Artikel über USA

Ausland Die Nordkorea-Politik der US-Regierung

Bomben zum Dessert

Bei der Nordkorea-Politik des US-Präsidenten Donald Trump geht es möglicherweise gar nicht um Nordkorea. Kommentar Von Jörn Schulz mehr...
Ausland Einige US-Rechte wähnen hinter Drohanrufen bei jüdischen Einrichtungen eine Verschwörung bei der Regierung Donald Trumps

Kein Einzeltäter

Drohanrufe bei jüdischen Gemeinde­zentren in den USA wurden mutmaßlich von einem Juden mit israelischer und US-amerikanischer Staatsangehörigkeit getätigt. Nun fühlen sich US-Rechte in ihrer Verschwörungsideologie bestätigt. Von Valentin Domann mehr...
Ausland Vietnam und die USA wollen ihre bilateralen Beziehungen stärken

Handeln mit den Kommunisten

Vietnam und die USA vertiefen ihre Handelsbeziehungen. An der ökonomischen Ungleichheit wird sich dadurch nichts ändern. Von Christopher Wimmer mehr...
Protest gegen das von Donald Trump geplante Einreiseverbot
Ausland Der juristische Streit in den USA über das Einreiseverbot für Muslime

Rechtskonform diskriminieren

Auch das neue Einreiseverbot für Personen aus sechs mehrheitlich muslimischen Ländern wurde in den USA von Gerichten vorerst ­aufgehoben. Doch der Konflikt ist noch nicht entschieden. Von Emanuel Bergmann mehr...
Ausland Letzte Nacht in Schweden: Wie Konflikte im Stockholmer Stadtteil Rinkeby inszeniert und instrumentalisiert wurden

Wenn die Krawallreporter kommen

Videoaufnahmen von Ausschreitungen im von armen Migranten geprägten Stockholmer Stadtteil Rinkeby dienen US-Rechten als Beispiel für das Scheitern einer liberalen Einwanderungs­politik, wie sie Schweden betreibt. Die Aufnahmen sowie die Krawalle sollen allerdings ­manipuliert worden sein. Von Elke Wittich mehr...
Antifa Der besorgniserregende Aufstieg der extremen Rechten in den USA

Das weiße Erwachen

Antisemitismus, Hass auf Muslime – die extreme Rechte in den USA ist ganz in ihrem Element. Daran hat die Regierung von Präsident Donald Trump erheblichen Anteil. Von Spencer Sunshine mehr...
Kann auch niedlich. Milo Yiannopoulos bei einer Pressekonferenz in New York City, 21. Februar
Ausland Die US-amerikanische Alt-Right-Bewegung lässt ihren Star Milo Yiannopoulos fallen

Fressen und gefressen werden

Der schwule Star der Alt-Right-Bewegung in den USA, Milo Yiannopoulos, wurde wegen seiner Aussagen über Sex zwischen Erwachsenen und Jugendlichen von dieser fallengelassen. Von Lars Quadfasel mehr...
Ausland Was kümmert mich der Dax

L‘état c’est Donald

Von Jörn Schulz mehr...
Mike Pence (r.) neben Donald Trump und Admiral John Richardson (l.)
Ausland Donald Trump hat als US-Präsident bislang wenige seiner Vorhaben umsetzen können. Weiter so!

Schaum aus der Maschine

US-Präsident Donald Trump tobt gern und verkündet große Pläne. Tatsächlich hat er in den ersten Wochen seiner Präsidentschaft kaum etwas Substantielles zu Wege gebracht. Von Emanuel Bergmann mehr...
Rühr meine Margarita nicht an!
Seite 16 Mexiko bereitet sich auf einen ­möglichen Handelskrieg mit den USA vor

Tendenz zum Handelskrieg

In Mexiko werden Kampagnen gegen den Kauf von US-Produkten geführt, die Stimmen für eine Neuverhandlung der Nafta-Verträge mehren sich. Das stärkt die Position des angeschlagenen Präsidenten Enrique Peña Nieto. Von Knut Henkel mehr...
Die republikanische Partei hat der Organisation »Planned Parenthood« den Krieg erklärt. Gegen die Verschärfung des Abtreibungsrechts wurde bereits zuvor protestiert, so am 27. Juni 2016 in Washington
Thema Donald Trump und die radikalen Abtreibungsgegner in den USA

Trump vs. Choice

Die US-Regierung streicht Fördermitteln für Organisationen, die Frauen bei der Familienplanung unterstützen. Den »Lebensschützern« geht das nicht weit genug. Von Marcel Thiemann mehr...
Graham Nash, Sänger und Songwriter
Interview Gespräch mit dem Sänger und Songwriter Graham Nash

»Die Botschaft der Hippies ist immer noch gültig«

Graham Nash lieferte als Teil der Band Crosby, Stills, Nash & Young der Hippiegeneration Hymnen wie »Teach Your Children«. Er ist bekannt für klare Worte und friedensbewegte Aktionen. Voriges Jahr ist das ­Soloalbum »This Path Tonight« erschienen und am 2. Februar wurde Nash 75 Jahre alt. Er erzählt von seinen Drogenerfahrungen, seinen Begegnungen mit Bob Dylan und seinen Gedanken zu Donald Trump. Interview Von Olaf Neumann mehr...
Der schon wieder. Donald Trump mit Palmen im Trump International Golf Club in West Palm Beach, 5. Februar
Ausland Trash and truth in Zeiten von Donald Trumps Präsidentschaft

Dieser obskure Trump-Effekt

Vieles, was der Politik im Spätkapitalismus attestiert wurde – Karne­vali­sierung, Postdemokratie und Populismus –, treibt die Charakter­maske Trump auf die Spitze. Schockstarre und stille Faszination gehen Gewöhnung und Affirmation voraus. Von Richard Schuberth mehr...
Lady Gagas Auftritt beim 51. Superbowl in Houston
Sport Der Superbowl war spannend – nicht nur auf dem Spielfeld

Spektakuläre Aufholjagd

Die Atlanta Falcons spielten gegen die New England Patriots um den 51. Superbowl. Rund um das Endspiel waren die politischen Spannungen in den USA deutlich zu spüren. Von Felix Henne mehr...
Ausland Donald Trump sagt den »sancutary cities« in den USA den Kampf an

Zuflucht in Gefahr

Um Abschiebungen zu verhindern, verweigern in den USA zahlreiche Städte und Gemeinden die Übermittlung des Aufenthaltsstatus von verhafteten Personen an die zuständigen Behörden. Solchen »sanctuary cities« will der US-Präsident nun Bundesmittel kürzen, um sie zur Kooperation zu zwingen. Von Emanuel Bergmann mehr...