dschungel

Bodega
dschungel Der Roman »Oreo« über eine schwarze Jüdin

No roots, more fun

Als Tochter einer Schwarzen und eines Juden wächst Christine als doppelte Außenseiterin in Philadelphia auf: Fran Ross schildert in ihrem 1974 erschienenen Roman »Oreo« den spielerischen Umgang mit Identitäten. Von mehr...
grüne
dschungel Den Grünen eine Gratulation zum Geburtstag

Coole Leute, die was mit Politik machen

Die preisgekrönte Reportage. 40 Jahre Grüne. Kolumne Von mehr...
Medium
dschungel Der Rosenkohl

Venus und Rosenkohl

Die schönste Nachricht des frisch angebrochenen neuen Jahres handelt von Rosenkohl: Es gibt ihn mittlerweile nicht bloß in Grün, sondern auch in Violett, was wirklich, sofern man den Anbietern von

Kolumne Von mehr...
stonewall uckermark
dschungel ein Gespräch mit dem Performer Tucké Royale über Schwulsein in der ostdeutschen Provinz

»Der Zugriff auf Queerness ist einem vom Mainstream entzogen worden«

Der Autor und Performer Tucké Royale feierte kürzlich das Jubiläum der Stonewall-Riots in der brandenburgischen Provinz. Im Interview spricht er über die Sexyness Schernikaus, das Engagement im Osten und seine Vorstellungen vom Theater. Interview Von mehr...
Her Smell
dschungel Film Festival »Unknown Pleasures« zeigt weniger bekannte US-amerikanische Filme

Ausnahmefrauen und Laiendarsteller

Die Berliner Filmreihe »Unknown Pleasures« zeigt US-amerikanisches Kino abseits des Mainstreams. ­Besonderes Augenmerk legen die Macher in diesem Jahr auf die Schauspielerin und Regisseurin Elaine May. Von mehr...
""
dschungel Eigentlich sollte es ein politischer Comic werden

Der analoge Mann

Aus Kreuzberg und der Welt: Die Raclette-Katastrophe. Von mehr...
preisgekroente reportage
dschungel Missbrauch im deutschen Kinderchor

Soko Singspiel ermittelt

Die preisgekrönte Reportage. Kolumne Von mehr...
Sonic Citadel
dschungel Die Platte Lightning Bolts von »Sonic Citadel«

Poppiges Gewitter

Bands mit nur zwei Mitgliedern merkt man oft den Druck an, lauter zu klingen als andere.

Platte Buch Von mehr...
Scrabble
dschungel Das »ABC des Kapitalismus« von Vivek Chibber erklärt weniger, als es sich vornimmt

Kapitalismus buchstabieren

Alles nur Missverständnisse? Mit politischen Aufklärungsfibeln will Vivek Chibber helfen, Einigkeit in progressiven Bewegungen zu stiften. Von mehr...
Miles Davis
dschungel Die Musikdokumentation »Miles Davis – Birth of the Cool« gerät zu geradlinig

Als die Coolness geboren wurde

Eine neue Dokumentation über Miles Davis würdigt den musikalischen Pionier, berichtet allerdings zu eindimensional über sein vielschichtiges Œuvre. Von mehr...
Räterepublik
dschungel Ein Gespräch mit dem Historiker Michael Brenner über Antisemitismus in München nach 1918

»Die Trotzkis machen die Revolution und die Bronsteins zahlen den Preis«

1919 wurde in München die sozialistische Räterepublik ausgerufen, bereits kurze Zeit nach ihrer Zerschlagung aber galt Bayern als nationalistische »Ordnungszelle« und Hochburg der Nationalsozialisten. Der Historiker Michael Brenner schildert in seinem Buch »Der lange Schatten der Revolution« die Situation der Juden und die Angriffe der Antisemiten in München zwischen 1918 und 1923. Interview Von mehr...
dschungel Der Film »Judy« zeigt, wie Judy Garland das Ende des Regenbogens erreicht

Das Stadtgespräch

Die Hollywood-Legende Judy Garland litt schon seit ihrer Jugend an Drogenabhängigkeit. Der Film »Judy« erzählt von den letzten Konzerten des großen gebrochenen Stars. Von mehr...
andreas michalke
dschungel

Der analoge Mann

Aus Kreuzberg und der Welt: Der Baum im Hinterhof. mehr...
preisgekroente reportage
dschungel Innenleben eines Reporters

Einziger Lichtblick

Die preisgekrönte Reportage. Poetik des Lokalteils. Kolumne Von mehr...
dschungel Magnus Klaue über Martin Sutter

Lahme Literaten

Folge 27: Martin Suter Kolumne Von mehr...