Artikel über Krieg

Reservisten in der Stadt Wolschski
Thema Ein Gespräch mit dem Sozialwissenschaftler Jeremy Morris über Russland im Kriegszustand

»Die Menschen sind politisch isoliert«

Jeremy Morris erforscht seit vielen Jahren, wie Russen aus der Arbeiterklasse leben und über ihr Land denken. Er ist sich sicher: Weitverbreitete Kriegsbegeisterung gibt es nicht. Trotzdem entwirft er ein düsteres Szenario der politischen Entwicklung Russlands. Interview Von mehr...
Wandgemälde in Kaschira zeigt Putin
Thema Russische und ukrainische Linke diskutieren über den Charakter des russischen Regimes

Putin Bonaparte

Die Frage nach den Beweggründen der russischen Führung wird seit der russischen Invasion auch unter russischen und ukrainischen Linken intensiv diskutiert. Ihre Antworten machen wenig Hoffnung auf einen Politikwechsel in Russland. Von mehr...
Drohne
Thema Russland zerstört systematisch zivile Infrastruktur in der Ukraine

Die Drohnen der Ayatollahs

Mit systematischen Angriffen auf die ukrainische Infra­struktur will Russland die Widerstandsbereitschaft der Ukraine brechen. Möglich macht das die Allianz mit der Islamischen Republik Iran. Kommentar Von mehr...
Passantin vor einem Plakat eines russischen Soldaten im Zentrum Moskaus
Thema Die russische Regierung verhängt in den besetzten Gebieten das Kriegsrecht

Der Krieg zeigt sein Gesicht

Militärische Rückschläge und eine chaotisch verlaufende Mobilmachung setzen die russische Regierung unter Druck. Nun hat Präsident Putin in den besetzten Gebieten der Ukraine das Kriegsrecht verhängt und in Russland die staatliche Kontrolle über Wirtschaft und Gesellschaft ausgeweitet. Von mehr...
Kohlekraftwerk in Burschtyn
Ausland Russland intensiviert Angriffe auf ukrainische Städte

Planvolle Eskalation

Die russischen Raketenangriffe auf ukrainische Städte sollen eine Vergeltung für den Angriff auf die Krim-Brücke darstellen. Doch die Bombardierung ukrainischer Energie­infrastruktur gehört seit langem zur russischen Strategie. Kommentar Von mehr...