Ausland

Ausland Israel stehen wieder einmal vorzeitige Neuwahlen bevor

Abgang mit Kalkül

Der israelische Ministerpräsident Naftali Bennett will das Parlament auflösen. Israel steuert auf die fünften Wahlen in nur dreieinhalb Jahren zu. Kommentar Von mehr...
Sultan-Ahmed-Moschee mit Parkgelände
Ausland Medien berichten über vereitelte iranische Anschläge auf Israelis in Istanbul

Gefährlicher Urlaub

Medienberichte über vereitelte Anschläge auf Israelis in Istanbul könnten auf eine wachsende Distanz der türkischen Regierung zum Iran hinweisen. Von mehr...
Luigi Di Maio
Ausland Italiens Außenminister Luigi Di Maio verlässt die Fünf-Sterne-Bewegung

Konkurrieren um die Mitte

Der italienische Außenminister Luigi Di Maio hat der Fünf-Sterne-Bewegung den Rücken gekehrt und seine eigene Fraktion gegründet. Von mehr...
Abdoulaye Diop und Sergej Lawrow
Ausland Erneut verüben Jihadisten Massaker in Mali und Burkina Faso

Jihad, Söldner, Agitprop

Mit Massakern in Mali und Burkina Faso beginnen jihadistische Gruppen eine neue Offensive. Russland versucht, seinen Einfluss mit Söldnern der Gruppe Wagner und Medien wie RT zum Nachteil Frankreichs auszubauen. Von mehr...
Tatort vor dem Gebäude
Ausland Auf die Osloer Bar »London Pub« wurde ein islamistischer Anschlag verübt

Anschlag auf die Schwulenbar

In Oslo tötete mutmaßlich Zaniar Matapour zwei Männer. Norwegischen Medienberichten zufolge hat er seit mindestens 2015 Kontakt zu Arfan Bhatti, einer islamistischen Schlüsselfigur in Norwegen. Von mehr...
Francia Márquez inmitten junger Fans
Ausland Der Linke Gustavo Petro wird ­Kolumbiens nächster Präsident

Vom Guerillero zum Präsidenten

Der Linke Gustavo Petro ist Kolumbiens designierter Präsident. Er tritt versöhnlich auf, und das ist nötig, denn Widerstände gegen sein politisches Programm dürfte es reichlich geben. Von mehr...
Emmanuel Macron
Ausland Das Regierungslager hat in Frankreich hat seine absolute Parlamentsmehrheit verloren

Rechte Schlagseite

In Frankreich hat das Regierungsbündnis in der zweiten Runde der Parlamentswahl schlechter abgeschnitten als erwartet. Einige seiner Vertreter bemühen sich um Bündnisse mit der Rechten. Von mehr...
Ausland Generalstreik im öffentlichen Dienst Tunesiens

Die UGTT als Gegenmacht

Ein eintägiger Generalstreik im öffentlichen Dienst beschert dem autoritären tunesischen Präsidenten Kaïs Saïed neue Probleme. Kommentar Von mehr...
Protest gegen Brexit in London
Ausland Sechs Jahre nach dem britischen EU-Austrittsreferendum hält auch Labour am Abschied von der EU fest

Kein Blick zurück

Sechs Jahre nach dem britischen Referendum über den EU-Austritt sind kaum Vorteile erkennbar, die dieser gebracht hätte. Trotzdem sieht es nicht so aus, als würde das Vereinigte Königreich bald wieder der EU beitreten. Die größte Oppositionspartei, Labour, schließt dies aus und unterstützt das Austrittsprojekt immer mehr. Von mehr...
Dokumentation Sturm aufs Kapitol
Ausland Die öffentlichen Anhörungen zum Sturm auf das US-Kapitol

Was um den 6. Januar geschah

Die Anhörungen des Komitees zur Untersuchung des Sturms auf das US-Kapitol in Washington, D.C., fördern aufsehenerregende Details zutage. Von mehr...
Protest gegen die »Lex Czarnek« in Krakau
Ausland In Polen wächst die Angst vor mehr Indoktrination in der Bildung

Bildung zwischen den Polen

Polens Regierung will ihre nationalkonservative Interpretation der Geschichte seit 1945 in einem neuen Unterrichtsfach zum Schulstoff für die Sekundarstufe machen. Auch die umstrittene Bildungsreform »Lex Czarnek« soll wieder im polnischen Parlament diskutiert werden. Kritiker befürchten das Ende regierungsunabhängiger Schulbildung. Von mehr...
Das Flüchtlingscamp Kakuma im April 2021
Ausland Kenia will Flüchtlingscamps schließen

Schutzlos im Lager

Kenia will die Flüchtlingscamps Kakuma und Dadaab Ende Juni schlie­­ßen. In Kakuma haben sich LGBTIQ organisiert, doch sie werden immer wieder Ziel von Anschlägen. Was mit ihnen und den Hundert­tausenden anderen Geflüchteten geschehen soll, bleibt ungewiss. Von mehr...
Kämpfer der Karen National Union (KNU) in Thailand
Ausland Myanmars Militärregime scheitert mit einem Dialogangebot an Rebellenorganisationen

Friedensprozess als Farce

Myanmars Militärregime hat die Rebellenarmeen der ethnischen Minderheiten zu einem neuen Dialog eingeladen. Die wichtigsten von ihnen boykottieren aber die Gespräche. Von mehr...
Das Pamir-Gebirge in Tadschikistan
Ausland Bei den Protesten in der ­tadschikischen Provinz Berg-Badachschan sieht die Regierung Terroristen am Werk

Aufstand in Pamir

In der autonomen Provinz Berg-Badachschan in Tadschikistan wurden Mitte Mai Proteste blutig niedergeschlagen. Der Konflikt mit der tadschikischen Regierung ist unter anderem konfessionell aufgeladen. Von mehr...
Marjorie Taylor Greene bei einem Auftritt in Phoenix 2021
Ausland Die republikanische US-Abgeordnete Marjorie Taylor Greene verhilft Milo Yiannopoulos zum Comeback

Gleich und Gleich gesellt sich gern

Die republikanische US-Abgeordnete und rechtsextreme Verschwö­rungs­­gläubige Marjorie Taylor Greene hat den rechtsextremen Blog­ger und »Ex-Schwulen« Milo Yiannopoulos als Praktikanten eingestellt. Von mehr...