Artikel von Elke Wittich

Schreibtisch
dschungel Die Sportredakteurin macht ihren Job und wird angepöbelt

Gekränkte Männer

Unbändiges Verlangen danach, sich von Männern vorschreiben zu lassen, was erlaubt ist und was nicht? Und auch noch ganz allgemein danach, die Welt erklärt zu bekommen?

Das Medium Von mehr...
Fußball Mikrofon
dschungel Was Sportreporter und -reporterinnen zur WM von sich geben

Wir mal wieder

Fußball-WM, endlich wieder Fußball-WM.

Das Medium Von mehr...
Zwei Hände umfassen eine Kaffeetasse
dschungel Die Kolumnistin verlegt ihre To-Do-Liste

Zecken und Zettel

So eine kleine Welt und so ein langer Erledigungszettel, dessen zehn Punkte mit »Artikel (Thema) (Publikationsname) schreiben« beginnen.

Das Medium Von mehr...
Elon Musk im Superheldenkostüm
Networld Elon Musks Twitter-Übernahme hat Unterhaltungspotential

Thermonukleares Spektakel

Elon Musk hat für 44 Milliarden US-Dollar Twitter gekauft. Doch seine Ankündigungen, die »Redefreiheit« auf der Plattform wiederherzustellen, verschrecken Werbekunden. Die Übernahme droht sich in ein finanzielles Desaster zu verwandeln. Von mehr...
Ein Wildschwein
dschungel Die Kolumnistin sorgt sich um ihre Redakteurin

Wildschweindämmerung

»Gut«, hatte die für die Kolumne zuständige Redakteurin ein wenig resigniert klingend resümiert, »dann lass dir Zeit, ich mach solange eine Runde um den See«.

Das Medium Von mehr...
Eine Zeichnung von Donald Trump ohne Gesicht
Thema Donald Trump ist aus den großen US-Fernsehsendern verschwunden

Es geht auch ohne ihn

Seit Donald Trumps Amtsabtritt zeigen die großen US-Fern­sehsender, dass es durchaus möglich ist, ihn zu ignorieren – einst hatten sie ihm durch exzessive Bericht­erstattung erst zu seinem Aufstieg verholfen. Daran könnten sich auch die Medien in Deutschland ein Vorbild nehmen. Kommentar Von mehr...
Kühlschrankmagneten
dschungel Elon Musk hat Twitter übernommen

Glitter statt Twitter

Nun gehört Twitter also Elon Musk und niemand weiß, was nun werden soll.

Das Medium Von mehr...
Festinstallierter Blitzer
dschungel Schwedische Kameras und russische Drohen

Bitte lächeln

Weil sich der Glaube so überaus hartnäckig hält, dass fake news immer nur von Rechten geglaubt und verbreitet werden, geht es an dieser Stelle um schwedische Blitzer.

Das Medium Von mehr...
Digitale Schachuhr DGT 2010
dschungel Die Kolumnistin spielt bis tief in die Nacht Schach

Schach der Blödheit

In den vielbeschworenen aufregenden Zeiten zu leben, hat einen entscheidenden Nachteil: Aufregung verdooft.

Das Medium Von mehr...
Pullunder
dschungel Die Kolumnistin hat nichts für Pullunder übrig

Farbe? Deprimierend!

Vielleicht lag es generell am Montagmorgen oder am niedersächsischen Wahlergebnis, an der russischen Bombardierung ukrainischer Städte.

Von mehr...