Artikel über USA

Blick aufs Kapitol in Washington über eine Absperrung mit Bewachung
Ausland In den USA wird der Angriff auf das Kapitol vom Januar untersucht

Mit Memo oder Mob

Neue Indizien zum Sturm auf das Kapitol am 6.  Januar sind aufgetaucht und sorgen für Schlagzeilen in den Vereinigten Staaten. Von mehr...
Rauch aus den Kühltürmen eines Atomkraftwerks im Dämmerlicht
Ausland Atomenergie hilft nicht gegen die Erderwärmung

Klima retten ohne Atomkraft

Die USA fördern die Nuklearenergie weiterhin, diskutiert werden unter anderem kleine Kraftwerke für eine angeblich saubere Zukunft. In seinem neusten Bericht führt der Weltklimarat die Atomenergie nicht als Alternative auf. Von mehr...
Kathy Hochul
Hotspot Kathy Hochul löst den wegen ­sexueller Übergriffe angeklagten Gouverneur von New York ab

Weiblich und nicht toxisch

Witze über Sexisten sind besser als sexistische Witze – und eine engagierte Frau an der Spitze ist allemal besser als ein übergriffiger Mann. Die Demokratin Kathy Hochul wird am 24.

Porträt mehr...
Nur online
Vietenam 1975
Ausland

Ist Afghanistan "unser Vietnam"?

Angesichts der Bilder aus Afghanistan fühlen Beobachter sich an das Ende des amerikanischen Einsatzes in Vietnam erinnert. Aber trägt der Vergleich? Von mehr...
Die Abgeordnete Joyce Beatty wird bei einer Protestaktion festgenommen, Washington, D.C., 15. Juli
Ausland Der hitzige Streit über Wahlgesetze in den USA

Demokratie in Gefahr

In den USA behauptet die Republikanische Partei, mit neuen Gesetzen Wahlbetrug zu bekämpfen. Demokraten sprechen von einem Angriff auf die Demokratie. Von mehr...
Diese Mauer trennt die Städte Ciudad Juárez und El Paso, Texas
Reportage Im nordmexikanischen Ciudad Juárez sind zahlreiche Flüchtlinge gestrandet

Eine Mauer namens Title 42

Ciudad Juárez liegt direkt an der Grenze zwischen Mexiko und den USA, nur ein schmaler Grenzstreifen trennt die mexikanische Millionenstadt vom texanischen El Paso. In den letzten Jahren strandeten im Grenzgebiet Zehntausende Flüchtlinge. Auch unter der neuen US-Re­gierung hat sich die Lage kaum verbessert. Reportage Von mehr...
Szene aus Nomadland
dschungel Der Film »Nomadland« ist ein zeitgenössischer Western

Wer jetzt kein Haus hat

Chloé Zhao ist mit »Nomadland« ein zeitgenössischer Western gelungen, der allerdings die Widersprüche nicht auf die Spitze treibt. Von mehr...
Ausland US-Präsident Joe Biden trifft beim G7-Gipfel auf störrische europäische Partner

Störrische Partner

Das G7-Gipfeltreffen im englischen Cornwall sollte einen Aufbruch markieren, und kaum jemand weiß solche Anlässe besser zu inszenieren als der britische Premierminister Boris Johnson.

Kommentar Von mehr...
Steueroase
Thema In der Steueroase Luxemburg blickt man nervös auf die Pläne der US-Regierung

Begrüßen und verwässern

Die US-Regierung will gegen Steueroasen vorgehen. Was bedeutet das für Luxemburg, die beliebte kleine Steueroase im Herzen Europas? Von mehr...
American Jobs Plan
Thema Joe Biden will kräftig investieren und plant deshalb eine globale Steuerreform

Konkurrenz und Konjunktur

Die von der US-Regierung geplante globale Mindeststeuer für Unter­neh­men fügt sich in die Pläne, die Hegemonie der USA wieder zu stärken. Von mehr...
Impfung
Ausland Der Vorstoß der USA zur Patentfreigabe für Covid-19-Impfstoffe stößt auf Widerstand

Der Kampf um die Impfstoffe

Der Vorschlag des US-Präsidenten Joe Biden, die Patente für Covid-19-Impfstoffe freizugeben, stößt auf Widerstand, unter anderem aus Deutschland Von mehr...
Ausland Der Abzug der US- und Nato-Truppen überlässt Afganistan Islamisten und Warlords

Mission accomplished

Der Rückzug der US- und Nato-Truppen überlässt Afghanistan den Islamisten und Warlords. Kommentar Von mehr...
Infrastruktur
Ausland US-Präsident Biden hat ein Gesetz zur Erneuerung der Infrastruktur vorgestellt

Eine Baggerschaufel Geld

Die öffentliche Infrastruktur in den USA ist marode. Präsident Joe Biden will dies nun mit einem umfangreichen und und mit mehr als zwei Billionen US-Dollar veranschlagten Programm ändern. Dieses betrachtet Infrastruktur nicht nur konventionell, sondern nimmt mehr als Straßen und Flughäfen in den Blick. Von mehr...
Antifa Die US-Justiz hat mutmaßliche Rädelsführer der Erstürmung des Kapitols angeklagt

Stolze Jungs vor Gericht

Die US-Justiz geht gegen die Rädelsführer des Angriffs auf das Washingtoner Kapitol am 6. Januar vor. Angeklagt sind unter anderem Mitglieder des rechtsextremen Männerbunds Proud Boys und der Miliz Oath Keepers. Von mehr...
Ausland Der Massenmörder von Atlanta folgte rassistischen Ressentiments

Mörderische Reinigung

Robert Aaron Long, der in Atlanta acht Menschen erschoss, hatte rassistische und sexistische Motive. Kommentar Von mehr...