Artikel über Russland

Russen versuchen, am Kontrollpunkt Kazbegi nach Georgien einzureisen
Ausland Die Teilmobilisierung in Russland sorgt für Proteste und Flucht

Protest und Flucht

Der russische Präsident Wladimir Putin hat wegen des Ukraine-Kriegs eine Teilmobilmachung dekretiert. Wer kann, versucht, sich in den Nachbarländern in Sicherheit zu bringen. Von mehr...
Jewgenij Prigoschin mit Wladimir Putin
Ausland Die russische Söldnergruppe Wagner rekrutiert Häftlinge zum Einsatz in der Ukraine

Fronteinsatz statt Knast

Ein neues Video zeigt, wie ein Mann Häftlinge für den Kriegseinsatz in der Ukraine anwirbt. Es handelt sich wohl um Jewgenij Prigoschin, ein Vertrauter Putins und angeblich Anführer der Söldnergruppe Wagner. Von mehr...
St. Petersburg International Economic Forum
Hintergrund Die Auswirkungen des Sanktionen auf die russische Ökonomie

Autarkie und Regression

In den westlichen Staaten streiten sich Ökonomen und Wissenschaftler über die Wirkung der gegen Russland verhängten Sanktionen. Ver­tre­ter der russischen Zentralbank befürchten hingegen bereits eine »umgekehrte Industrialisierung«. Von mehr...
Ramzan Kadyrow in Mariupol mit russischen Offizieren
Ausland In Russland werden Forderungen nach einem Rücktritt Wladimir Putins laut

Forderung nach Putins Rücktritt

In Moskau errang die alternative Wahlplattform Wydwischenije neun Mandate für Bezirksabgeordnete. Sie kritisiert die »Spezialoperation« in der Ukraine. Von mehr...
Antifaschistische Aktion
Interview Ein Gespräch mit Aleksandr, Antifaschist im Exil, über die russische extreme Rechte im Krieg

»Jahrzehntelang hat der Staat Antifaschisten verfolgt«

Den Überfall auf die Ukraine bezeichnet die russische Propaganda als »Entnazifizierung«. Aleksandr, der kurz nach Kriegsbeginn aus Russland fliehen musste, untersucht derzeit im Rahmen eines Forschungsprojekts die staatliche Instrumentalisierung antifaschistischer Rhetorik. Interview Von mehr...
Ausland Die rechtsextreme Demonstration in Paris gegen steigende Energiepreise war ein Flop

Rechtsextremer Flop

Eine Demonstration in Paris gegen steigende Energiepreise und für die Auf­hebung der Sanktionen gegen Russland sollte der Auftakt für einen heißen Herbst von rechts sein. Obwohl landesweit aufgerufen worden war, kamen nur 2 000 Leute. Von mehr...
Thema Bei linken Protesten herrscht Unklarheit über die Position zu Russland

Deutsche First

Die Linkspartei und zahlreiche linke Gruppen rufen zu Protesten gegen die steigenden Lebenshaltungskosten auf. Es wird sich dabei nicht vermeiden lassen, auch über die Position zum Krieg in der Ukraine zu streiten. Kommentar Von mehr...
Hand am Gashahn
Thema Rechte wittern in der Energiekrise ihre Chance

Pipeline auf, Grenzen zu

Deutsche Rechte hoffen bereits auf die Gelegenheit, um bei den anstehenden Sozialprotesten anzudocken. Eine Übereinstimmung mit so manchen linken Protestierenden könnten in einer russlandfreundlichen Haltung bestehen. Von mehr...
Voller Strand in Italien
Thema Eine EU-Visasperre für Russen schadet vor allem den Oppositionellen

Happy Holidays

Wer Krieg führt, sollte nicht in den Urlaub fahren können, so die Idee hinter der Forderung, keine Touristenvisa mehr an Russen zu vergeben. Leider würde man damit vor allem schnelle Fluchtwege für russische Oppositionelle und Schutzsuchende schließen. Kommentar Von mehr...
Gasflamme Symbolbild
Ausland Russlands Strategie zielt auf ein Ende der westlichen Unterstützung für die Ukraine

Putins Leuchtfeuer

Die Ukraine ist von westlicher Hilfe abhängig, um sich im Krieg weiter behaupten zu können. Hier setzt die russische Strategie an. Kommentar Von mehr...
Folkloretanzfestival in Lettland
Thema Lettlands russische Bevölkerung steht im Zentrum von Konflikten

Vielfältige Minderheit

Knapp ein Drittel der lettischen Bevölkerung ist russischsprachig. Der russische Einfluss in Lettland ist groß, doch lettische Nationalisten würden sich davon gerne emanzipieren. Das führt zu gesellschaftlicher Polarisierung. Von mehr...
Gasherd
Ausland Die deutsche Regierung will, dass die Kundinnen Gasversorgungsunternehmen retten

Konzernretter wider Willen

Die von der deutschen Bundesregierung beschlossene Gasumlage soll Energieunternehmen vor der Pleite bewahren. Gasverbraucher müssen ab Oktober rund 2,4 Cent pro Kilowattstunde mehr bezahlen. Um sie zu entlasten, soll die Mehrwertsteuer auf Gas gesenkt werden. Sozialverbände kritisieren die Maßnahmen als ungerecht. Von mehr...
Beerdigung Darja Dugina
Ausland Attentat auf Darja Dugina, die Tochter des rechtsextremen russischen Philosophen Dugin

Eine Bombe, viele Rätsel

Am 20. August starb die Tochter des bekannten Propagandisten Aleksandr Dugin, bei einem Attentat in Moskau. Über die Täter gibt es bislang nur Spekulationen, die russische Führung beschuldigt die Ukraine. Von mehr...
Teilnehmende an einer solidarischen Ukraine Demonstration in Riga
Thema Lettland unterstützt die Ukraine

Teurer Winter

Auch in Lettland steigen die Energiepreise dramatisch, vielen Letten steht eine spürbare Verarmung bevor. Dennoch herrscht ein breiter Konsens zur Unterstützung der Ukraine. Von mehr...
Mauer im Kopf
Inland Manche Linke sehen Wladimir Putin als eine Art Freiheitskämpfer gegen »den Westen«

Im rot getünchten Elfenbeinturm

Infolge des russischen Überfalls auf die Ukraine und der Drohgebärden Chinas gegen Taiwan zeigen nicht wenige Linke hierzulande Sympathien für autokratische Herrschaft – solange sie nicht selbst von ihr betroffen sind. Von mehr...