Sport

Loulou Boulaz
Sport Die Alpinistin und Feministin Loulou »la Rouge« Boulaz

Die rote Bergsteigerin

Der Bergsteigerin und Skifahrerin Loulou »la Rouge« Boulaz gelangen immer wieder spektakuläre Erfolge. An sie erinnert wird jedoch kaum. Von mehr...
Bild von Paragliding-Tandem mit Go Pro während des Flugs geschossen
Sport Gleitschirmfliegen ist noch immer ein männlich dominierter Sport

Unter Geiern

Extremsportarten im Selbstversuch: Gleitschirmfliegen ist in der Schweiz populär, aber ein sehr männlich dominierter Sport. Doch seit einigen Jahren entsteht eine Fliegerinnen-Community. Von mehr...
Paralympics
Sport Kritik an den Botschaften der Paralympics-Werbung

Triumph des Wollens

Bei den Paralympics sollen die Ausnahmesportler mit ­Behinderung demonstrieren, dass es keine Entschuldigung dafür gibt, keine Leistung zu bringen. Von mehr...
Nürnberger Fans mit Banner zur 50+1-Regel
Sport Die »50+1«-Regel soll die Übernahme von Fußballclubs durch Investoren verhindern

50 + 1 = Mitbestimmung?

Die 50+1-Regel zur Stimmenverteilung in Kapitalgesellschaften soll verhindern, dass externe Kapitalanleger die Profi­abteilungen von Fußballvereinen vollständig übernehmen können. Manche monieren, sie beeinträchtige die internationale Wettbewerbsfähigkeit deutscher Vereine. Von mehr...
Gerald Asamoah ist Teammanager beim FC Schalke 04, hier im Gespräch mit Sportvorstand Peter Knäbel und Sportdirektor Rouven Schröder
Sport In Gelsenkirchen soll Fußball bei der Integration von Migranten helfen

Nicht bloß turnen und kicken

Die Stadt Gelsenkirchen kann auf eine lange Geschichte der Zuwanderung zurückschauen. Wie schon in der Vergangenheit soll der Fußball bei der Integration helfen. Von mehr...
Tribüne mit Transparanten FC United of Manchester
Sport Fangeführte Fußballvereine wollen Freiräume erkämpfen

Gegen das Establishment

Wie sich fangeführte Vereine Freiräume im modernen Fußball erkämpfen. Von mehr...
Sport Sportfunktionäre wollen die Olympischen Sommerspiele 2036 in Berlin und Tel Aviv veranstalten

Aller schlechten Dinge sind drei

Die Olympischen Spiele 2036 sollen, so die Idee zweier Sportfunktionäre, in Tel Aviv und Berlin stattfinden. Von mehr...
 Am Morgen nach dem Finale der Fußball-Europameisterschaft sind die rassistischen Schmierereien der vergangenen Nacht auf dem Marcus-Rashford-Wandgemälde bereits überklebt worden, Withington, Greater Manchester, 12. Juli
Sport Ein Fazit der Fußball-Europameisterschaft der Männer

Fußball gegen alle

Ein Fazit der Fußball-Europameisterschaft der Männer. Von mehr...
DDR-Biathlet Frank Ullrich
Sport Die Sportpolitik in den Parteiprogrammen zur Bundestagswahlkampf

Die schönste Nebensache der Politik

Die Abschnitte über Sport in den Bundestagswahlprogrammen sind überschaubar. Große Unterschiede zwischen den Zielen der verschiedenen Parteien gibt es trotzdem. Von mehr...
Unzählige Kameras bei Olympia 1996 in Atlanta
Sport Ein neues Buch zeichnet die Entstehung des Sportdokumentarfilms nach

Genre mit Defiziten

Die Geschichte des Mediensports ist eng mit der des Sportdokumentarfilms verknüpft. Ein neues Buch untersucht die Zusammenhänge. Von mehr...
Blondie-Schlagzeuger Clement Burke bei einem Konzert in Newcastle, 2019
Sport Trommeln ist Hochleistungssport

Ist Trommeln Sport?

Neben musikalischen Fähigkeiten benötigen Schlagzeuger auch Kraft und Ausdauer. Vor Drum-Workouts und ähnlichem Unfug sollte man sich allerdings hüten. Von mehr...
Basketballspieler Joshiko Saibou und Weitspringerin Alexandra Wester
Sport Der Basketball-Nationalspieler Joshiko Saibou verbreitete Verschwörungstheorien

Nicht geimpft im Kader

Der deutsche Basketball-Profi Joshiko Saibou darf in Split beim Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele antreten – obwohl er Verschwörungspropaganda über die Covid-19-Pandemie verbreitete. Von mehr...
Reinhard »Stan« Libuda
Sport Vor 25 Jahren starb das Schalker Idol Reinhard »Stan« Libuda

»Konstanz war für ihn nur eine Stadt am Bodensee«

Reinhard »Stan« Libuda war vielleicht der beste Spieler, der jemals das Trikot des FC Schalke 04 trug. Vor 25 Jahren starb er. Bald könnte sein Grab verschwinden. Von mehr...
Elsinore
Sport Für den Umgang mit schweren Verletzungen bei Live-Übertragungen gibt es keine Regeln

Live geschockt

Nur durch Glück wurde während der Fußball-EM nicht der Tod eines Menschen live übertragen. Es mangelt an Regeln, wie auf medizinische Notfälle reagiert werden sollte. Von mehr...
Erik Schinegger
Sport Erik Schinegger hatte in den sechziger Jahren »gender trouble« mit dem Österreichischen Skiverband

Die verdiente Medaille

Der Kärntner Erik Schinegger hat 1966 als Frau die Abfahrtsweltmeisterschaft gewonnen und sich nach 1968 als Mann eine neue Existenz aufgebaut. Von mehr...