Artikel über Frankreich

Ausland Erdoğan auf Staatsbesuch in Tunesien, Frankreich und dem Sudan

Erdoğans Reisen

Bei seinen Staatsbesuchen in Tunesien und Frankreich stieß der türkische Präsident auf Kritik an seinem autoritären Kurs. Im Sudan war er gern gesehen, da das dortige islamistische Regime relativ isoliert ist. Von mehr...
Annie Ernaux
dschungel Das Buch »Die Jahre« von Annie Ernaux

Unbewegte Bilder

In »Die Jahre« gelingt Annie Ernaux, was Didier Eribon in »Rückkehr nach Reims« nur versprochen hat: die glückliche Allianz von Autobiographie und Historiographie. Von mehr...
Ausland In Korsika haben die Nationalisten die Regionalwahlen gewonnen

Kantersieg auf Korsika

Korsische Nationalisten haben bei den Regionalwahlen auf der französischen Insel eine klare Mehrheit erlangt. Von mehr...
04#47
Thema Französische Intellektuelle kritisieren die Verharmlosung von Verbrechen an Juden durch Politik und Medien

Verschwiegen und verharmlost

Der islamistische Terror, der Frankreich seit einem halben Jahrzehnt erschüttert, ist antisemitisch motiviert. Prominente Intellektuelle prangern an, dass Verbrechen an Juden von Medien und Politik verharmlost werden. Von mehr...
Ausland Frankreichs Atomkraftwerke werden wohl trotz Skandalen noch länger laufen

Teuer erkaufter Klimaschutz

Die Abkehr Frankreichs von der Atomenergie wird wohl noch länger auf sich warten lassen – trotz zahlreicher Fehler und Skandale in der Nuklearwirtschaft. Von mehr...
Antifa Der französische Rechtsextreme Claude Hermant verkaufte Pistolen und Gewehre unter anderem an Islamisten

Waffen für den Jihad

In Frankreich wurde der Rechtsextreme Claude Hermant wegen Waffenhandels zu sieben Jahren Haft verurteilt. Er hatte auch Waffen geliefert, die für einen islamistischen Anschlag benutzt wurden – und war Informant des Nachrichtendienstes. Wie andere gewaltbereite Rechtsextreme hatte er Verbindungen zum Front National. Von mehr...
Dsport41
Sport Raoul Diagne war der erste schwarze französische Fußballnationalspieler.

Privilegierter Pionier

Raoul Diagne konnte als erster schwarzer französischer Fußballnationalspieler sowohl mit dem Ball als auch mit Klischees geschickt umgehen. Von mehr...
D12-15#41
dschungel Der Aufstieg und Abstieg von Marine Le Pen

Land unter für Marine

Seit der desaströsen Fernsehdebatte zwischen Marine Le Pen und Emmanuel Macron ist die Tochter des FN-Parteigründers in der extremen Rechten umstritten. Bernard Schmid zeichnet Aufstieg und Niedergang der Präsidentschaftskandidatin nach. Von mehr...
M12#41
Ausland Der Prozess gegen den Bruder Mohammed Merahs in Frankreich hat begonnen

Als der Jihad 3.0 begann

In Paris hat der Prozess wegen Beihilfe zu den jihadistischen Morden Mohammed Merahs im Jahr 2012 begonnen. Angeklagt sind dessen Bruder und der Waffenlieferant. Von mehr...
Ausland Der französische Präsident wünscht sich eine neue EU

Europas Ritter ohne Pferd

Der französische Präsident fordert eine »Neugründung Europas«. Dem steht Merkels Austeritätspolitik entgegen. Kommentar Von mehr...
Ausland Die nächste Protestrunde gegen die Sozialreformen der französischen Regierung steht an

Neuer Aktionstag

In Frankreich gehen die Proteste gegen die Sozialreformen der Regierung weiter. Einig sind sich ihre verschiedenen Träger nicht immer. Von mehr...
12
Ausland Die Arbeitsrechtsreform treibt in Frankreich wieder Zehntausende auf die Straße

Die Kraftprobe naht

Ein erster Protesttag gegen die regressive Arbeitsrechtsreform in Frankreich verlief erfolgreich. Kommende Woche wollen sich die Fernfahrer mit einem Streik an den Protesten beteiligen. Von mehr...
Antifa Rechtsextreme Gewalttaten in Frankreich

Kugeln für den Präsidenten

In Frankreich haben Rechtsextreme jüngst Gewalttaten angekündigt, geplant und verübt. Die Frustration angesichts des Wahlverlustes des Front National ist groß. Von mehr...
Frankr.
Ausland In Frankreich hat die umstrittene Reform des Arbeitsgesetzes die nächste Hürde genommen

Flexibler ausbeuten

Vergangene Woche hat das französische Parlament dem nächsten Schritt für die Reform des Arbeitsgesetzes zugestimmt. Gewerk­schaften fürchten ihre Schwächung und Verschlechterungen für die Beschäftigten. Von mehr...
Ausland Libyen soll stärker in die Flüchtlingsabwehr eingebunden werden, deshalb bemüht sich die EU um »nationale Einheit«

Frieden für die Abschottung

In Frankreich sollten zwei wichtige libysche Machthaber einen Waffenstillstand und die politische Einigung des Landes vereinbaren. Der EU geht es vor allem um Libyens Rolle bei der Flüchtlingsabwehr. Von mehr...