dschungel

Ausschnitt Albumcover Sorry 3000
dschungel »Warum Overthinking dich zerstört« von Sorry 3000

Vor uns die Sintflut

Es fängt an wie der öde Auftakt zu einer rauschenden Party, auf der alle noch nüchtern rumstehen und verständnisvollem Smalltalk frönen: über übergriffige Partner, die den Nasenspraykonsum ihrer Li

Platte Buch Von mehr...
Charlotte Perriand liegt auf der »Chaise longue basculante«
dschungel Zwei Neuveröffentlichungen beschäftigen sich mit Charlotte Perriand

Streiterin für die Liege

Wer hat sie erfunden? Gleich zwei Veröffentlichungen beschäftigen sich mit Charlotte Perriand und streifen die Frage nach der Urheberschaft berühmter Le-Corbusier-Möbel. Von mehr...
dschungel Schlechte Stimmung bei Berliner Wirten

Independent-Wirte in großer Sorge

Wie die Berlinkultur unter den Coronamaßnahmen leidet. Die preisgekrönte Reportage Von mehr...
Donald Trump mit unsichtbarem Spiegel
dschungel Donald Trump im Blick

Warum man Trump nicht aus den Augen lassen kann

Das Unschöne am US-Wahlkampf ist, dass man dauernd hingucken muss, beziehungsweise glaubt, dauernd hingucken zu müssen, denn natürlich zwingt einen niemand dazu, wirklich jede verdammte Rallye Dona

Das Medium Von mehr...
dschungel Buchbesprechung: »Die Expedition zu den Wächtern und Sprengmeistern«

Unterwegs auf dem Holzweg

Der Sammelband »Die Expedition zu den Wächtern und Sprengmeistern« mit Texten von Botho Strauß zeigt, wie aus dem elitären Schriftsteller ein neurechter Intellektueller wurde. Von mehr...
dschungel Ein Nachruf auf die Schriftstellerin Ruth Klüger

Die Weiterlebende

Im Alter von 88 Jahren ist die Schriftstellerin und Holocaust-Überlebende Ruth Klüger gestorben. Von mehr...
dschungel Das Medium

Schrecken mit Ende

Erinnert sich noch jemand an damals, als immense Aufregung wegen der Bonpflicht herrschte, vor nicht mal einem Jahr und in einer ganz anderen Welt, die schier stillzustehen oder vielleicht sogar un

Kolumne Von mehr...
dschungel Die preisgekrönte Reportage: Der EU-Migrationspakt

Der Onkel mit dem Sturmtrupp

Der EU-Migrationspakt sieht den Einsatz von Abschiebepaten vor. Kolumne Von mehr...
dschungel Retrospektive in Berlin: »Walk on the Wild Side – Die Filme von Bertrand Bonello«

Historiographie der Unterirdischen

Die Filme des französischen Regisseurs Bertrand Bonello erzählen von Sex, Revolution und Resignation und fangen dabei die seltenen Momente der Freiheit ein. Von mehr...
dschungel Die Band Erregung Öffentlicher Erregung über ihr Debütalbum

Dalí in der Disko

Die meisten Mitglieder der Band Erregung Öffentlicher Erregung sind Künstler. Doch als Künstlerband will die nach New und No Wave klingende Gruppe nicht gesehen werden. Von mehr...
dschungel Der Comiczeichner James Sturm über die USA im Ausnahmezustand

It’s a Dog’s Life

Nicht nur der Präsidentschaftswahlkampf polarisiert die US-amerikanische Gesellschaft: In James Sturms Graphic Novel »Ausnahmezustand« entzweit sich ein ungleiches Ehepaar. Sie nutzt den Verfremdungseffekt der Vermenschlichung von Tieren, um vor dem Hintergrund der politischen Ereignisse von 2016 vom Scheitern einer Liebes­beziehung zu erzählen. Von mehr...
dschungel Platte Buch: Karine Tuil: »Menschliche Dinge«

Recht und Gerechtigkeit

Karine Tuil: »Menschliche Dinge« Kolumne Von mehr...
dschungel Die berühmteste Frau Griechenlands: Ein Porträt von Melina Mercouri

Offensive Sensation

Sie war das Gesicht von Freiheit und Frauenemanzipation und trat gegen die griechische Militärdiktatur auf: Melina Mercouri wäre am 18. Oktober 100 Jahre alt geworden. Von mehr...
dschungel Die Ansichten Berlins in der Ausstellung »Gezeichnete Stadt«

Großstadttypen auf Papier

Die Ausstellung »Gezeichnete Stadt« thematisiert die schönen wie die düsteren Facetten der Stadt Berlin. Von mehr...
dschungel Wahrheit und Revolution bei Karl Marx

Buch, Zeitung, Partei

Der Band »Wahrheit und Revolution« fragt nach dem Wahrheitsverständnis von Karl Marx. Von mehr...