Artikel über Sachsen-Anhalt

Thema Henriette Quade (»Die Linke«) im Gespäch über die AfD in Sachsen-Anhalt

»Das Bollwerk gegen rechts funktioniert nicht«

Die CDU hat die Landtagswahl am Sonntag deutlich gewonnen, die AfD hat verglichen mit der Wahl 2016 Stimmen verloren – ein zufriedenstellendes Ergebnis?

Interview Von mehr...
Alternatives Kulturwerk
Thema In Bitterfeld-Wolfen haben Gegner der AfD es schwer

Dableiben heißt kämpfen

In der Industriestadt Bitterfeld-Wolfen wurde die AfD bei den Landtagswahlen vor fünf Jahren stärkste Kraft. Die Gegner der rechten Hegemonie sind in der Defensive. Von mehr...
Thema Die Rhetorik der AfD wird von anderen Parteien aufgegriffen

Das Original

Das Ergebnis der Landtagswahl zeigt, wie fest sich die AfD mittlerweile in Sachsen-Anhalt etabliert hat. Längst werben auch andere Parteien mit AfD-Rhetorik um rechte Wähler. Kommentar Von mehr...
Sachsen-Anhalt
Thema Die AfD hat sich in Ostdeutschland als mächtige Kraft etabliert

Ein Fünftel des Landes

Die AfD hat ihre Wählerbasis bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt konsolidiert. Auch in den anderen neuen Bundesländern ist die Partei inzwischen fest etabliert. Von mehr...
CDU, Sachsen-Anhalt
Inland Wird die CDU oder die AfD stärkste Kraft bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt?

Risse in der Brandmauer

Am kommenden Sonntag findet in Sachsen-Anhalt die letzte Landtagswahl vor der Bundestagswahl am 26.September 2021 statt. In Umfragen ringen CDU und AfD um den ersten Platz.

Von mehr...
Der Sender Frohser Berg versorgt Sachsen-Anhalt mit Radioprogramm
Inland Im Koalitionsstreit in Sachsen-­Anhalt ging es um mehr als den Rundfunkbeitrag

Für eine Handvoll Cent

Der Koalitionsstreit in Sachsen-Anhalt über die Erhöhung des Rund­funkbeitrags war mehr als eine Landesposse. Es geht um das künftige Verhältnis der CDU zur AfD. Von mehr...
Inland Die Behörden gehen gegen die rechtsextreme Hooligan-Gruppe »Jungsturm« vor

Jungsturm sieht alt aus

Bei Razzien in Thüringen und Sachsen-Anhalt nahm die Polizei drei Männer fest. Grund waren die Aktivitäten der rechtsextremen Hooligan-Gruppe »Jungsturm«. Die Verdächtigen sollen an mehreren Gewalttaten ­beteiligt gewesen sein. Die Gruppe hat auch Verbindungen in andere Bundesländer wie Sachsen und Berlin. Von mehr...
Inland Antifaschismus als Staatsziel in der Verfassung ist nicht viel mehr als Symbolpolitik

Antifaschismus als Symbolpolitik

Sachsen-Anhalt hat sich den Kampf gegen nationalsozialistische Bestrebungen in die Verfassung geschrieben. Der Sinn dieser progressiv klingenden Bestimmung ist zweifelhaft. Von mehr...