Thema

Demo
Thema Die Proteste gegen die Mietpreisexplosion in Berlin

An den Rand gedrängt

In ganz Deutschland organisiert sich der Protest gegen steigende Mieten und Verdrängung. 256 Initiativen riefen am vergangenen Wochenende in Berlin zu einer Groß­demonstration auf. Von mehr...
Enrico Schönberg
Thema Enrico Schönberg vom Mietshäuser-Syndikat über selbstverwaltetes Wohnen

»Wohnen muss demokratisch werden«

Ziel des seit 1990 be­stehenden Mietshäuser-Syndikats ist es, preiswerten Wohnraum zu schaffen und Immobilien langfristig dem Markt zu ent­ziehen. Bei rund 130 Häusern in Deutschland ist dieses Konzept bereits aufgegangen. Die »Jungle World« sprach mit Enrico Schönberg über Direktkredite, Eigenheimer und die Notwendigkeit von Mitbestimmung auf dem Mietmarkt. Interview Von mehr...
Thema Das »solidarische Grundeinkommen« wird Geschlechterungleichheiten weiter verstärken

Kleinfamilie in Stretchversion

Hartz IV fördert ein Familienmodell, das Frauen benachteiligt– die diskutierte Alternative ändert daran wenig. Kommentar Von mehr...
Martin Künkler, DGB-Bundesvorstand:
Thema Martin Künkler, DGB-Bundesvorstand, im Gespräch über die gewerkschaftliche Perspektive auf Hartz IV

»Hartz-IV-Bezug macht nicht rebellisch«

Ist es eine gute Idee, Langzeitarbeitslose zu Babysittern, Altenbetreuern und Gärtnern zu machen? Über den fortschittlichen Gehalt des sogenannten sozialen Arbeitsmarkts sprach die »Jungle World« mit Martin Künkler. Er ist Referatsleiter »Hartz IV und Armutsbekämpfung« beim DGB-Bundesvorstand. Interview Von mehr...
Spielgeld
Thema Hartz IV soll ein neues Etikett bekommen

Die Mogelpackung

Nach dem Vorstoß des Berliner Bürgermeisters Michael Müller für ein »solidarisches Grundeinkommen« ist in der Öffentlichkeit der Eindruck entstanden, in der SPD sei eine Diskussion über das Ende von Hartz IV ausgebrochen. Doch davon kann keine Rede sein. Von mehr...
Langzeitarbeitslose
Thema Der »soziale Arbeitsmarkt« schützt nicht vor Armut

Für 93 Cent mehr

Die Schaffung eines »sozialen Arbeitsmarkts« ändert weder etwas am Wesen von Hartz IV noch an der Armut. Eine Abschaffung des bestehenden Systems der Grundsicherung zugunsten eines besseren ist nicht in Sicht. Von mehr...
»World Afrin Day«
Thema Die PKK zieht sich aus dem Nordirak zurück

Ratlos im Nordirak

Die kurdische PKK hat sich aus der Sinjar-Region im Nordirak zurückgezogen. Die Türkei hatte zuvor Stellungen der Miliz angegriffen und mit einer weiteren Offensive gedroht, sollte die irakische Regierung nicht selbst gegen die PKK vorgehen. Von mehr...
Berge
Thema Die PKK ist eine autoritäre Sekte

Die Partei und die Berge

Wer die kurdische Arbeiterpartei PKK begreifen möchte, muss sich zunächst einmal die Mühe machen, ihre Kämpferinnen und Kämpfer aufzusuchen. Von mehr...
Thema Deutsche Linke lieben die Kurden

Alle lieben Apo

Wenn der DKP-Opa mit dem Autonomen und dem Vegananarchisten zum kurdischen Märtyrergruß den Arm erhebt und ein V mit den Fingern bildet, ist es höchste Zeit, sich mit der Linken und ihrem Verhältni

Von mehr...
Newroz
Thema Ohne Abdullah Öcalan geht es bei den türkischen Kurden nicht

Kurden in der Klemme

In der Türkei gab es kaum Proteste gegen den Einmarschs in die syrisch-kurdische Enklave Afrin. Eine sonderbare Rolle spielt dabei der ehemalige PKK-Vorsitzende Abdullah Öcalan. Von mehr...