Artikel über USA

affirmative action
dschungel Die Verwirrung in Bezug auf die Begriffe »race« und »class«

Race, Class, Confusion

In den Diskussionen in den USA über die Antidiskriminierungsmaßnahme »affirmative action« kommt Armut nicht vor. Von mehr...
Antifa Ein Jahr nach dem Nazimord in Charlottesville

Auch Lite ist Right

Ein Jahr nach den rechtsextremen Ausschreitungen im US-amerika­nischen Charlottesville, bei denen eine linke Gegendemonstrantin getötet wurde, steht es schlecht um die Alt-Right. Ihrem gemäßigteren Flügel, genannt Alt-Lite, hat die öffentliche Empörung über den Mordfall jedoch nicht geschadet. Von mehr...
Miami Dolphins
Sport Der Protest von US-Football-Spielern gegen Rassismus

Patrioten stehen, Patrioten knien

In den USA reißt die Diskussion über den Protest von Football-Spielern gegen Rassismus nicht ab. Allerdings hat sie sich mittlerweile in eine Patriotismus­debatte verwandelt. Von mehr...
Ausland Der Streit über das iranische Atomabkommen und die Sanktionen wird Teil des Handelskonflikts zwischen den USA, der EU und China

Der Bankier des Diktators

Die Proteste im Iran dauern an, die Wirtschaftskrise verschärft sich. Doch der Streit über das Atomabkommen und die Sanktionen wird immer mehr zum Teil des Handelskonflikts der USA mit der EU und China. Von mehr...
Ausland In der US-Rechten gibt es Streit zwischen Donald Trump und den Koch-Brüdern

Streit mit den Spendern

US-Präsident Donald Trump legt sich mit den Brüdern Charles und David Koch an, den wichtigsten Geldgebern der republikanischen Rechten, weil sie seine protektionistische Politik kritisieren. Von mehr...
Trump
Ausland Das republikanische Establishment will US-Präsident Donald Trump bremsen, ohne mit ihm zu brechen

Brüderliche Hilfe

Medien und Öffentlichkeit in den USA spekulieren darüber, warum US-Präsident Donald Trump so nachgiebig gegenüber seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin ist. Während das republikanische Establishment Trump bremsen will, ohne mit ihm zu brechen, halten Trumps Anhänger unbeirrt zu ihm. Von mehr...
Weißhelme
Ausland Wegen des Rückzugs der USA gewinnt Russland in Syrien an Einfluss

Der Sieg der Konterrevolution

Das syrische Regime und seine Verbündeten haben die Gebiete erobert, in denen 2011 der Aufstand gegen Bashar al-Assad begann. Wegen des Rückzugs der USA gewinnt Russland an Einfluss. Von mehr...
Ausland Die Nominierung eines neuen konservativen Bundesberufungsrichters könnte den Supreme Court sehr lange prägen

Richter nach den Wünschen der Rechten

Mit der Nominierung Brett Kavanaughs stellt Präsident Donald Trump eine konservative Mehrheit am Obersten Gerichtshof sicher – möglicherweise für Jahrzehnte. Von mehr...
Autos
Inland US-Einfuhrzölle und Dieselfahrverbote bedrohen das Geschäft der deutschen Automobil­industrie

Mit Vollgas in den Handelskrieg

Die Vorstandsvorsitzenden der deutschen Automobilindustrie schauen mit großem Unbehagen auf die von US-Präsident Donald Trump ­angekündigten Einfuhrzölle. Mögliche bilaterale Vereinbarungen würden die EU weiter schwächen. Von mehr...
pepe
dschungel Wie populistisch sind Memes?

Pepes Gefühlsschwankungen

Memes sind eine codierte Sprache, ein popkulturelles Rätsel und politische Karikatur in einem. Die politische Rechte, insbesondere in den USA, macht sich das Internetphänomen immer mehr zu eigen. Von mehr...
USA
Vor den US-Kongresswahlen streiten die Demokraten über Programm und Strategie

Streit über die Linkswende

Konfrontation oder Mäßigung? Bei den Nominierungen für die US-Kongress­wahlen im Herbst wird deutlich, dass die Demokraten über das politische Programm und die Strategie gegen die Regierung Donald Trumps uneins sind. Von mehr...
Thema David Abud, Community Organizer, im Gespräch über die Kampagne »ICE out of LA«

»Die ICE ist außer Kontrolle geraten«

David Abud ist Organizer im Bereich Einwanderungsgerechtigkeit, er kommt aus San Luis Potosí (Mexiko) und arbeitet nun in Los Angeles. Die »Jungle World« sprach mit ihm über die Migrationspolitik und die Proteste gegen Familientrennungen in den USA. Interview Von mehr...
ICE, USA
Thema Die Geschichte der Behörde Immigration and Customs Enforcement (ICE)

Eisiges Endspiel

Mit der Behörde namens Immigration and Customs Enforcement (ICE) wurde in den vergangenen Jahren ein Abschiebeapparat in den USA aufgebaut, der weitreichende Befugnisse hat. Von mehr...
USA, Kinder
Thema US-Präsident Trump muss bei ­seiner Migrationspolitik einen Rückzieher machen

Abschreckung um jeden Preis

US-Präsident Donald Trump hat mit einem Dekret die von seiner Regierung begonnene Trennung illegaler Einwanderer von ihren Kindern wieder beendet. Ob allerdings alle der mehr als 2 300 Kinder ihre Eltern wiedersehen werden, ist ungewiss. Von mehr...
Thema Auch in Deutschland werden Familien durch Abschiebungen auseinandergerissen

Familientrennung nach zweierlei Maß

Die Empörung in deutschen Medien über die Familientrennungen durch die US-amerikanische Grenzpolizei ist groß. Sie dient auch einer Verschiebung: Nicht Europa ist unmenschlich – die Amerikaner sind es. Kommentar Von mehr...