Artikel von Thomas Berger

 Ismail Sabris
Ausland Malaysia hat den dritten Premier­minister in einer Legislaturperiode

Kurze Haltbarkeit

Malaysia hat den dritten Premierminister in einer Legislaturperiode. Mit Ismail Sabri Yaakob kehren die restaurativen Kräfte an die Macht zurück. Von mehr...
Der neue nepalesische Ministerpräsident Sher Bahadur Deuba kurz nach Amtsantritt
Ausland Sher Bahadur Deuba ist zum fünften Mal Ministerpräsident in Nepal

Oli raus, Deuba rein

In Nepal hat das Parlament den bisherigen Oppositionsführer Sher Bahadur Deuba als neuen Ministerpräsidenten bestätigt. Er ist mit einer ausufernden Coronakrise und wirtschaftlichen Problemen konfrontiert. Von mehr...
Ausland Sher Bahadur Deuba ist zum fünften Mal Ministerpräsident in Nepal

Oli raus, Deuba rein

In Nepal hat das Parlament den bisherigen Oppositionsführer Sher Bahadur Deuba als neuen Ministerpräsidenten bestätigt. Er ist mit einer ausufernden Coronakrise und wirtschaftlichen Problemen konfrontiert. Von mehr...
Teilnehmer einer 1. Mai-Demonstration in Quezon-Stadt schlagen auf ein Fabelwesen ein, das den Präsidenten Duterte darstellt
Ausland In den Philippinen plant der scheidende Präsident Duterte seinen Machterhalt

Duterte klebt an der Macht

Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte darf bei den Wahlen 2022 nicht erneut antreten, will sich aber dennoch weiter Einfluss sichern. Die liberale Opposition bringt sich mit einem neuen Wahlbündnis in Stellung. Von mehr...
Aung San Suu Kyi
Ausland Es gibt wenig internationale Unterstützung für die Widerstandsbewegung in Myanmar

Enttäuschter Widerstand

Myanmars Militärjunta verschärft die Repression weiter. Die demokratische Widerstandsbewegung kritisiert die mangelnde Unterstützung aus dem Ausland. Von mehr...
Khadga Prasad Sharma Oli
Ausland In Nepal verschärft sich die ­Regierungskrise, das Parlament wurde aufgelöst

Politisches Chaos im Himalaya

In Nepal hat die Präsidentin das Parlament aufgelöst – zum zweiten Mal binnen sechs Monaten. Während die Covid-19-Pandemie das Land hart trifft, ist kein Ende der Regierungskrise in Sicht. Von mehr...
Karen National Union
Ausland In Myanmar droht ein Bürgerkrieg

Minderheiten machen mobil

Bei der Uno mehren sich die Sorgen, Myanmar könnte in einen neuen Bürgerkrieg rutschen. Rebellenarmeen ethnischer Minderheiten liefern sich Gefechte mit den Truppen der Militärjunta. Von mehr...
Myanmar
Ausland Obwohl mehr als 550 Menschen getötet wurden, dauern die Proteste in Myanmar an

Das angekündigte Massaker

Auch mit tödlichen Schüssen kann das Militär in Myanmar die Proteste gegen den Putsch nicht unterbinden. Größere Gefahr als von der zurückhaltenden »internationalen Gemeinschaft« droht der Junta von den bewaffneten Rebellen ethnischer Minderheiten. Von mehr...
Demonstration gegen den Putsch in Yangon
Ausland Trotz härterer Repression weiten sich Proteste in Myanmar aus

Die Generäle lassen schießen

Myanmars Militärmachthaber gehen mit tödlicher Gewalt gegen Protestierende vor. Die Widerstandsbewegung gegen den Putsch weitet sich dennoch aus. Von mehr...
Yangon
Ausland Proteste gegen den Militärputsch in Myanmar

Die Diktatur der Generäle

Die Proteste gegen den Militärputsch in Myanmar weiten sich aus. Dessen Hintergründe werfen noch immer Fragen auf. Von mehr...