Artikel von Bernhard Schmid

Ausland Die französische Regierung hat eine austeritäre Rentenreform angekündigt

Ran an die Rente

Die französische Regierung hat tiefe Einschnitte bei der Rente angekündigt. Dagegen regt sich Widerstand. Von mehr...
Anwältinnen im Kongresszentrum Acropolis in Nizza
Ausland Der Prozess wegen des jihadistischen Massenmords in Nizza 2016 beginnt

Massenmord vor Gericht

In Paris hat der Prozess wegen des Terroranschlags in Nizza im Juli 2016 begonnen. Der Haupttäter ist tot, verhandelt wird gegen acht mutmaßlich beteiligte Personen. Von mehr...
Ausland Die rechtsextreme Demonstration in Paris gegen steigende Energiepreise war ein Flop

Rechtsextremer Flop

Eine Demonstration in Paris gegen steigende Energiepreise und für die Auf­hebung der Sanktionen gegen Russland sollte der Auftakt für einen heißen Herbst von rechts sein. Obwohl landesweit aufgerufen worden war, kamen nur 2 000 Leute. Von mehr...
Golfplatz Frankreich
Ausland Frankreich reagiert zögerlich auf die Dürre

Lieber mal Luft ablassen

Die französische Regierung lehnt Maßnahmen gegen den extrem hohen Wasser- und Energieverbrauch der Reichen ab – Dürre hin, Klimaschutz her. Einige Aktivisten wollen nun exemplarisch Abhilfe schaffen. Von mehr...
Prunk im Elysee Palast
Ausland Frankreichs Präsident Emmanuel Macron trifft sich mit Autokraten und Despoten

Dinner mit einem Mörder

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wird kritisiert, weil er den saudischen Kornprinzen Mohammed bin Salman, der unter anderem für den Mord an Jamal Khashoggi 2018 verantwortlich sein soll, im Élysée-Palast empfangen hat. Auch andere Staatsgäste und -besuche sind fragwürdig. Von mehr...
Demonstration in Paris für die Coups in Burkina Faso, Mali und Guinea
Hintergrund Jihadisten und Militär­regierungen in der Sahelzone

Terrorbekämpfung ohne Frankreich

Vor zehn Jahren eroberten Jihadisten weite Teile Nordmalis. Trotz internationaler Militärinterventionen haben sie ihr Operationsgebiet auf andere Staaten der Region ausgedehnt. Der Terror und Konflikte darüber, wie er zu bekämpfen sei, verstärkten innenpolitische und zwischenstaatliche Spannungen. Einige Regierungen in der Region haben sich von der traditionellen Schutzmacht Frankreich abgewandt. Von mehr...
Hotspot Saïd Chengriha, der prorussische Generalstabschef Algeriens, wurde befördert

Der Armeechef wird befördert

Man gönnt sich ja sonst nichts. Oder jedenfalls der Zivilbevölkerung. Umgerechnet 18 Millionen Euro soll es gekostet haben, als Algeriens Armee vor dem und am 5.

Porträt Von mehr...
Macky Sall und Wladimir Putin
Thema Die afrikanischen Staaten versuchen, im Ukraine-Krieg neutral zu bleiben

Angst vor Aufständen

In Russlands Krieg gegen die Ukraine hält die Afrikanische Union Kontakt zu beiden Ländern und wahrt Äquidistanz – zu groß sind die Abhängigkeiten von beiden Staaten als Nahrungsmittellieferanten. Manche afrikanische Staaten wollen von geostrategischen Rivalitäten profitieren. Von mehr...
Salah Abdeslam, Gerichtszeichnung
Ausland Im sogenannten Bataclan-Prozess in Frankreich sind die Urteile gesprochen worden

Lebenslänglich wegen Terrors

Fast sieben Jahre nach der jihadistischen Terrornacht in Paris sind im sogenannten Bataclan-Prozess die Urteile gesprochen worden. Der einzige noch lebende Hauptangeklagte, Salah Abdeslam, erhielt lebenslange Haft. Von mehr...
Abdoulaye Diop und Sergej Lawrow
Ausland Erneut verüben Jihadisten Massaker in Mali und Burkina Faso

Jihad, Söldner, Agitprop

Mit Massakern in Mali und Burkina Faso beginnen jihadistische Gruppen eine neue Offensive. Russland versucht, seinen Einfluss mit Söldnern der Gruppe Wagner und Medien wie RT zum Nachteil Frankreichs auszubauen. Von mehr...