Reportage

Laura
Reportage Armenien ein Jahr nach der »Samtenen Revolution«

Nach der Revolte

Vor einem Jahr stürzten Massenproteste Armeniens Ministerpräsidenten Sersch Sargsjan. Hat sich das Land seither gewandelt? Von mehr...
Reportage Paramilitärische Gruppen in Kolumbien

Bedrohte Zone

Paramilitärische Kämpfer drangen im Norden Kolumbiens mehrfach in Dörfer ein. Bei vielen Bewohnern weckt das Erinnerungen an ihre Vertreibung durch das Militär vor rund 20 Jahren. Von mehr...
Gibraltar
Reportage Gibraltar und der Brexit

Ungewissheit auf dem Felsen

Im an Spanien angrenzenden britischen Überseegebiet Gibraltar versucht man angesichts des ungewissen Ausgangs des EU-Austritts, Gelassenheit an den Tag zu legen. Viele dort hoffen, dass es doch nicht zum Austritt kommt. Die Regierenden in Gibraltar bereiten sich derweil auf alle möglichen Szenarien vor. Reportage Von mehr...
Jelena Gučanin und Rick Reuther
Reportage Donnerstagsdemonstrationen in Wien gegen die rechte Regierung

Heraus zum Donnerstag

Seit Oktober wird in Österreich mit den sogenannten Donnerstagsdemonstrationen einmal pro Woche gegen die rechte Regierung protestiert. Jede Woche haben die Demonstrationen in Wien einen anderen Schwerpunkt. Statt um autonome Inszenierung geht es eher um das Zusammenkommen verschiedener gesellschaftlicher Gruppen. Reportage Von mehr...
Plattling
Reportage Ein Besuch bei Geflüchteten in sogenannten Ankerzentren in Bayern

Gestrandet in Bayern

Seit August werden Asylsuchende in Bayern in sogenannten Ankerzentren isoliert. Immer wieder kommt es zu Protesten gegen die Unterbringungsbedingungen, aber auch zu Übergriffen des Sicherheitspersonals gegen Geflüchtete. Reportage Von mehr...
Finnentag
Reportage Der Finnentag in Hohenlockstedt geht unkritisch mit der Geschichte der deutsch-finnischen Waffenbrüderschaft um

Ein Kraftakt für die Jäger

Am Finnentag gedenkt man im schleswig-holsteinischen Hohenlock­stedt alljährlich der »Jäger«, seit 1915 in Deutschland ausgebildeter finnischer Soldaten, und der »Waffenbrüderschaft« zwischen beiden Ländern. Eine kritische Auseinandersetzung mit der Rolle der Jäger bei der Nieder­schlagung des revolutionären Aufstands in Finnland und der deutsch-finnischen Zusammenarbeit im Zweiten Weltkrieg ist nicht gefragt. Von mehr...
Israel
Reportage Gewerkschaften in Israel

Am Anfang war der Streik

In Israel versucht der kleine Gewerkschaftsbund Koach la’Ovdim, Arbeiterinnen und Arbeiter unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen und vermehrt auch prekär Beschäftigte zu organisieren. Von mehr...
Doglive
Reportage Alles für den Hund: ein Besuch der Hundemesse »Doglive« in Münster

La Dolce Vita im Hundenapf

Auf der Hundemesse »Doglive« gibt es alles, womit sich bei den Haltern des ältesten Freundes des Menschen Geld machen lässt. Sie findet jährlich im westfälischen Münster statt. Von mehr...
Dehli
Reportage In der indischen Hauptstadt regt sich Protest gegen eine Müllverbrennungsanlage mitten in der Stadt

Dicke Luft in Delhi

Inmitten eines Wohngebiets in der indischen Metropole Delhi verschmutzt eine unter fragwürdigen Umständen gebaute Müllverbrennungsanlage die Luft. Sie ist ein Beispiel für das irreführende Versprechen des Premierministers Narendra Modis, Indien sauberer und grüner zu machen. Viele Anwohner protestieren gegen die Anlage. Reportage Von mehr...
NK Zagreb 041
Reportage In Kroatien sind Antifaschisten in der Minderheit

Grüße von der Antifa

Nationalismus und Geschichtsrevisionismus gehören in Kroatien mittlerweile zum Mainstream. Die Feindbilder der Rechten sind Serben, Geflüchtete, Homosexuelle, Roma und Linke. Doch es gibt auch Gegenwehr. Reportage Von mehr...