Kaffeekirschen
Reportage Ein Besuch einer Kaffeekooperative in Kolumbien

Kaffeekränzchen mit Potential

In zahlreichen Regionen Kolumbiens wird Kaffee angebaut. In Santa Marta hat sich vor 16 Jahren eine Bio-Genossenschaft gegründet, die nicht nur ihre eigene Kaffeemarke kreiert hat, sondern auch Tourismus auf den Spuren der Kaffeebohne anbieten will.
Sport Die französische Eiskunstläuferin Surya Bonaly

Salto rückwärts auf dem Eis

Vor 20 Jahren provozierte die französische Eiskunstläuferin Surya Bonaly die Sportwelt mit wagemutigen Sprüngen. Von mehr...
Piraten
dschungel Marcus Redikers Buch »Gesetzlose des Atlantiks. Piraten und rebellische Seeleute in der frühen Neuzeit«

Fluch der Ökonomie

Der US-amerikanische Sozialhistoriker Marcus Rediker erforscht die Geschichte der Atlantikseefahrt der frühen Neuzeit. Von mehr...
Eurythmie, Rudolf Steiner
Ausland Streit bei den letzten Anthroposophen in der Schweiz

Der letzte Kampf der Anthroposophen

Derzeit streiten Anthroposophen in der Schweiz um das politische Erbe der esoterischen Glaubensgemeinschaft. In Basel versuchen Steiner-Anhänger, sich mit Verschwörungsprominenz zu schmücken. Von mehr...
Ausland In Costa Rica könnte ein evangelikaler Hardliner Präsident werden wirtschaft

Zwischen Mittelalter und Moderne

Der evangelikale Politiker Fabricio Alvarado Muñoz hat die erste Runde der Präsidentenwahl in Costa Rica gewonnen. Von mehr...
São Paulo, Samba
Ausland Ein rechtsextremer Karnevalsblock durfte beim Zug in São Paulo nicht mitlaufen

Am Ascher­mitt­woch ist nichts vorbei

In São Paulo hätte beinahe ein Block am Karneval teilgenommen, der Folterer der Diktatur ehren wollte. Die politische Rechte in Brasilien bleibt stark. Von mehr...
Inland Die Debatte über die Rechtmäßigkeit von Fixierungen in der Psychiatrie

Herr im Hause

Eine Analyse der Debatte über die Rechtmäßigkeit von Fixierungen in der Psychiatrie zeigt: Die Macht der Ärzte zu beschneiden, ist richtig, aber nicht einfach. Kommentar Von mehr...
Fischerspooner Casey Spooner Sir
dschungel »Sir«: Das neue Album von Fischerspooner ist da

Aye-aye, sir!

Die Electroclash-Pioniere von Fischerspooner bringen ihr viertes Album »Sir« heraus und haben auch eine Ausstellung in Wien gezeigt. Die Botschaft der Veröffentlichung: Feiern und vögeln! Von mehr...
Thema Die Sehnsucht nach dem autoritären Staat gibt es in ganz Deutschland

Sachsen über alles

Im Schatten sächsischer Residenzschlösser gedeihen Sexismus, Rassismus und völkisches Denken besonders gut. Doch Hass gibt es auch anderswo. Kommentar Von mehr...
Thema Martina Glass vom Netzwerk Demokratische Kultur im Gespräch über Antifaschismus in Wurzen

»Wir sind hier nicht alleine«

Es ist nicht alles braun in Sachsen. Es gibt verschiedene zivilgesellschaftliche Initiativen, die sich gegen die rechte Hegemonie, Rassismus und Rechtsextremismus engagieren. Eine davon ist das Netzwerk für Demokratische Kultur e.V. Wurzen (NDK) Die Geschäftsführerin des Vereins, Martina Glass hat mit der »Jungle World« über den täglichen Kampf gegen Rechtsextreme und die Förderung demokratischer Kultur in Wurzen. Interview Von mehr...
Seite 16 Der Tarifabschluss in der deutschen Metallindustrie bringt Flexibilisierung

Flexibilität statt Klassenkampf

Der Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie bringt den Beschäftigten unter anderem neue Möglichkeiten, ihre Arbeitszeiten individuell zu wählen. Nicht alle sehen das als Erfolg. Von mehr...