Ausland

Ausgabe vom
Ausland Frankreichs Atomkraftwerke werden wohl trotz Skandalen noch länger laufen

Teuer erkaufter Klimaschutz

Die Abkehr Frankreichs von der Atomenergie wird wohl noch länger auf sich warten lassen – trotz zahlreicher Fehler und Skandale in der Nuklearwirtschaft. Von Detlef zum Winkel mehr...
Ausland Rechtsextreme und Mafia verfügen im italienischen Ostia offenbar über gute Verbindungen

Loyalität in Einkaufstüten

Im italienischen Ostia verfügen Mafia und Rechtsextreme offenbar über gute Verbindungen untereinander. Bei den Kommunalwahlen hatten rechte bis neofaschistische Parteien in der ersten Runde enormen Erfolg. Von Catrin Dingler mehr...
13#46
Ausland In Togo gibt es erneut Proteste gegen die autoritäre Herrschaft des Präsidenten

Genug von der Familie

In Togo gehen die Proteste der Opposition gegen eine weitere Amtszeit des autoritären Präsidenten Faure Gnassingbé weiter. Sie erhebt gegen sein Regime Foltervorwürfe und kritisiert den Einsatz von Milizen. Von Bernhard Schmid mehr...
Ausland Im mexikanischen Oaxaca protestieren Anwohner seit Jahren gegen große Windkraftanlagen und Bergbauprojekte

Beben und Gegenwind

In der mexikanischen Landenge von Tehuantepec protestieren Anwohner seit Jahren gegen große Windenergieparks und Bergbau­projekte. Von den versprochenen positiven ökonomischen und ­ökologischen Entwicklungen profitieren die wenigsten. Von Rosa Lehmann mehr...
Ausland Der Wirtschaftsliberale Sebastián Piñera könnte wieder Präsident Chiles werden

Der Zombiekönig

Bei den chilenischen Präsidentschaftswahlen hat der ehemalige konservative Amtsinhaber Sebastián Piñera erneut gute Chancen. Kommentar Von Nils Brock mehr...
12#46
Ausland Die jüngsten Affären der Republikaner in rechten US-Medien

Hexenjagd und Kriegserklärung

Die Rhetorik in rechten US-Medien wird immer schriller, seit die Russland-Ermittlungen zu Verhaftungen führen und der erz­konservative Republikaner Roy Moore des sexuellen Miss­brauchs Minderjähriger verdächtig ist. Von Emanuel Bergmann mehr...
Ausgabe vom
14#45
Ausland In Libyen konkurrieren Milizen im Geschäft mit der Flüchtlingsabwehr

Umkämpftes Geschäft

In Libyen kämpfen Milizen um das Geschäft mit den Transitmigranten. Zur Verhinderung von Migration nach Europa kooperieren auch manche EU-Staaten mit Milizen. Von Bernhard Schmid mehr...
Ausland Die Pride-Parade in Taipeh war ­äußerst gut besucht, aber auch umstritten

Regenbogen über Taiwan

In Taipeh nahmen mehr als 100 000 Menschen an der Pride-Parade teil. Doch die Einführung der gleichgeschlechtlichen Ehe kommt nur schleppend voran. Von Simon Preker mehr...
12#45
Ausland Russische Rechtsextreme wollten Wladimir Putin stürzen, doch einig sind sie nicht

Die Volksrevolution blieb aus

Nach dem »Russischen Marsch« am Samstag in Moskau sollte tags darauf einem rechtsextremen Masterplan zufolge Wladimir Putin gestürzt werden. So weit kam es nicht. Von Ute Weinmann mehr...
Ausland In der katalanischen Unabhängigkeits­bewegung mehren sich die Konflikte

Pro und contra Republik

Die spanische Regierung hat die katalanische Regionalregierung ihres Amtes enthoben und Minister in Untersuchungshaft gesteckt. Im ­separatistischen Lager zeigen sich erste Brüche. Von Jan Marot mehr...