Amy Winehouse
dschungel Zum zehnten Todestag von Amy Winehouse

Tränen trocknen von allein

Amy Winehouse ist zu Lebzeiten von einer Mythosmaschinerie überrollt worden, die die Erfahrung ihrer Musik bis heute erschwert. Eine Erinnerung zu ihrem zehnten Todestag.
Ein profisorisch in eine Tüte mit rotem Faden und Klebeband verpacktes Geschenk
dschungel Die hohe Kunst des Geschenkeeinpackens

Ohne Schleifchen

Nun gibt es nicht nur Corona und Wahlkampf, sondern auch Geburtstage, was schlecht ist, jedenfalls wenn man zu denjenigen gehört, die anerkannt schlechteste Geschenkeeinpacker der Welt sind.

Das Medium Von mehr...
Eine Hand liegt auf Händen einer älteren Person
Thema Die wachsende Profitorientierung der Pflegebranche

Satt, sauber, profitabel

Die immer stärkere Profitorientierung der Pflegebranche schadet dem Personal und den Pflegebedürftigen. Kommentar Von mehr...
In der Nacht vom 1. auf den 2. Mai vorigen Jahres brannte in Berlin-Friedrichshain mal wieder eine Mülltonne
Disko Militanz ist die kollektive Weigerung, so weiterzumachen wie bisher

Die tiefe Feindschaft gegen das Bestehende

Militanz findet im Alltag statt und nicht auf ritualisierten Events. Disko Von mehr...
Lachendes Emoticon
dschungel Das Züngel-Gate belastet die CDU

Mit der neunschwänzigen Katze ins Kanzleramt

Wie Züngel-Gate die Stimmung trübt. Die preisgekrönte Reportage Von mehr...
Haitis Interimspremierminister Claude Joseph bei einer Pressekonferenz am 11. Juli
Ausland Haiti hat nach dem Mord an Präsident Moïse eine neue Regierung

Einheit durch Druck

Haiti hat gut zwei Wochen nach der Ermordung von Präsident Jovenel Moïse eine Übergangsregierung. Dass diese auf internationalen Druck zustande kam, sehen viele als Einmischung. Von mehr...
Im Vordergrund drei Personen in Dirndl, im Hintergrund das Reichtagsgebäude
dschungel Rezension des Romans »Die Kandidatin« von Constantin Schreiber

Diverse Identitäre

Constantin Schreiber knöpft sich in seinem turbulenten Roman »Die Kandidatin« die Debatten über Vielfalt vor. Bei der Lektüre vergeht einem das Lachen schnell. Ist das noch Satire? Von mehr...
Pflegerin macht ein Bett
Thema Die Diskussion über die Pflege in Deutschland

Schlecht gepflegte Diskussion

In der Covid-19-Pandemie wird viel über die Probleme der Pflegebranche diskutiert. Die Perspektive der Pflegebedürftigen wird allerdings häufig ausgeklammert. Von mehr...
Elektrogeräte am Ufer der Ahr in Mayschoß
Inland Die Unwetterkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz

Vom Regen in die Jauche

Zerstörte Dörfer, über 160 Tote, zahlreiche Vermisste und ein Minister­präsident, der jede Sympathie verspielt: Das ist die vorläufige Bilanz der Unwetterkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Von mehr...
Annalena Baerbock
Inland Die Vorwürfe gegen Annalena ­Baerbock und der US-Wahlkampf 2016

Ein unpassender Vergleich

Wie politische Gegner und Medien mit der grünen Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock umgehen, erinnert an die vorvergangenen US-amerikanischen Präsidentschaftswahlen. Die Unterschiede überwiegen jedoch. Von mehr...
Soldaten der Task Force Takuba bei der jährlichen Militärparade am französischen Nationalfeiertag, 14. Juli
Hintergrund Der französischen Militäreinsatz in der Sahelzone steckt in der Krise

Das Schwert soll es richten

Frankreich hat das Ende seiner Militärmission in Mali angekündigt, übernehmen soll nun die europäische Task Force Takouba. Ob sich dadurch viel ändert, bleibt unklar. Doch nach sieben Jahren Krieg gegen die Jihadisten ist ein baldiger Erfolg nicht mehr zu erwarten. Von mehr...
Sondereinheiten in der Innenstadt Havannas, 13. Juli
Ausland Proteste und Repression in Kuba

Die Unzufriedenheit explodiert

Bilder von den sozialen Protesten in Kuba gehen seit dem 11. Juli um die Welt. Mit heftiger Repression geht die kubanische Regierung dagegen vor. Von mehr...
Fassade des Silverfuture in Berlin
Thema Wie linke Kollektiv­kneipen durch die Coronakrise kommen

Ehrenamtlich durch die Krise

Viele linke Kollektivkneipen haben die Coronakrise bislang überstanden, weil der Staat Hilfszahlungen gewährt, Gäste Geld spenden und Kollektivmitglieder unentgeltlich arbeiten. Von mehr...