Artikel von Krsto Lazarević

Serbien
Ausland Der Krieg im Kosovo war keiner

Wie ein Krieg herbeiphantasiert wurde

Am 31. Juli haben serbische Aufständische im Kosovo zwei Straßen mit Baumaschinen blockiert. Daraufhin wurden Desinformationen über einen unmittelbar drohenden Krieg auf dem Balkan gestreut. Von mehr...
Eine Person sitzt in einem Autofenster und hält einen Pyro
Ausland Serbische Nationalisten unterstützen Putin

Proteste für den großen Bruder

In Serbien demonstrieren Tausende für Wladimir Putin. Auch in Bosnien-Herzegowina, Montenegro und im Kosovo zeigen serbische Nationalisten ihre Solidarität mit Russland. Von mehr...
Milorad Dodik
Ausland Die sezessionistischen Bestrebungen in Bosnien und Herzegowina

Brandstifter als Feuerwehr

Serbische Nationalisten drohen in Bosnien und Herzegowina mit einer Abspaltung der Republika Srpska. Kommentar Von mehr...
Protest gegen die Inthronisierung von Metropolit Joanikije
Ausland In den Nachfolgestaaten Jugoslawiens brechen alte Konflikte wieder auf

Zurück in die Neunziger

In den Nachfolgestaaten Jugoslawiens keimen alte Konflikte wieder auf. Die angestrebte EU-Mitgliedschaft rückt für einige Balkanländer damit in noch weitere Ferne. Von mehr...
Montenegro
Ausland Montenegro ist bei China hoch verschuldet

Autobahn in die Abhängigkeit

Montenegro kann seine Schulden bei einem chinesischen Konsortium nicht begleichen und bittet die EU als Beitrittskandidat um Hilfe. Von mehr...
Hotspot Die serbische Schauspielerin Danijela Štajnfeld

Me-too-Debatte in Serbien

Die Theaterschauspielerin Danijela Štajnfeld hat im vorigen Jahr mit dem von ihr gedrehten Dokumentarfilm »Hold Me Right« einen öffentlichen Me-too-Moment in Serbien und anderen Nachfolgestaaten de

Von mehr...
Manfred Weber
Ausland Die Europäische Volkspartei ist uneins über die ungarische Partei ­Fidesz

Nicht mehr willkommen

Nach fast zwei Jahren Suspendierung könnte die ungarische Regierungspartei Fidesz nun aus der Europäischen Volkspartei ausgeschlossen werden – oder diese verlassen, wie Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán drohte. Von mehr...
EU-Kommisarin Ylva Johansson und Innenminister Horst Seehofer in einer Videokonferenz
Disko Aufgabe der Linken ist es, in der europäischen Migrationspolitik das Schlimmste zu verhindern

Geduldig gegen die Festung Europa

Die derzeitige Aufgabe der politischen Linken ist es, in der europäischen Asylpolitik das Schlimmste zu verhindern. Disko Von mehr...
Immer noch sind nicht alle Opfer des Genozids in Srebrenica identifiziert. Die deutsche Linke hat ihre damaligen Analysefehler noch nicht aufgearbeitet
Disko Die deutsche Linke relativiert den Genozid von Srebrenica vor 25 Jahren

Srebrenica und die deutsche Linke

Der Genozid von Srebrenica wurde auch von Teilen der deutschen Linken lange relativiert. 25 Jahre nach den Massakern wäre es an der Zeit für eine Aufarbeitung. Von mehr...
Ausland Die Proteste in Serbien

Gegen das autoritäre Regime

In Serbien kam es vergangene Woche zu Protesten. Diese richteten sich nicht nur gegen geplante Maßnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie, sondern auch gegen die immer autoritärer agierende Regierung. Von mehr...