Ausland

Mustang
Ausland In mexikanischen Zuliefererfabriken nahe der Grenze zu den USA wird gestreikt

Streik im Grenzgebiet

Beschäftigte in mexikanischen Zulieferfabriken an der Grenze zu den USA streiken seit Mitte Januar für höhere Löhne und kürzere Arbeitszeiten. Sie hoffen auf eine grenzüberschreitende Solidarisierung. Von mehr...
Ausland Donald Trumps Berater Roger Stone wurde kurzzeitig verhaftet

Trumps Stein im Brett

Der rechte Politikberater Roger Stone ist im Zuge der Ermittlungen zum russischen Einfluss auf Donald Trumps Wahlkampagne kurzzeitig verhaftet worden. Er kennt sich aus mit Manipulation. Von mehr...
Ausland Die Kampagne für den »World Hijab Day« trifft auf Widerstand

Duck and Cover

Die Kampagne für den »World Hijab Day« am 1. Februar trifft auf den resoluten Widerstand einer Gegenkampagne. Von mehr...
Caracas
Ausland In Venezuela tobt der Machtkampf zwischen Regierung und Opposition

Ein Präsident zu viel

In Venezuela hat sich der oppositionelle Parlamentspräsident Juan Guaidó zum Präsidenten erklärt. Für einen wirklichen Machtwechsel benötigt er jedoch die Unterstützung der Armee. Von mehr...
Ausland Vor den Wahlen in Nigeria hat sich die Sicherheitslage im Norden verschlechtert

Nur Waffen gibt es genug

Im Februar stehen in Nigeria Präsidentschafts- und Parlamentswahlen an. Die Sicherheitslage hat sich in mehreren Bundesstaaten im Norden wegen Angriffen islamistischer Terrorgruppen wieder verschlechtert. Von mehr...
Nur online
Ausland Faschistische Attacke gegen linke Gelbe Westen

Versammlung, Flashballs und Faschisten

In Commercy fand eine frankreichweite Versammlung eher linker Gelber Westen statt. Am Samstag, dem jüngsten Aktionstag, überfiel ein Trupp militanter Faschisten einen Demonstrationsblock der undogmatisch-trotzkistischen Partei NPA. Von mehr...
Ausland ehntausende protestieren in Argentinien gegen Tariferhöhungen bei öffentlichen Dienstleistungen

Der Cacerolazo ist wieder da

Seit Jahresbeginn protestieren in Argentinien Zehntausende mit Kochtöpfen gegen die Tariferhöhungen bei öffentlichen Dienstleistungen. Von mehr...
Ausland In Brüssel hat der Prozess wegen eines jihadistischen Anschlags begonnen

Die Mossad-Legende

Im Prozess wegen des Anschlags auf das Jüdische Museum in Brüssel verfolgen die Anwälte des Angeklagten, Mehdi Nemmouche, eine seltsame Verteidigungsstategie. Kommentar Von mehr...
Russland
Ausland In Russland werden Angriffe von Neonazis auf vermeintliche »Feinde des russischen Volkes« wieder häufiger

Neonazis morden, der Staat schaut nach links

Vor zehn Jahren ermordeten Neonazis Stanislaw Markelow und Anastasia Baburowa. Danach gingen russische Behörden zunächst härter gegen rechtsextreme Gruppen vor, doch jüngst haben Neonaziangriffe wieder zugenommen. Von mehr...
Athen
Ausland In Griechenland sorgt die Mazedonien-Frage für Regierungsstreit und große Proteste

Die Nationalisten machen mobil

Der Streit über das Abkommen mit dem Nachbarland zur Verwendung des Namens »Mazedonien« hat in Griechenland zum Bruch der Regierungskoalition geführt. Von mehr...