Zagreb
Antifa Zu Besuch beim Netzwerk der Antifaschistinnen Zagrebs

Netzwerken am Lagerfeuer 

Seit 2015 erinnert ein jährliches Festival an die Befreiung Zagrebs vom Nationalsozialismus im Mai 1945.
Thema Nordrhein-Westfalen verschärft seine Polizeigesetze

Tag und Nacht wird sie bei dir sein

Auch in Nordrhein-Westfalen sind umfangreiche Änderun­gen im Polizeigesetz geplant. Sie verletzen verfassungsrechtliche Grundsätze. Kommentar Von mehr...
Ausland In Bulgarien stehen Asylsuchende wegen vermeintlicher Gewalttaten vor Gericht

Im Schlaf verprügelt

In Bulgarien beginnt Anfang Juni ein Prozess gegen Asylsuchende, denen vorgeworfen wird, 2016 im Flüchtlingslager Harmanli ­randaliert zu haben. Damals gab es zunächst friedliche Proteste gegen die katastrophalen Unterbringungsbedingungen. Von mehr...
Ausland In Vietnam soll die Internetzensur verschärft werden

Internetzensur auf Vietnamesisch

Das vietnamesische Parlament will ein Netzsicherheitsgesetz beschließen, das die Löschung unliebsamer Inhalte forciert. Große Internetunternehmen wie Facebook und Google scheinen bei der Zensur mit der Regierung zu kooperieren, um ihren Marktzugang nicht zu gefährden. Von mehr...
Kasse
dschungel Alexander Schimmelbuschs Roman »Hochdeutschland«

Her mit der Obergrenze!

Alexander Schimmelbuschs Roman »Hochdeutschland« sagt der Wirklichkeit des Kapitals den Kampf an. Von mehr...
Stephen Malkmus
dschungel Stephen Malkmus and the Jicks auf Zeitreise

Der Aristokrat des Indierock

Stephen Malkmus and the Jicks erinnern sich glamourös an vergangene Musikdekaden. Von mehr...
 Courtney Barnett
dschungel Die lakonische Musik von Courtney Barnett

Lakonie und Alltag

Die australische Ausnahme-Songwriterin Courtney Barnett macht Musik für mehrere Generatione Von mehr...
Zukunft Heimat, Cottbus
Inland Ein Personalratsmitglied der Charité organisiert in Cottbus flüchtlingsfeindliche Demonstrationen

Verkleinerung der Komfortzone

Vergangene Woche demonstrierte in Berlin das Bündnis »Zukunft für alle« gegen ein Personalratsmitglied der Charité, das in Cottbus flüchtlingsfeindliche Kundgebungen organisiert. Von mehr...
Tiflis
Ausland Tausende junge Georgier protestieren gegen Razzien in Technoclubs

Raven gegen Repression

In Georgien protestierten nach Drogenrazzien der Polizei in zwei Clubs Tausende Menschen gegen die Regierung. Ihnen geht es nicht nur um eine liberalere Drogenpolitik, sondern allgemein um mehr Freiheiten in der extrem konservativen ehemaligen Sowjetrepublik. Von mehr...
Inland Die Zahl der Gewalttaten gegen LGBTIQ-Menschen in Berlin ist hoch

Gefährliche Männer

Schwule, Lesben, Bi-, Inter- und Transsexuelle sind in Berlin in hohem Maß von Gewalt bedroht. Die Täter sind fast immer Männer. Von mehr...
Disko Das Thesenpapier der Linkspartei bedient sich migrationsfeindlicher Argumente

Migration als soziale Praxis ist Normalität

Das »Thesenpapier zu einer human und ­sozial regulierenden linken Einwanderungspolitik« der Linkspartei bedient sich der Argumente der Migrationsgegner. Für die Partei ist es eine Frage der künftigen Ausrichtung ihrer Politik. Von mehr...
Der Fremde
dschungel Eine Geschichte von Elfriede Jelinek wurde für den Comic »Der Fremde!« von Nicolas Mahler adaptiert

Sie schauen skeptisch

In der Comicadaption der Kurzgeschichte »Der fremde!« von Elfriede Jelinek konzentriert sich der Zeichner Nicolas Mahler auf die Ängste von Kleinstadtbewohnern. Von mehr...
Martina Renner
Thema Martina Renner, »Die Linke«, im Gespräch über verfassungswidrige Passagen in den neuen Polizeigesetzen

»Polizeiliches Handeln ist immer ein Grundrechtseingriff«

Der bayerische Landtag hat Mitte Mai das Polizeirecht verschärft. Weitere Bundes­länder wollen nun nachziehen. Insbesondere sollen die neuen Gesetze der Polizei mehr Befugnisse bei der Überwachung zugestehen. Martina Renner, Bundestagsabgeordnete der Linkspartei, hält dies für verfassungswidrig und erklärt im Gespräch die Problema­tik präventiver Polizeiarbeit. Interview Von mehr...
Interview Malte Meyer, Autor, im Gespräch über das Verhältnis von Gewerkschaften zum Militär in Deutschland

»Alles andere als Wehrkraft­zersetzung«

In seinem Buch »Lieber tot als rot« dekonstruiert Malte Mayer den Mythos, Gewerkschaften seien Teil der Friedensbewegung gewesen. Ein Gespräch Interview Von mehr...
Tisch
dschungel Achim Szepanski im Gespräch über die Zukunft der Kapitalakkumulation

»Globales Festgelage des monetären Kapitals«

Der Labelbetreiber, Musiker und Theoretiker Achim Szepanski sieht in die Zukunft der Maschinisierung: Die planetarische Arbeiterklasse habe den Tisch gedeckt, der übermorgen von Robotern abgeräumt werde. Interview Von mehr...