Lifestyle

Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Eröffnungsfeier des Konfuzius-Instituts in Stralsund
Wissenschaft Die chinesischen Konfuzius-Institute in Deutschland werden vermehrt kritisiert

Konfuzius wünscht keine Kritik

Die Konfuzius-Institute sollen das Ansehen Chinas verbessern. In Deutsch­land wird die Kritik an den Kultur- und Sprachinstituten lauter, weil zwei von ihnen die Lesung einer Biographie des chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping abgesagt haben. Von mehr...
Still aus dem Videospiel »Fursan al-Aqsa«
Networld Der antizionistischen Ego-Shooter »Fursan al-Aqsa«

Bei jedem Granatwurf ein Allahu Akbar

»Fursan al-Aqsa« ist eines der wenigen Videospiele, die den Israel-Palästina-Konflikt als Rahmen nutzen. Der Spieler schlüpft darin die Rolle eines palästinensischen Terroristen, der israelische Soldaten tötet. Von mehr...
Cybersyn
Geschichte Wie Chile mit Hilfe der Kybernetik eine demokratische Planwirtschaft aufbauen wollte

Alle Macht den Menschen

Vor 50 Jahren stellte der britische Kybernetiker Stafford Beer dem sozialistischen Präsidenten Chiles, Salvador Allende, das Projekt Cybersyn vor. Es sollte zum Aufbau einer demokratischen Planwirtschaft beitragen. Von mehr...
Der Lesesaal in der Bodleian Library, der Hauptbiblitohek der University of Oxford
Lifestyle Der ästhetische Trend »Dark Academia«

Das Bildnis der Bildung

Der ästhetische Trend Dark Academia lässt junge Menschen nostalgisch vom Wissenserwerb im Elfenbeinturm träumen. Von mehr...
Wirtschaft Der kürzlich verstorbene ungarische Ökonomen János Kornai

Weiches Budget, harter Big Bang

Am 18. Oktober ist der ungarische Ökonom János Kornai im Alter von 93 Jahren in Budapest verstorben. Er war der einflussreichste Kritiker des Wirtschaftssystems des Realsozialismus und auch von dessen Reformversuchen. Von mehr...
Jan Zimmermann
Wissenschaft Jugendliche sollen wegen eines Youtubers Tourette-Symptome entwickelt haben

Tiktok-Tics

Jan Zimmermann erreicht mit Youtube-Videos über sein Leben mit Tourette Millionen. Einer Fachstudie zufolge übernehmen viele Jugendliche seine Symptome. Von mehr...
Viele Überwachungskameras sind auf einen Bürostuhl ausgerichtet
Wirtschaft In der Covid-19-Pandemie wird die digitale Überwachung am Arbeitsplatz verstärkt

Die digitalen Schnüffler

Arbeitgeber nutzen in der Coronakrise vermehrt digitale Methoden, um Beschäftigte zu überwachen. Das ist nicht immer legal. Doch viele wissen gar nicht, dass ihr Chef sie ausspioniert. Von mehr...
Zuschauer mit 3D-Brillen
Hintergrund Was Guy Debords Begriff des Spektakels heute noch leistet

Nichts ist mehr das Gegenteil von irgendetwas

In einer Zeit, in der eine erdrückende Irrationalität um sich greift, kann Guy Debords Begriff des Spektakels für etwas Klarheit sorgen. Von mehr...
Hun Sen bei der Feier zum Jahrestag der Gründung der KPK 2019
Hintergrund Die Kambodschanische Volkspartei feierte ihren 70. Geburtstag

Rot mit vielen Nuancen

Die Kambodschanische Volkspartei feierte kürzlich ihren 70. Geburtstag. Sie stellt sich in die Tradition der Kampucheanischen Revolutionären Volkspartei, aus der auch die Roten Khmer hervorgingen. Mittlerweile ist Kambodscha unter ihrer Regierung de facto wieder ein Einparteienstaat. Hintergrund Von mehr...
Illustration der Delokalisierung von Wasserstoffatomen über einer Graphenoberfläche
Wissenschaft Das Nanomaterial Graphen könnte die Elektromobilität revolutionieren

Fortschritt in die zweite Dimension

Das Nanomaterial Graphen könnte unter anderem die Elektromobilität revolutionieren. Die Herstellung dieser besonderen Kohlenstoffform ist allerdings noch sehr teuer. Von mehr...
 Das 1976 errichtete Monument für die erschossenen »Bürger Kiews und Kriegsgefangenen« in Babyn Jar
Geschichte Vor 80 Jahren erschossen deutsche Soldaten über 33 000 Kiewer Juden in der Schlucht Babyn Jar

Holocaust durch Kugeln

Vor 80 Jahren ermordeten die deutschen Besatzer in der Schlucht Babyn Jar in Kiew über 30 000 Juden. Noch immer wird um ein angemessenes Gedenken gerungen. Von mehr...
Trás-os-Montes
Ökologie In Portugal wird gegen einen geplanten Lithiumtagebau protestiert

Protest hinter den Bergen

In Nordportugal soll Lithium für Autobatterien abgebaut werden. Die Interessen von Politikern und Bergbaukonzernen widersprechen jedoch denen eines Großteils der lokalen Bevölkerung. Von mehr...
Paul Grüninger
Geschichte Der Grenzpolizist Paul Grüninger verhalf verfolgten Juden zur Flucht

Polizist und Fälscher

Der Polizeikommandant Paul Grüninger verhalf in den dreißiger Jahren jüdischen Flüchtlingen zur Einreise in die Schweiz und verstieß damit gegen Regierungsanweisungen. Erst in den neunziger Jahren wurde er rehabilitiert. Von mehr...
Collage Warum Schweiz
Geschichte Eine kontrafaktische Geschichte der Schweiz

Die Dialektik der Kuhglocke

Hätte Leopold I. auf seinen Hofnarren gehört, wäre vieles ganz anders gekommen und Schweizer Talente hätten den Fortschritt beschleunigen können. Eine kontrafaktische Geschichtserzählung in vier Episoden. Von mehr...
Dehradun
Wirtschaft In Indien sind die Einkünfte von Essenskurieren in der Pandemie stark gesunken

Profilsperre bei Protest

Die indische Regierung will Liefer- und Dienstleistungsplattformen weiter ausbauen, um Arbeitsplätze zu schaffen und die Wirtschaft zu stärken. Streiks der Beschäftigten, die wenig verdienen und hohen Risiken ausgesetzt sind, zeigten bisher wenig Wirkung. Von mehr...