Artikel über Indien

Ausgetrockneter See im Bundesstaat Uttar Pradesh
Ausland Indien leidet unter einer verheerenden Hitzewelle

Heiße Verhandlungen

Während Indien unter Hitze leidet, ist Premierminister Narendra Modi am 2. Mai zu Regierungskonsultationen nach Deutschland aufgebrochen. Von mehr...
Eingestäubt mit der Farbe der BJP feiert ein Anhänger am 10. März deren Wahlsieg in Uttar Pradesh
Ausland Bei mehreren indischen Regionalwahlen waren die Hindunationalisten erfolgreich

Viel Kehrarbeit

Unter anderem in Uttar Pradesh, dem bevölkerungsreichsten Bundes­staat Indiens, hat die von einem radikalen Priester geführte BJP Wahlen gewonnen. Die Dominanz der hindunationalistischen Partei ist derzeit fast unangefochten, allerdings vor allem, weil es an Alternativen mangelt. Von mehr...
Sci-Hub-Gründerin Alexandra Elbakyan
Wissenschaft Streit über das Urheberrecht bei wissenschaftlichen Veröffentlichungen in Indien

Gefährdeter Zugang

In Neu-Delhi verklagen große Verlage die Plattform Sci-Hub, die im Internet kostenlos Zugang zu wissenschaftlichen Artikeln gewährt. Insbesondere in ärmeren Ländern wird sie genutzt, der Ausgang des Verfahrens könnte also weitreichende Folgen haben. Von mehr...
Ein Bergrutsch zerstörte im Februar 2021 den indischen Chamoli-Damm im Himalaya
Ausland Indiens Infrastrukturpolitik schert sich wenig um den Klimawandel

Vorfahrt für die Pilger

Die Folgen des Klimawandels sind in Indien bereits spürbar, insbesondere in der Himalaya-Region. Sie treffen vor allem ärmere Bevölkerungs­gruppen. Doch die Regierung nimmt bei Infrastrukturprojekten wenig Rücksicht auf ökologische Belange und Umweltbewusstsein verbreitet sich nur langsam. Von mehr...
Nachdem die indische Regierung viele Zugeständnisse gemacht hat, verlassen Bäuerinnen und Bauern die Blockadepunkte nahe Neu-Delhi
Ausland In Indien haben Bauern nach einem Jahr Protest ein Landwirtschaftsgesetz verhindert

Triumphale Rückkehr

Nach über einem Jahr enden die Bauernproteste in Indien. Die hindunationalistische Regierung hat die wichtigsten Forderungen erfüllt, doch profitieren davon vor allem wohlhabende Bauern. Von mehr...
Dehradun
Wirtschaft In Indien sind die Einkünfte von Essenskurieren in der Pandemie stark gesunken

Profilsperre bei Protest

Die indische Regierung will Liefer- und Dienstleistungsplattformen weiter ausbauen, um Arbeitsplätze zu schaffen und die Wirtschaft zu stärken. Streiks der Beschäftigten, die wenig verdienen und hohen Risiken ausgesetzt sind, zeigten bisher wenig Wirkung. Von mehr...
Covid-19
Ausland Mit der Coronakrise in Indien wird der Streit um Impfstoffpatente heftiger

Indiens großes Desaster

Die zweite Welle der Covid-19-Pandemie hat in Indien dramatische Aus­­maße angenommen. Unter anderem die USA und die EU haben Hilfslie­ferungen angekündigt. Doch verschärfte sich mit der Krise in Indien auch der Streit um Impfstoffpatente. Von mehr...
Tirath Singh Rawat
Hotspot Tirath Singh Rawat findet nackte Knie verderblich

Moralisch verdorben

Tirath Singh Rawat, seit 10.

Porträt Von mehr...
Frau stempelt Textilien
Ausland In Indien wird über die ­Bezahlung von Hausarbeit diskutiert

Engels in Indien

Im südindischen Tamil Nadu ist Wahlkampf. Einige Politiker fordern Entlohnung für Hausarbeit leistende Frauen und entfachen damit eine alte feministische Debatte neu. Von mehr...
Frauen bereiten Essen für Blockierende
Ausland Die Bauernproteste in Indien dauern an

Picknicken, bis die Polizei kommt

In Indien dauern die Proteste gegen die wirtschaftsliberale Agrarreform der hindunationalistischen Regierung an. Die Bauern befürchten, ihr Land an Lebensmittelkonzerne zu verlieren. Von mehr...
Hotspot K. K. Shailaja, die Gesundheitsministerin des indischen Bundesstaats Kerala, kämpft erfolgreich gegen die Pandemie

Mit Marx gegen das Virus

K. K. Shailaja erhält derzeit viel Zuspruch für ihr Vorgehen gegen die Covid-19-Pandemie.

Porträt Von mehr...
Keine Arbeit, kein Essen. In Indien sind immer mehr Menschen auf die staatliche Essensausgabe angewiesen
Wirtschaft Indien verlängert die Ausgangssperre, um die Versorgung müssen sich vor allem Frauen kümmern

Den Hunger bekämpfen

Ende März wurde aufgrund der Covid-19-Pandemie in Indien eine komplette Ausgangssperre verhängt. Die Folgen sind vor allem für Arme fatal, ihre Grundversorgung ist gefährdet. Von mehr...
""
Reportage In Indien verursachen Gerbereien und Immobilienboom enorme Umweltschäden

Es geht ans Leder

Die Auslagerung umweltschädlicher Industrien in benachteiligte Gegenden findet mittlerweile auch ­innerhalb Indiens statt. Ins westbengalische Kolkata ziehen immer mehr Gerbereien, deren Abwässer dort Böden, Wasser und Lebensmittel verseuchen. Reportage Von mehr...
Sieht aus wie nach einem Luftangriff: Viertel in Delhi nach den Auseinandersetzungen über das CAA, 27. Februar
Ausland Ausschreitungen gegen die muslimische Minderheit in Neu-Delhi

Sieg dem Gott Rama

In Indiens Hauptstadt Neu-Delhi wütete vorige Woche ein Hindu-Mob. Muslime wurden attackiert, Wohnhäuser und Geschäfte zerstört, Moscheen und Schulen in Brand gesteckt. Die Polizei schaute weg. Von mehr...
Ausland Die Proteste in Indien gegen das Staatsbürgerschaftsgesetz und rechte Schläger

Indien in Aufruhr

Das Oberste Gericht Indiens hat sein Urteil über das umstrittene Staatsbürgerschaftsgesetz aufgeschoben. Vor allem studentische und zivile Organisationen protestieren weiterhin gegen das Gesetz. Von mehr...