Ausland

Kongo
Ausland Nach manipulierten Wahlen bleibt Denis Sassou-Nguesso Präsident der Republik Kongo

Der alte Mann und das Öl

In der Republik Kongo ließ sich Denis Sassou-Nguesso, der – mit einer Unterbrechung – bereits 37 Jahre lang die Republik Kongo regiert hat, mit einer zweifelhaften Wahl im Amt bestätigen. Von mehr...
Ausland Bolsonaros Coronapolitik könnte globale Folgen haben

Bolsonaro und das Supervirus

Die Politik des rechtsextremen brasilianischen Präsidenten Jair M. Bolsonaro hat dazu geführt, dass Covid-19 in seinem Land komplett außer Kontrolle geraten ist. Kommentar Von mehr...
Mallorca
Ausland Trotz der Pandemie zieht es viele Touristen nach Spanien

Wohin die Reise geht

Auf Mallorca zechen deutsche, in Madrid französische Touristen – zum Unwillen vieler Spanier, die im Inland Reisebeschränkungen unterliegen und eine vierte Welle der Pandemie fürchten. Von mehr...
Israel
Ausland In Israel gibt es nach der Parlamentswahl keine klaren politischen Mehrheiten

Abu Yair und die fehlenden Mehrheiten

Israel hat gewählt, und das schon zum vierten Mal in zwei Jahren. Doch eine stabile Regierung ist noch immer nicht in Sicht. Der Konflikt entzündet sich nach wie vor an Ministerpräsident Netanyahu. Von mehr...
Geflüchtetencamp in Cabo Delgado
Ausland Die Regierung Mosambiks hat ­jihadistischen Milizen wenig entgegenzusetzen

Keine Antwort auf den Terror

Im Norden Mosambiks und Teilen Tansanias wütet eine jihadistische Miliz. Die mosambikanische Regierung kommt trotz militärischer Unterstützung aus dem Ausland nicht gegen die Terrorgruppe an und versagt beim Schutz der Bevölkerung. Von mehr...
Blockade Wiktor Medwedtschuks Firmen
Ausland Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj will gegen Korruption vorgehen

Die Frühlingsoffensive

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat den Oligarchen den Kampf angesagt und geht zugleich gegen die prorussische Opposition vor. Unterstützung erhält er dabei aus der eigenen Bevölkerung, aber auch aus den USA. Von mehr...
Ausland Ein ehemaliger tschetschenischer Polizist deckt Verbrechen im »Antiterrorkampf« auf

Ein Täter als Zeuge

Der ehemalige tschetschenische Polizist Sulejman Gesmachmajew berichtet über Verbrechen im sogenannten Antiterrorkampf. Von mehr...
Impfen in Leskovic
Ausland Mit Impfstoffexporten will China seinen Einfluss in Osteuropa ausbauen

Impfen auf der Seidenstraße

Mit Impfstoffexporten will China seinen Einfluss in Osteuropa ausbauen. Dies ermöglicht Ungarn und Serbien hohe Impfquoten. Von mehr...
Mark Rutte auf dem Fahrrad in Den Haag
Ausland Bei den Wahlen in den Niederlanden verzeichnete die extreme Rechte Erfolge

Linke im Abseits

Aus den Wahlen in den Niederlanden gingen die liberalen Parteien VVD und D66 als stärkste Kräfte hervor, doch die nationalistische und extreme Rechte verzeichnete die größten Zugewinne. Von mehr...
Ausland Der Massenmörder von Atlanta folgte rassistischen Ressentiments

Mörderische Reinigung

Robert Aaron Long, der in Atlanta acht Menschen erschoss, hatte rassistische und sexistische Motive. Kommentar Von mehr...
Hernández
Ausland Mittelamerikas Mächtige sind gewarnt

Mittelamerikas Mächtige sind gewarnt

Vier Jahre lang hatten die korrupten Führungsschichten in Zentral­amerika von der US-Regierung kaum etwas zu befürchten. Das könnte sich unter Joe Biden ändern. Korruptionsbekämpfung soll wieder auf dem politischen Programm stehen. Von mehr...
Ausland Urteile gegen den ehemaligen brasilianischen Präsidenten Lula wurden aufgehoben

Lulas langer Schatten

Zwei Urteile gegen den ehemaligen Staatschef Brasiliens Luiz Inácio Lula da Silva sind vorerst aufgehoben. Doch damit ist der Justizskandal nicht aufgearbeitet, und auch der Linken eröffnet sich keine vielversprechende Perspektive. Von mehr...
Ausland Proteste in Paraguay gegen das Versagen der Regierung in der Pandemie

Imminenter Kollaps

Das Gesundheitssystem steht vor dem Zusammenbruch, die Impfungen lassen auf sich warten – die Wut in Paraguay über das politische Versagen der Regierung in der Covid-19-Pandemie ist groß. Präsident Mario Abdo Benítez hat sein Kabinett umgebildet, doch die Proteste gehen weiter. Von mehr...
Peking
Ausland Der Nationale Volkskongress Chinas segnet die Pläne der Regierung ab

Flexibel nur beim Wachstum

Der Nationale Volkskongress Chinas verkündete vorige Woche die Pläne der Regierung. Der Klimaschutz wird wirtschaftlichen Zielen untergeordnet, in Hongkong sollen nur noch regierungstreue Kandidaten zu den Wahlen zugelassen werden. Von mehr...
Gaza
Ausland Die russische Regierung will mit Impfdiplomatie international Einfluss nehmen

Der Schock bleibt aus

Die russische Regierung bemüht sich mit ihrer Impfdiplomatie um größeren Einfluss in europäischen und anderen Ländern, auch wenn der Impfstoff Sputnik V bislang nur in begrenzten Mengen produziert werden kann. Von mehr...