Blutsauger
dschungel Julian Radlmaier, Regisseur Regisseur von »Blutsauger«, im Gespräch über politische Filme

»Fiktion muss auch zu ihrem Recht kommen«

Seine Weltpremiere feierte »Blutsauger«, der zweite Langspielfilm von Julian Radlmaier, im Frühling auf der Berlinale. Nun wird der Film auch auf dem aufgrund der Covid-19-Pandemie verschobenen Publikumsfestival der Berlinale gezeigt. Mit der »Jungle World« sprach Radlmaier über die antisemitischen Implikationen seines Filmtitels, über sogenannte professionelle und Laienschauspieler und darüber, ob ein guter Film politisch sein muss.
The Scary of Sixty-First
dschungel Im Film »The Scary of Sixty-First« geht es um Verschwörungstheorien

WG in der Hölle

Bei der Berlinale feierte »The Scary of Sixty-First« Premiere, das Regiedebüt der umstrittenen politischen Podcasterin Dasha Nekrasova. Der Film widmet sich dem Thema Verschwörungstheorien auf geradezu groteske und provokante Weise. Von mehr...
Shell
Ökologie Ein niederländisches Gericht zwingt den Konzern Shell, CO2-Emissionen zu ­verringern

Shell muss reduzieren

Ein niederländisches Gericht hat den britisch-niederländischen Energiekonzern Shell dazu verurteilt, seine CO2-Emissionen deutlich zu verringern – nicht nur in den Niederlanden. Von mehr...
Photovoltaik
Disko Wie der »Green New Deal« zu einer Systemtransformation führen kann

Heraus aus den Verhältnissen

Damit der »Green New Deal« zu einem Bruch mit kapitalistischen Zwängen führt, braucht es die richtige Strategie. Von mehr...
Giorgos Karaivaz
Ausland In Griechenland häufen sich Mafiamorde

Mord und Totschlag statt Recht und Ordnung

In Griechenland eskaliert die Gewalt von Mafiabanden. Die rechte Regierung macht zwar mit Parolen von Recht und Ordnung Wahlkampf, spielt das Problem aber herunter und geht lieber gegen Linke und Flüchtlinge vor. Von mehr...
Heinz-Herbert Karry
dschungel Der Mord an Heinz-Herbert Karry im Jahr 1981 wurde nie aufgearbeitet

Das »Aktionsziel« verfehlt

In den frühen Morgenstunden des 11. Mai 1981 wurde der hessische Wirtschaftsminister Heinz-Herbert Karry (FDP) in seinem Wohnhaus in Frankfurt am Main erschossen.

Von mehr...
Österreich
Ausland FPÖ-Obmann Norbert Hofer ist zurückgetreten, Nachfolger wird wohl Herbert Kickl

Kurz bald allein zu Haus?

Die Übernahme der FPÖ durch den hart rechten Fundamental­oppositionellen Herbert Kickl kommt der regierenden ÖVP äußerst ungelegen, verliert sie damit doch eine Koalitionsoption. Von mehr...
Urheberrecht
Inland Eine Filterpflicht für Online-Plattformen bei Uploads birgt Probleme und Gefahren

Schlecht gefiltert

Der Bundestag hat die Einführung von Upload-Filtern zum 1. August beschlossen. Das wird die freie Meinungsäußerung beschneiden und für Komplikationen sorgen. Von mehr...
Alternatives Kulturwerk
Thema In Bitterfeld-Wolfen haben Gegner der AfD es schwer

Dableiben heißt kämpfen

In der Industriestadt Bitterfeld-Wolfen wurde die AfD bei den Landtagswahlen vor fünf Jahren stärkste Kraft. Die Gegner der rechten Hegemonie sind in der Defensive. Von mehr...
Ruhrgebiet
dschungel IMPRINT: Die Anfänge des Rätekommunismus

Die Jahre der Massenstreiks: Wurzeln des Rätekommunismus

In seinem Buch »Rätekommunismus« widmet sich Felix Klopotek der Bewegung, für die antiautoritäre Organisation an oberster Stelle stand und die gegen die Sozialdemokratie und den Bolschewismus gerichtet war. Wichtige Theoretikerinnen und Theoretiker des Rätekommunismus wie die Dichterin Henriette Roland Holst und der Astronom Anton Pannekoek kamen aus den Niederlanden. Imprint Von mehr...
Bamako
Ausland Putsch in Mali

Der Putsch im Putsch

In Mali haben jüngere Offiziere die Macht übernommen. Frankreich hat seine militärische Zusammenarbeit mit der Armee des Landes im Kampf gegen Jihadisten suspendiert. Von mehr...
Daniel Ortega
Ausland Vor den Präsidentschaftswahlen werden in Nicaragua Oppositionspolitiker verhaftet

Ortega geht auf Nummer sicher

Im November stehen in Nicaragua die Präsidentschaftswahlen an. Doch noch ist unklar, wer gegen den immer autokratischer regierenden Amtsinhaber Daniel Ortega antreten kann – bereits der zweite Oppositionspolitiker wurde verhaftet. Von mehr...
Netanyahu
Ausland In Israel will eine Achtparteienkoalition Ministerpräsident Netanyahu stürzen

Die Spannung steigt

Acht Parteien haben sich in Israel zusammengerauft, um den langjährigen Ministerpräsidenten Benjamin Netanyahu aus dem Amt zu drängen. Ein Liebesbündnis ist die neue Koalition nicht. Von mehr...