Antifa

Antifa In Berlin steht derzeit ein bekannter Rechtsextremer wegen illegalen Waffenhandels vor Gericht

Ein Schreck mit tödlicher Wirkung

In Berlin steht derzeit ein bekannter Rechtsextremer wegen illegalen Waffenhandels vor Gericht. Er soll über den Online-Versandhandel »Migrantenschreck« Waffen in Deutschland verkauft haben. Von mehr...
Antifa Deutsche Rechtsextreme betreiben eine Kampagne gegen den UN-Migrationspakt

Panik vor dem Pakt

Die extreme Rechte in Deutschland betreibt mit Demonstrationen, Vortragsabenden und allerhand schriftlichem Material eine Kampagne gegen den UN-Migrationspakt. Diese ist geprägt von der Wahnvorstellung vom »Bevölkerungsaustausch«. Von mehr...
Antifa Die Antifaschistische ­Union Dortmund hat sich nach 13 Jahren aufgelöst

Lebensphase Antifa

Nach etwas mehr als 13 Jahren hat sich die Antifaschistische Union Dortmund aufgelöst – aus Altersgründen. Dass die Zeit nicht stillsteht, bringt noch weitere Probleme für die antifaschistische Arbeit: Auch der Rechtsextremismus hat sich verändert. Von mehr...
Antifa Zwei Studien über rechts­extreme Ansichten in Thüringen und Sachsen

Heimatverbunden gegen Flüchtlinge

Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus, Antiziganismus – zwei Studien geben Aufschluss über die Stimmung in Thüringen und Sachsen. Von mehr...
Antifa Neonazis haben am 90. Geburtstag der Holocaustleugnerin Ursula Haverbeck für deren Freilassung demonstriert

Geburtstag im Knast

In Bielefeld demonstrierten am Wochenende Tausende Menschen gegen 400 Neonazis, die die Freilassung der Holocaustleugnerin Ursula Haverbeck forderten. Von mehr...
Antifa Zur zweiten Auflage des Nazi-Festivals »Schild und Schwert« kamen weniger Gäste als erwartet

Die alten Bekannten von Blood and Honour

In der ostsächsischen Kleinstadt Ostritz trafen sich am Wochenende rund 700 Neonazis auf einem Rechtsrockfestival. Von mehr...
Antifa In Bamberg hat ein Prozess ­gegen die »Weisse Wölfe Terrorcrew« begonnen

Richtig reinstürmen

In Bamberg hat der Prozess gegen vier Mitglieder der »Weisse Wölfe Terrorcrew« begonnen. Den Neonazis wird vorgeworfen, eine kriminelle Vereinigung gebildet zu haben. Von mehr...
Antifa Die AfD will ihre Beziehungen zur »Identitären Bewegung« diskret pflegen

Die Unzertrennlichen

Die AfD will ihre Verbindungen zur »Identitären Bewegung« nicht kappen, sondern verbergen. Das klappt nicht immer. Von mehr...
Antifa Einige zu auffällige Rechtsextreme in der Parteijugend belasten das Image der AfD

In Freundschaft entkoppeln

Die AfD will sich vorsorglich von einigen allzu auffälligen rechts­extremen Funktionären und Gruppen trennen, um eine mögliche Beobachtung der Partei durch den Verfassungsschutz abzuwenden. An der Haltung des rechtsnationalen Parteiflügels ändert dies nichts. Von mehr...
Antifa Ständige Aufmärsche von Neonazis zermürben die Antifa in Dortmund

Ein einsames Geschäft

Nazis aus Dortmund sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Die Stadt ist zwar keine »national befreite Zone«, aber Antifas haben es mit einer einmaligen Situation zu tun. In keiner Großstadt marschieren Neonazis so oft auf. Von mehr...