Ausgaben

CoverKombi #16

Geld, Gas und Gewalt

Boom in Baku. Für Aserbaidschans Diktator Ilham Alijew gibt es Grund zu feiern: Mit türkischer Unterstützung hat er im Krieg gegen Armenien bedeutende Gebiete in und um Bergkarabach zurück erobert, eine neue Gaspipeline nach Europa stärkt die guten…

Im dschungel läuft: »Interviews sind nicht von der Kunstfreiheit gedeckt.«Danger Dan hat der »Jungle World« dennoch eines gegeben.

Cover 15

Gefährliches Gemisch

Die Superverschwörung.In der Coronakrise lancieren Pandemieleugner, Qanon-Jünger und andere Verschwörungstheoretiker weltweit ein Update des Antisemitismus. Das Virus, das Impfen und die Lockdowns schreiben sie dem unheilvollen Einfluss der Juden zu.…

Im dschungel läuft: Stimmen im Kopf. Vor 20 Jahren starb Joey Ramone, der seinen Zwangsstörungen mit Hilfe der Musik entkam.

Cover #14

Opposition unter Druck

Im Angriffsmodus. Die türkische Regierung geht mit aller Macht gegen die Opposition vor. Hunderte Mitglieder und Anhänger:innen der linken Partei HDP wurden verhaftet, Feministinnen protestieren gegen den Austritt der Türkei aus der Istanbul-Konvention…

Im dschungel läuft: Im leichten Pop-Gewand. Die israelische Musikerin Noga Erez schafft es, schwere Themen leicht zu verhandeln.

Coverkombi 13

Vater, Mutter, Fledermaus

Schrecklich schöne Familien? Das Leben mit Kindern findet inzwischen vermehrt außerhalb der traditionellen Kleinfamilie statt: Patchwork- und Regenbogenfamilien sind keine Seltenheit mehr, manche versuchen sich auch im Co-Parenting. Rechtlich gibt es…

Im dschungel läuft: Wie ein offenes Buch. Nick Cave gab schon immer gern intime Einblicke, so auch jetzt im Buch »Stranger than Kindness«.

Jungle World Cover Ausgabe 12

Die Qual der Wahl

Total normal? Am Welt-Down-Syndrom-Tag erhalten Menschen mit Trisomie 21 mehr öffentliche Aufmerksamkeit als üblich, gesellschaftliche Vielfalt soll gefeiert werden. Die Kassenzulassung eines pränatalen Tests auf diese Beeinträchtigung steht in…

Im dschungel läuft: Ein Star im Kinder­zimmer. Im Film »The World’s A Little Blurry« begleitet man Billie Eilish bei den Aufnahmen für ihr erstes Album.

Cover 11

Das erste Gefecht

Zwischen Romantisierung und Revolution. Die Kommune von Paris gilt aufgrund der Selbst­organisation von unten und ihres neuartigen politischen Charakters als großes Vorbild der revolutionären Erhebungen des 20. Jahrhunderts. Allerdings war ihre Politik…

Im dschungel läuft: Keine Symbole, keine Farben, keine Körper. Eine queere Ausstellung in Istanbul protestiert gegen die Gängelung der Szene, indem die Künstler sich selbst zensieren. 

Jungle World Cover Ausgabe 10

Viel zu enteignen

Der Markt regelt das nicht. Die Politik allerdings anscheinend auch nicht. Auf dem Wohnungsmarkt liegt vieles im Argen: Die Mieten sind trotz Leerstands hoch, die Eigenheimförderung orientiert sich allein an Familie, Haus und Heimat, der Bestand an…

Im dschungel läuft: Wikinger Welcome. In der norwegischen Krimiserie »Beforeigners – Mörderische Zeiten« stellen Einwanderer aus vergangenen Epochen die Gesellschaft vor neue Herausforderungen.

Jungle World Cover Ausgabe 9

Waffen in der Wüste

Kein Grund zum Feiern. Die 1976 von der saharaouischen Befreiungsbewegung Frente Polisario ausgerufene Demokratische Arabische Republik Sahara begeht ihr 45jähriges Jubiläum in angespannten Zeiten. Die Westsahara ist seit Jahrzehnten größtenteils von…

Im dschungel läuft: Drakula plus Cinderella. Über Andy Warhols Kind­heit, seine Flunke­rei­en und seine Verbun­den­heit mit den Ideen der mo­der­nen Kunst gibt eine neue Biographie Auskunft.

Jungle World Cover Ausgabe 8

Rebellen des Grauens

Wo geht’s hin? Donald Trump ist zum zweiten Mal einer Amtsenthebung durch den US-Kongress entgangen, die meisten US-amerikanischen Rechten bleiben ihm treu. Der ehemalige Präsident hat die Republikaner weiter nach rechts geführt. Evangelikale Prediger…

Im dschungel läuft: Fernsehübertragung. In der Serie »In Therapie« setzen sich verschiedene Pariser nach dem Attentat auf das Bataclan auf die Couch des Analytikers.

Die Gefahr von nebenan

Hanau war kein Einzelfall. Ein Jahr nach dem rassistischen Anschlag sind noch viele Fragen offen. Wie bei den Taten des NSU wird nach und nach deutlich, dass behördliche Ignoranz, institutioneller Rassismus und Verharmlosung von Rechts­extre­­mismus…

Im dschungel läuft: Ein feministisches Leben. Die Berliner Musikerin Albertine Sarges spielt schon länger in Bands, nun hat sie ein Album unter ihrem eigenen Namen veröffentlicht.

Influencer außer Kontrolle

Bestens vernetzt. In Deutschland versuchen Tausende Interessen­vertreter, politische Entscheidungen zu beeinflussen, ehemals führende Politiker nutzen ihre Kontakte im Dienst von Konzernen und auch Linke machen Lobbyarbeit. Kontroll­instrumente gibt es…

Im dschungel läuft: Geprüfte Gewissen. Ein Comic arbeitet den Fall des Pazifisten Hermann Brinkmann auf, dessen Wehrdienstverweigerung in den siebziger Jahren abgelehnt wurde.

Jungle World Cover Ausgabe 5

Immun gegen Vernunft

Lieber Long Covid als Fast Food? Fast könnte man glauben, dass Impf­gegner so ticken. Eine vermeintlich gesunde Lebensweise soll vor allen möglichen Krank­­heiten schützen, auch vor Covid-19, während nachgewiesener­maßen effektive Impfstoffe als…

Im dschungel läuft: Punkige Potenz. Die Viagra Boys mischen mit ihrem derben Humor das saubere Schweden auf.

Die reine Leere

Uni unter Druck.In der Coronakrise findet die Hochschullehre fast ausschließlich online statt, der durch-rationalisierte Universitäts betrieb wird am Laufen gehalten. Wissenschaftlich Beschäftigte leisten unbezahlte Mehrarbeit, viele Studierende klagen…

Im dschungel läuft: »Den Notwist-Sound kaputt-machen«. Anlässlich ihres neuen Albums sprechen The Notwist über ihre zahlreichen Nebenprojekte und den Einfluss des Krautrock.

Jungle World Cover Ausgabe 3

Jetzt reicht’s

Smash § 218! Nach 150 Jahren ist es höchste Zeit, dass der Abtreibungsparagraph aus dem deutschen Strafgesetzbuch gestrichen wird, findet die Pro-Choice-Bewegung. Wie dieses Ziel erreicht werden kann, ist jedoch weniger klar. In den USA ist hingegen das…

Im dschungel läuft: Auferstanden aus Ruinen. Der Fotograf Eiko Grimberg hat den Wiederaufbau des Berliner Schlosses dokumentiert

Jungle World Cover Ausgabe 2

Der gescheiterte Coup

Ein Präsident und sein Mob. Bei der Erstürmung des Kapitols in Washington, D. C., überwanden Anhänger des Verschwörungskults Qanon und organisierte Rechtsextreme die schwachen Absperrungen der Polizei, bewaffnete Milizionäre suchten nach »Verrätern« und…

Im dschungel läuft: Schluss mit Diskurs. Urlaub in Polen konzentrieren sich auf ihrem neuen Album »All« ganz und gar auf ihre vom Krautrock inspirierte Musik.

Jungle World Cover Ausgabe 1

Das nächste Virus kommt bestimmt

Wie läuft’s? Zwar haben in diversen Staaten die Impfungen gegen Sars-CoV-2 begonnen, doch insbesondere in ärmeren Ländern zeitigt die Covid-19-Pandemie dramatische Konse­quenzen. Arbeitslosigkeit und Hunger haben sich weltweit verschlim­mert, vielerorts…

Im dschungel läuft: Der Idiot des Kinos. Eine neue Biographie zeichnet auch die politischen Irrwege des Filmemachers Jean-Luc Godard nach.

Jungle World 52-53/2020

Mal ganz im Unernst

Selten so gelacht. Schlechte Corona­witze, eigenwillige Comedyauftritte und gesellschaftliche Bedingungen, die sich Satirikerinnen nicht besser hätten ausdenken können: Viel zu lachen gab es 2020 nicht. Wie verändert sich das Verhältnis von Comedy und…

Im dschungel läuft: FCK 2020. Konzertverbote und Kinoschließungen waren dem Popjahr nicht gerade zuträglich, ganz verzichten musste man aber dank Streaming nicht

Jungle World Cover Ausgabe 51

Gewalt statt Reformen

Schwer abgebaut. Der äthiopische Ministerpräsident Abiy Ahmed galt als Hoffnungsträger für Reformen und Frieden. Voriges Jahr erhielt er den Friedens­nobelpreis, nun herrscht Krieg in der Region Tigray, Hundert­tausende Menschen sind auf der Flucht. Wie…

Im dschungel läuft: Durchgeknallte Fabeln. Die in Buchform erschienenen Songtexte von Jens Rachut drehen sich um Tod, Liebe, Einsam­keit und Sex.

Jungle World Cover Ausgabe 50

Nationalismus raus aus den Köpfen

Heult doch! In Frankreich sind seit November die Grauen Wölfe verboten. Seit Jahrzehnten terrorisieren sie vermeintliche Feinde des türkischen Staats – auch in Europa. Die türkische Regierung reagiert verschnupft auf das Verbot. Wie ist das Verhältnis…

Im dschungel läuft: Halb Punk, halb Schlager. Die sechs Alben von Blumfeld sind auf Vinyl wiederver­­öffent­­licht worden.

Jungle World Cover Ausgabe 49

Wohl bekomm´s

Endlich Impfen! Nach fast 64 Millionen Covid-19-Infektionen und fast 1,5 Millionen Toten in 220 Ländern sollen bald mehrere erfolgversprechende Impfpräparate auf dem Weltmarkt erhältlich sein. Doch schon setzt ein globaler Wettlauf ein: Wer kommt zuerst…

Im dschungel läuft: »Fake news« in der Traumfabrik. David Finchers neuer Film »Mank« ergründet die Entstehungsgeschichte von »Citizen Kane«.

Jungle World Cover Ausgabe 48

Duck and Cover

Da wird doch keiner Enten nach Peking tragen! Im Zeichen der gelben Gummiente eskalieren in Thailand die Proteste gegen die Regierung. Das Symbol der Revolte stammt aus Hongkong und diente zur Kritik an Chinas wachsender Einfluss­nahme. Wie kamen die…

Im dschungel läuft: Erste Lieben. Lesbische Frauen erzählen über ihre Erfahrungen. Diane Obomsawin hat ihre Geschichten in dem wunder­schönen Comic »Ich begehre Frauen« gezeichnet.