Botschaft
Thema Wikileaks - Schwarmintelligenz und Schwarmdemenz

Aufstieg und Fall des Julian Assange

Antiamerikanismus, Antisemitismus und russische Propaganda: Wie Wikileaks-Gründer Julian Assange rechte Verschwörungstheorien befeuerte.
Free Assange
Thema Applaus von Rechtsaußen

Idol des Rechtextremismus

Julian Assange war einst Liebling der Linken, heute ist er globale Gallionsfigur der radikalen Rechten. Von mehr...
Thema Assange und der Autoritarismus

Gerechtigkeit für Assange

Die Anklageschrift gegen Wikileaks-Gründer Julian Assange betrifft ein harmloses Vergehen. Er hat Schlimmeres zu verantworten als einen versuchten Computereinbruch. Kommentar Von mehr...
Sudan
Ausland Sudan nach dem Sturz von Omar al-Bashir

Die Generäle streiten

Sudans Gewaltherrscher Omar al-Bashir steht unter Hausarrest, Militärs haben die Macht übernommen. Steht das Land vor der Demokratisierung oder folgt einer Diktatur die nächste? Von mehr...
Inland EU-Urheberrechtsreform

Sowohlalsauch

Die Bundesregierung hat der Einführung von Upload-Filtern zugestimmt – und bedauert die Entscheidung. Kommentar Von mehr...
Tafel
Inland Befristete Arbeitsverträge an Universitäten

Der Frust mit der Frist

Befristete Jobs sind für junge Wissenschaftler an Universitäten der Normalfall. Doch gegen die prekären Arbeitsbedingungen regt sich Widerstand. Von mehr...
Small Talk Hinweisschilder für Nudelmessen

»Entsetzlich diskriminierend«

Die Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters hat Beschwerde beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte eingereicht. Bruder Spaghettus hat mit der Jungle World über den Rechtsstreit gesprochen. Interview Von mehr...
Ansaar
Inland Großrazzia bei Salafisten

Muslimbrüder im Geiste

Der muslimische Verein Ansaar International gibt vor, Menschen in Not zu helfen. Die deutschen Behörden hegen einen anderen Verdacht: Ansaar sammelt Spenden, um Terroristen zu unterstützen. Von mehr...
dschungel Das Medium

Was für eine Gaudi

Über Pornos, beige Hosen und andere dunkle Geheimnisse. Kolumne Von mehr...
Geisterbahn
dschungel Jörg-Uwe Albigs Roman »Zornfried«

»Gruseleffekte und Angstlust«

Warum sind die Medien von der Neuen Rechten so fasziniert? Der Schriftsteller Jörg-Uwe Albig im Gespräch. Interview Von mehr...
NSU
Inland NSU in Bayern

Wie weiß-blau war der NSU?

Die Terrorgruppe NSU war in Bayern besonders gut vernetzt und beging dort die Hälfte ihrer Morde. Noch immer sind viele Fragen offen, der Ruf nach einem zweiten Untersuchungsausschuss wird lauter. Von mehr...
Pegida
Ausland Wie die FPÖ die extreme Rechte weltweit beeinflusst hat

Avantgarde des Rechtsextremismus

Weltweit sind Rechtsextremisten auf dem Vormarsch. Ihre völkische Ideologie wurde maßgeblich in Österreich erdacht: Rassistische Wahnvorstellungen waren bereits vor 20 Jahren Markenkern der FPÖ. Von mehr...
Dildo
dschungel Tödliche Doris: »Reenactment (I)«

Toys, toys, toys

Es brummt, scheppert und summt: Die Berliner Künstlergruppe Die Tödliche Doris hat für ihr neues Album Geräusche von Sexspielzeugen eingefangen. Von mehr...