Artikel von Paul Simon

Thema Bei linken Protesten herrscht Unklarheit über die Position zu Russland

Deutsche First

Die Linkspartei und zahlreiche linke Gruppen rufen zu Protesten gegen die steigenden Lebenshaltungskosten auf. Es wird sich dabei nicht vermeiden lassen, auch über die Position zum Krieg in der Ukraine zu streiten. Kommentar Von mehr...
Leerstehendes Gebäude in Riga
Inland Vor allem aus ländlichen Gebieten emigrieren Letten aus ökonomischen Gründen

Das andere Lettland

Seit der Unabhängigkeit Lettlands ist die Bevölkerung des Landes um über ein Drittel geschrumpft. Die Hauptstadt Riga ist wohlhabender geworden, doch vor allem ländliche Gebiete sind von wirtschaftlicher Stagnation und Entvölkerung geprägt. Von mehr...
Teilnehmende an einer solidarischen Ukraine Demonstration in Riga
Thema Lettland unterstützt die Ukraine

Teurer Winter

Auch in Lettland steigen die Energiepreise dramatisch, vielen Letten steht eine spürbare Verarmung bevor. Dennoch herrscht ein breiter Konsens zur Unterstützung der Ukraine. Von mehr...
Bühne bei einem Treffen der CPAC mit dem Lichtschriftzug We are all Domestic Terrorists
Thema In der Republikanischen Partei verstärken sich die autoritären Tendenzen

Rette sich, wer kann

Am Wochenende versammelte sich der rechte Flügel der Republikanischen Partei in Dallas, Texas. Die Rhetorik Donald Trumps fand begeisterte Zustimmung. Kommentar Von mehr...
Freibad North Carolina 1962
Thema Rassismus in Schwimmbädern und an Badestränden in den USA

Das Recht zu schwimmen

Bis in die sechziger Jahre galt in zahlreichen öffentlichen Schwimmbädern in den USA Rassentrennung. Die Folgen sind bis heute spürbar. Von mehr...
Ortsschild oben: Deutschland unten: LNG durchgstrichen
Thema Andy Gheorghiu setzt sich seit Jahren gegen Infrastrukturprojekte der Erdgasindustrie und Fracking ein

»Die Party ist vorbei«

Um weiterhin klimaschädliches Erdgas zu importieren, sollen in Norddeutschland LNG-Terminals gebaut werden. Das dient vor allem den Interessen der petrochemischen Industrie, sagt Energieexperte Andy Gheorghiu. Interview Von mehr...
Notunterkunft für Geflüchtete aus der Ukraine in Halle 3 der Koelnmesse
Thema Ukrainische Flüchtlinge haben es in der EU nicht leicht, auch wenn sie kein Asylverfahren durchlaufen müssen

Was heißt schon Privileg

Ukrainische Flüchtlinge können problemlos in die EU einreisen und müssen hier keinen Asylantrag stellen. Elend ist ihre Situation dennoch. Kommentar Von mehr...
Das Chemiewerk Azot in Sjewjerodonezk Ende Juni
Interview Brian Milakovsky arbeitete für Entwicklungsprojekte in der Ostukraine und lebte in Sjewjerodonezk

»Städte werden in Trümmerlandschaften verwandelt«

Vor acht Jahren begann im Donbas der Krieg in der Ukraine. Ein Gespräch über die Vorgeschichte der russischen Invasion Interview Von mehr...
Der russische Getreidefrachter »Zhibek Zholy«
Thema Russland verhindert mit einer Seeblockade den Nahrungsmittelexport der Ukraine

Elend für alle

Die russische Seeblockade behindert den Export von Weizen aus der Ukraine. Russland fordert eine Aufhebung der westlichen Sanktionen und will der Ukraine wirtschaftlich schaden. Von mehr...
Wolodymyr Selenskyj j als 3D-Projektion bei einer Tech-Konferenz in Paris
Thema Die Nato stellt sich auf einen langen Krieg in der Ukraine ein

»Stärkung der Ostflanke«

Beim anstehenden Nato-Gipfeltreffen in Madrid will das Militär­bündnis Geschlossenheit gegenüber Russland zeigen. Die Nato-Führung schwört die Allianz auf einen langen Krieg in der Ukraine ein. Von mehr...