Polizistinnen und Polizisten am 23. Oktober in Leipzig
Inland In Leipzig wurden linke Demonstrationen verboten

Demonstrationsverbot in Leipzig

Für manche Linke war es nur eine fragwürdige Entscheidung zweier Behörden, für andere schon Anzeichen eines nahenden Faschismus: Das Verbot mehrerer Antifa-Demonstrationen in Leipzig hatte sowohl in den sozialen Medien als auch auf der Straße spürbare Konsequenzen.
Pipelinerohre
Inland Die Gaskrise und Nord Stream 2

Nebenkostennachzahlung wegen Putin

Ungewöhnlich hohe Gaspreise belasten auch in Deutschland Industrie und Privatverbraucher. Nutzt Russland die Gasknappheit, um die EU zu erpressen? Kommentar Von mehr...
Schwarzweiß Fotografie: Kamera und Hut
dschungel Mathias Döpfner schreibt den ­Medienassistenten

The Truth According to Döpfi

Zwei Mal musste sich Springer-Chef Mathias Döpfner seinen eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erklären – nun spricht der Präsident des Bundesverbands der deutschen Zeitverschriftenverleger er

Die preisgekrönte Reportage Von mehr...
Illustration mit Frisur von Donald Trump, Krawatte und Vögelchen
Ausland Donald Trump kündigt ein eigenes soziales Medium namens »Truth« an

Trumps Wahrheiten

Donald Trump, der ehemalige US-Präsident und einst der Welt berühmtester Twitter-User, plant seinen nächsten Social-Media-Coup: ein Microblogging-Dienst mit dem Namen »Truth«. Von mehr...
Schwarzweiß Fotografie: Sonnenaufgang New York
dschungel Imprint: »Rendezvous in Manhattan« erzählt vom Schicksal einer jungen Arbeiterin in New York

Rendezvous in Manhattan

In New York City ist es heiß: In den frühen vierziger Jahren schuftet die Arbeiterin Edna im Sommer in einer Fabrik in Manhattan. Von dem Geld leistet sie sich einen Urlaub, in dem sie Ray kennenlernt, mit dem sie eine wilde Liebesbeziehung anfängt. Grete Hartwig-Manschinger erzählt in »Rendezvous in Manhattan« über das proletarische Leben in der Metropole und den Beginn des Zweiten Weltkriegs in den USA. Imprint Von mehr...
Die rechte Senatorin Diana Șoșoacă beim Protest gegen die Einführung eines »grünen Passes«, der eine Impfung gegen Covid-19 nachweisen soll
Ausland In Rumänien ist die Covid-19-­Pandemie ­außer Kontrolle geraten

Jeden Tag stirbt ein Dorf

In Rumänien ist die Pandemie außer Kontrolle geraten. Gezielte Desinformation, Korruption und eine Regierungskrise haben daran großen Anteil. Von mehr...
Collage Ufo-Kommunismus
Thema Der Ufo-Kommunismus der Anhänger des argentinischen Trotzkisten J. Posadas

Galaktischer Kommunismus

J. Posadas führte in den Fünfzigern eine der größten trotzkistischen Bewegungen Lateinamerikas an. Heutzutage erinnert man sich an den Posadismus vor allem als marxistischen Ufo-Kult. Von mehr...
Faust in London 1973
dschungel Wie die deutsche Krautrockband Faust den britischen Punk beeinflusste

Radikales aus dem Bunker

Die Band Faust ist ein moderner Rockmythos. Zum 50jährigen Jubiläum des Debütalbums erscheinen die Aufnahmen der Band zwischen 1971 und 1974 in einer üppigen Komplettbox. Von mehr...
David Baddiel
dschungel EIn Gespräch mit David Baddiel über sein Buch »Und die Juden?«

»Antisemitismus zur Nebensache degradiert«

Der britische Komiker und Autor David Baddiel erklärt, warum Juden in den Debatten über Diskriminierung gar nicht mehr vorkommen und warum Comedy eine ziemlich ernste Angelegenheit geworden ist. Interview Von mehr...
Weinlese
Reportage Winzer in der Südpfalz müssen sich auf den Klimawandel einstellen

Winzer im Klimastress

Die Hänge und Ebenen im Süden der Pfalz bilden das zweitgrößte deutsche Weinanbaugebiet. In der »Toskana Deutschlands« sorgt der Klimawandel für deutliche Veränderungen beim Weinanbau. Reportage Von mehr...
Fans von Maccabi Haifa präsentieren israelische Flaggen im Berliner Olympiastadion
Sport Antisemitismus in der Fanszene des 1. FC Union Berlin

Und niemals vergessen

Bis heute gilt der 1. FC Union Berlin als eine Art FC Sankt Pauli der DDR. Die antisemitischen Vorfälle, zu denen es beim Spiel gegen Maccabi Haifa FC kam, waren allerdings kein Einzelfall. Von mehr...
Greta Thunberg mit Freunden in Stockholm
dschungel Alexander García Düttman Buch über die Jugend

Totgelobte leben länger

In seinem neuen Buch lobt Alexander García Düttmann die heutige Jugend nicht, verteufeln will er sie aber auch nicht. Ein fundamentales Interesse für seinen Gegenstand lässt der Philosoph allerdings doch vermissen. Von mehr...
Vögel fliegen an Kühlturm vorbei
Ausland Frankreichs Präsident Emmanuel Macron stellt ein neues Investitionsprogramm vor

Macrons Agenda 2030

Der französische Präsident Emmanuel Macron stellt ein neues Investitionsprogramm vor – unter anderem mit der Devise »Atomkraft neu erfinden«. Kommentar Von mehr...