Artikel über Russland

 Wiktor Zo
Ausland Wladimir Putin bereitet sich auf das Ende seiner Präsidentschaft im Jahr 2024 vor

Reform für den Machterhalt

Der russische Präsident Wladimir Putin hat eine weitreichende Änderung der Verteilung politischer Befugnisse angekündigt. Er will nach dem Ende seiner Amtszeit 2024 nicht in den Ruhestand gehen. Von mehr...
 gegen haftar
Thema Putin inszeniert sich als Retter im Nahen Osten

Wagner machts möglich

Offiziell hat Russland keine Kämpfer nach Libyen entsandt. Aber die Präsenz russischer Söldner dort ist mittlerweile unbestreitbar. Von mehr...
militaerakademie
Thema Die Verhandlungen über eine Waffenruhe in Libyen verzögern sich

Auf die internationale Solidarität!

Während Russland und die Türkei offen im libyschen Bürgerkrieg intervenieren, scheinen die EU und die USA in dem Konflikt marginalisiert zu werden. Von mehr...
Russland Ukraine Gipfel
Ausland Die Lösung des Konflikts um die ostukrainischen Gebiete lässt auf sich warten

Zum Händeschütteln nach Paris

Nach dem jüngsten Russland-Ukraine-Gipfel in Paris kann die russische Regierung zufrieden sein, da sich am Status quo der ostukrainischen Separatistengebiete kaum etwas geändert hat. Von mehr...
Ausland Die Republik Moldau tritt der ­Eurasischen Entwicklungsbank bei

Kredit von beiden Seiten

Ion Chicu, der Minister­präsident Moldaus, vereinbarte kurz nach seinem Amtsantritt den Beitritt zur Eurasischen Entwicklungsbank. Die Beziehungen zur EU dürfte das nicht verschlechtern. Von mehr...
Mantel Seite 6
Inland Deutsche Linke pflegen eine unkritische Haltung zu Russland

Putin gefällt das

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung hatte zu einem Russland-Workshop nach Berlin geladen. Heraus kamen unter anderem AfD- und Kreml-­Apologetik. Von mehr...
Trollfabrik
Ausland Neue Recherchen offenbaren die vorgehensweise der russischen "Trollfabrik"

Tweete und spalte

Neue Recherchen belegen die Vorgehensweise der russischen »Trollfabrik«. Nicht immer geht es um die Verbreitung von Falschnachrichten, auch emotionale Geschichten dienen der Propaganda. Von mehr...
Interview Massenproteste in Russland

»Das sind Versuche, die Menschen einzuschüchtern«

Der Politologe Aleksandr Kynew über die Massenproteste in Russland und das Vorgehen der Sicherheitsbehörden. Interview Von mehr...
Ausland »Russia-Gate« der Lega-Partei

Lega, illegal, scheißegal

Italiens rechtsextremer Innenminister Salvini hat von der Affäre um Absprachen mit russischen Lobbyisten kaum etwas zu fürchten. Je näher Salvini seinem Vorbild Putin rückt, desto beliebter wird er. Von mehr...
Ausland In der russischen Taiga protestieren Anwohner gegen eine Mülldeponie

Moskaus Müll ist nicht erwünscht

In der russischen Taiga soll in einem ökologisch empfindlichen Gebiet eine Mülldeponie für Abfälle aus dem 1 200 Kilometer entfernten Moskau entstehen. Die lokale Bevölkerung protestiert dagegen, weil sie Umweltschäden befürchtet. Von mehr...
Ausland Donald Trump und die Russland-Connection

Ein explosiver Bericht

Der Mueller-Bericht belegt: Russland hat versucht, Einfluss auf die Republikanische Partei und Trumps Umfeld zu nehmen. Ist der US-Präsident erpressbar? Von mehr...
Ausland Oppositionelle in Russland vor Gericht

Das konstruierte Terrornetzwerk

In St. Petersburg stehen Anarchisten und Antifaschisten vor Gericht. Die Anklage beruht auf Aussagen, die unter Folter erpresst wurden. Von mehr...
Ausland Repression auf der Krim fünf Jahre nach der Annexion

Repression auf der Krim

Mit dem größten Einsatz von Spezialeinheiten auf der Halbinsel beginnt Russland das sechste Jahr der Annexion. Von mehr...
Ausland In russischen Haftanstalten wird gefoltert

Wasser, Brot und Folter

Erneut sind Fälle von Folter in russischen Gefängnissen und Strafkolonien bekannt geworden. Zwar arbeiten russische Behörden diese mittlerweile auf – dass sich an der grassierenden Korruption und der Rechtlosigkeit in den Gefängnissen etwas ändert, ist aber unwahrscheinlich. Von mehr...
Ausland In Russland ist die Verfolgung als extremistisch eingestufter Straftaten oft willkürlich

Extrem verfolgen

Regierungskritiker und kritische Journalisten werden in Russland immer wieder wegen extremistischer Straftaten und ähnlicher Vorwürfe verfolgt. Von mehr...