Artikel von Markus Liske

Olaf Scholz in der SPD-Zentrale vor der Willy Brandt Statue
Inland Die SPD legt ein »Zukunftsprogramm« für die Bundestagswahl vor

Mit Sternchen in die Zukunft

Die SPD hat ihr Bundestagswahlprogramm vorgestellt und verspricht darin eine »Zukunft für dich«. Doch ein Streit über Identitätspolitik trübt das »neue Wir-Gefühl«. Von mehr...
Hanau
Thema Kritik an der Forderung, die Namen von rechtsextremen Tätern nicht zu nennen

Keine Tat ohne Täter

Die Namen von rechtsextremen Tätern nicht zu nennen, wie nach dem Anschlag von Hanau von vielen gefordert, trägt nicht zur Verhinderung von Nachahmungstaten bei. Von mehr...
In einem Schaufenster stehen zwei Schaufensterpuppen mit Skelettanzügen und Mundschutz
Inland Die Diskussion über den Shutdown großer Bereiche der Wirtschaft

Feierabend für das Virus

Ist wegen der Entwicklung der Covid-19-Pandemie ein umfangreicher Shutdown der Wirtschaft nötig? Diese Frage wird zurzeit von Poli­tikern und in der Öffentlichkeit heiß diskutiert. Von mehr...
Der Sender Frohser Berg versorgt Sachsen-Anhalt mit Radioprogramm
Inland Im Koalitionsstreit in Sachsen-­Anhalt ging es um mehr als den Rundfunkbeitrag

Für eine Handvoll Cent

Der Koalitionsstreit in Sachsen-Anhalt über die Erhöhung des Rund­funkbeitrags war mehr als eine Landesposse. Es geht um das künftige Verhältnis der CDU zur AfD. Von mehr...
Heizpilz
Disko Debatte: Nutzen und Schaden von Heizpilzen

Wie hot darf es sein?

Der Herbst hält Einzug, es wird schwieriger, mit der pandemiebedingten Gewohnheit fortzufahren, sich draußen zu treffen. Deshalb wollen einige Politiker und Lobbyisten das ­Verbot von Heizpilzen aufheben ­lassen. Zurecht? Disko Von mehr...
""
Inland Die Union steht nach dem Wahldebakel in Thüringen vor einer Richtungsfrage

Mehr Illiberalismus wagen

Die innerparteilichen Zerwürfnisse anlässlich der Minister­präsidentenwahl in Thüringen haben die Union schwer erschüttert. Mit der Frage nach der Kanzlerkandidatur stellt sich CDU und CSU auch eine Richtungsfrage. Von mehr...
baseballschlaeger
Inland Seit den »Baseballschlägerjahren« der frühen Neunziger gab es eine Kontinuität rechtsextremer Gewalt

Baseballschläger zu Schusswaffen

Die Aufarbeitung der »Baseballschlägerjahre« nach dem Ende der DDR ist wichtig. Doch leider geraten bei der Beschäftigung mit dieser Zeit häufig die Kontinuitäten aus dem Blick. Von mehr...
Inland Antifa-Sticker im Bundestag

Mehr Toleranz für Nazis

Es gibt eine direkte Verbindung von der linken Antifa zum rechten Terror. Sie führt durch das Gehirn von Wolfgang Kubicki. Kommentar Von mehr...
Thema Warum »Lügenpresse« ein genuin rechter Begriff ist

Unwissenheit ist Stärke

Im Gezeter über die liberale »Lügenpresse« offenbart sich die Sehnsucht nach diktierten Wahrheiten. Kommentar Von mehr...
Barrikaden, München, 1919
Geschichte Vor 100 Jahren wurde in München die Bayerische Räterepublik ausgerufen und wenig später blutig zerschlagen

Freiheit unerwünscht

Im Misslingen der Bayerischen Räterepublik manifestiert sich ein grundlegendes Dilemma des sozialistischen Partei­wesens: die Angst vor der eigenen Utopie. Von mehr...