Artikel über Linkspartei

Raucherecke Symbolbild
Inland Besuch bei einem Auftritt von Sahra ­Wagenknecht in Berlin

Die letzte Stimme der Vernunft

Sahra Wagenknecht ist in Berlin aufgetreten, um die Linkspartei vor der Wiederholungswahl des Berliner Abgeordnetenhauses zu unterstützen. Viele in der Berliner Linkspartei hätten darauf wohl lieber verzichtet. Raucherecke Von mehr...
Zwei Fähnchen "Die Linke" in einem Becher
Inland Das Vernetzungstreffen der Gruppe »Progressive Linke«

Auf die Spaltung vorbereitet

Die Linkspartei ist tief gespalten. Am Samstag traf sich in Berlin die Gruppe »Progressive Linke« zu einem ersten Vernetzungstreffen. Sahra Wagenknecht hingegen kokettiert mittlerweile öffentlich mit der Gründung einer eigenen »linkskonservativen« Partei. Von mehr...
Wahlkreise Niedersachsen
Inland Das Ergebnis der niedersächsischen Landtagswahl

Partnertausch in Niedersachsen

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil wird auch in Zukunft das Land regieren. Statt der CDU dürften die Grünen sein Koalitionspartner werden. Kommentar Von mehr...
Sahra Wagenknecht nach ihrer Rede zum Ukraine-Krieg im Bundestag
Inland Die Spaltung der Linkspartei ist nur eine Frage des von Sahra Wagenknecht gewählten Zeitpunkts

Die Unruhe vor dem Sturm

In der Partei »Die Linke« zerbröseln die Formelkompromisse der Vergangenheit. Für viele unzufriedene Mitglieder geht es nur noch darum, Begründungen für den Austritt zu finden. Der Dreh- und Angelpunkt der Krise der Partei ist weiterhin Sahra Wagenknecht. Von mehr...
Linke Blockade gegen »Freie Sachsen«
Thema Tausende nahmen an Demonstration der Linkspartei gegen steigende Preise in Leipzig teil

Angewärmte Melange

Am Montag ist es der Linkspartei in Leipzig gelungen, linke Gruppen über Parteigrenzen hinweg für ihre groß angekündigte Protest­kund­gebung gegen die Preissteigerungen zu gewinnen. Die »Freien Sachsen« scheiterten vorerst mit ihren Querfront-Bestrebungen. Von mehr...
Bagger reißen ein Haus ab
Ausland Der Wagenknecht-Flügel der Linkspartei umgarnt die Kleinstpartei DKP

Abbruchunternehmen

Auf dem Pressefest der DKP-Zeitung »Unsere Zeit« in Berlin kokettierten Funktionäre des Wagenknecht-Flügels der Linkspartei mit einer Spaltung ihrer Partei. Kommentar Von mehr...
Aufnahme im inneren einer Pipeline mit Licht am Ende
Inland Wagenknecht und Co. bedienen nationalistische Ressentiments

Deutschland, deine US-Vasallen

Der Wagenknecht-Flügel der Linkspartei fordert nicht nur ein Ende der Sanktionen gegen Russland, sondern sogar die Inbetriebnahme der Pipeline Nord Stream 2. In der sich verschärfenden sozialen Lage werden die klassischen Ressentiments bedient. Kommentar Von mehr...
Antifa In Oberhausen wurde ein Bombenattentat auf ein Büro der Linkspartei verübt

Eine Bombe gegen links

In Oberhausen ist vor einer Geschäftsstelle der Linkspartei eine Bombe explodiert. Noch gibt es keine Hinweise auf die Täter, doch die lokalen Parteivertreter gehen von einem Angriff Rechter aus. Von mehr...
Axt mit rotem Griff
Inland Nach ihrem Bundesparteitag steht die Linkspartei womöglich vor der Spaltung

Durch die Linkspartei geht ein Riss

Auf dem Bundesparteitag der Linkspartei unterlag der Flügel um Sahra Wagenknecht in nahezu jeder Abstimmung. Seine Abspaltung wird immer wahrscheinlicher. Kommentar Von mehr...
Luftballon der Partei DIE LINKE
Inland Vertreter der verschiedenen Flügel der Linkspartei bewerben sich um den Parteivorsitz

Zuspitzung der Flügelkämpfe

Vor dem Parteitag in gut zwei Wochen spitzen sich die Flügelstreitigkeiten in der Partei »Die Linke« zu. Kommentar Von mehr...
Bundespressekonferenz am 16. Mai
Thema Die ungeklärten parteiinternen Konflikte der Linkspartei

Die Ratlosen

Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen erzielte die Linkspartei mit 2,1 Prozent der Zweitstimmen erneut ein desolates Ergebnis. Seit Jahren ist die Partei nicht in der Lage, ihre internen Konflikte zu lösen. Von mehr...
Titelblatt der Uni Frauenzeitung Nebenwiderspruch
Thema Politiker der Linkspartei spielen Kritik an Sexismus und Sozialpolitik gegeneinander aus

Klassenkampf versus Feminismus

Mit der Legende, Kritik an Sexismus sei das Hobby privilegierter Akademikerkinder, versuchen Gregor Gysi und Sahra Wagenknecht das Sexismusproblem der Linkspartei zu relativieren. Kommentar Von mehr...
Redner:innenpult mit Aufschrift: Die Linke im Bundestag
Thema Ein Gespräch mit Juliane Nagel (»Die Linke«) über die Krise in ihrer Partei

»Junge Parteimitglieder sind die Zukunftsträger«

Juliane Nagel (»Die Linke«) fordert im Gespräch mit der »Jungle World« eine personelle Neuaufstellung der Bundestagsfraktion der Linkspartei. Interview Von mehr...
Bild von einer Solid Aktion mit einem Deich aus Sandsäcken auf dem Platz der Repubik
Inland Die Berliner Linkspartei will die parteinahe Jugendorganisation Solid nicht mehr pauschal alimentieren

Die junge Garde muss in die Geldverwaltung

Die Linksjugend Solid Berlin verärgert mit israelfeindlichen und pro­­russischen Beschlüssen Teile ihrer Mutterpartei. Der Berliner Landesvorstand der Partei »Die Linke« will deshalb nun bei Ausgaben der Jugendorganisation, die 500 Euro übersteigen, mitentscheiden. Von mehr...
Roter Luftballon "Die Linke" am Himmel
Inland Berichte über mutmaßliche ­sexuelle Grenzüberschreitungen erschüttern die Linkspartei

Linker Klüngel

In der Linkspartei ist mit weiteren Konflikten um Sexismus und mutmaßlichen Machtmissbrauch zu rechnen. Nach dem Rücktritt ihrer Co-Vorsitzenden Susanne Hennig-Wellsow will Janine Wissler die Partei vorerst alleine führen. Im Juni soll der gesamte Vorstand neu gewählt werden. Von mehr...