit der Frage beendet: »Wieweit hat man an der Selbsterhaltung teilzunehmen und wieweit ist sie Wahnsinn?« Es ist die Frage, wie nach Auschwitz die Kritik der politischen Ökonomie als »Existentialurteil« zu entfalten wäre.

Ventil Verlag 2022, 128 Seiten, Hardcover.

10 Songcomics

Comics zu Lieblingssongs aus über 25 Jahren Bandgeschichte! Auf insgesamt 16 Alben haben Stereo Total seit 1995 ihr musikalisches Konzept zwischen überdrehtem Chanson, Punk und Elektronik ausgelebt. Sängerin Françoise Cactus und Multiinstrumentalist Brezel Göring haben als Traumpaar der deutschen Musikszene jenseits des Mainstreams stets die Waage zwischen Albernheit und Ernst, Irrsinn und Popappeal gehalten. Als im Februar 2021 Françoise Cactus verstarb, wurde deutlich, welche Lücke die Sängerin in der deutschen Poplandschaft hinterlässt.

Alexander Verlag 2021, 184 Seiten, Broschur.

Rimini Protokoll

Vom Callcenter-Angestellten bis zu Modelleisenbahnfans, von der Bundestagsdebatte bis zur Weltklimakonferenz: Seit über 20 Jahren holt das Regiekollektiv Rimini Protokoll einerseits die Wirklichkeit auf die Bühne und spürt andererseits die Inszenierungsstrategien in der Realität selbst auf. Das Buch präsentiert die international gefeierte Gruppe, die mit ihrer Erfindung des »Expertentheaters« die Bühnenwelt revolutioniert hat.

Verlag Kettler 2022, 214 Seiten, Klappbroschur.

Technoschamanismus

Ausstellungsmagazin zur gleichnamigen Ausstellung des Hartware Medienkunstverein (HMKV) Dortmund. Viele Künstler*innen verstehen sich nicht
als Schaman*innen. Doch sie suchen nach kultureller Veränderung. Sie glauben, dass so eine Veränderung möglich ist. Dazu sollen Technologien,
Natur, Wissen und Erfahrungen neu zusammenwirken.

Tapete Records 2019, Audio CDs.

Aboprämie CD Carambolage

Carambolage! Das Hamburger Indie-Label Tapete Records hat drei Scheiben der „Lipstickfeministinnen wiederaufgelegt und Ihr habt die Wahl! Entscheidet Euch zwischen den Klassikern Carambolage (1980), dem Nachfolge-Album Eilzustellung - Exprés (1982) oder auch der neu aufgelegten Bon Voyage (1985/2019)(Auswahl bitte bei Bestellung angeben).