Artikel über Verschwörungsmythen

Small Talk Small Talk mit Niklas Vögeding von der Berliner Beratungsstelle Veritas über Aus­wege aus dem Verschwörungswahn

»Kein Lichtschalter, den man an- oder ausmachen kann«

Die Berliner Beratungsstelle Veritas hilft Angehörigen von Verschwörungsgläubigen. Die »Jungle World« sprach mit Niklas Vögeding, zuständig für Beratung und Projektentwicklung, darüber, wie der Ausstieg gelingen kann. Small Talk Von mehr...
Parkplatzschild für Ufos Area 51
dschungel Wie man lernt, Verschwörungstheoretikern zu verzeihen

Den inneren Naidoo umarmen

Die VHS Mannheim bietet Vergebungsseminare an. Die preisgekrönte Reportage Von mehr...
dschungel Uwe Lindemanns ­Studie zur Metapher des Kraken

Tödliche Umarmung

Der Literaturwissenschaftler Uwe Lindemann untersucht, wie der Krake zum Symboltier der Verschwörungsgläubigen wurde. Von mehr...
Querdenker Merchendise
Inland Merchandise, Spenden, Reisen – die Geschäfte von »Querdenkern«

Querdenken muss sich lohnen

Merchandise, Spenden, Busreisen – die Bewegung der »Querdenker« ist ein Geschäftsfeld. Auch manche Ärzte wollen mitverdienen. Von mehr...
Sport Die Boxkolumne - Kampfkoch gegen Boxer

Profiboxer gegen Kampfkoch

Von Bienen und Schmetterlingen – die Boxkolumne. Von mehr...
Antisemitisches Erklärungsmodell. Zu jener Elite, die vermeintlich die Welt regiert, zählt diese Demonstrantin auch den jüdischen Investor George Soros, Stuttgart, 9. Mai
Hintergrund Antisemitismus in der Pandemie

Alter Wahn, neues Gewand

In der Covid-19-Pandemie setzen Antisemiten ihre Wahngebilde aus alten Versatzstücken neu zusammen. Antisemitische Propaganda verlagert sich ins Internet, wird aber auch auf den Demonstrationen von Impfgegnern und Verschwörungstheoretikern verbreitet. Hintergrund Von mehr...
Thema Ein Gespräch mit dem Rapper Ben Salomo

»Man muss widersprechen«

Wegen antisemitischer Anfeindungen stieg Ben Salomo aus der Rap-Szene aus. Nun treten von ihm kritisierte Rapper bei Demonstrationen der »Coronarebellen« auf, die von Verschwörungsmythen und Antisemitismus geprägt sind. Interview Von mehr...
Thema Deutschlands extreme Rechte will die »Coronarebellen« anführen

Wider alle Abstandsregeln

Auf den Demonstrationen gegen die Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 finden unterschiedlichste Gruppen und Milieus ­zueinander. Die AfD würde die stark von Verschwörungsglauben geprägte Bewegung gern anführen. Von mehr...
Thema Besuch bei einer »Coronademonstration« in München

»Bill Gates = Dr. Mengele«

In München fanden Demonstrationen gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie statt. Es waren die zweitgrößten in Deutschland, nach denen in Stuttgart. Von mehr...
Hotspot Homöopathie für Hunde

Auf drei Beinen

Eine schlimme Bande, diese »Coronaleugner«. Tatsächlich! Da sind sie wieder alle, die Wahnwichtel und Wutbürger, die Querfrontler, Impfgegner, Berufsveganer, Aluhüte und Lügenpresseschreier.

Cocolumne Von mehr...