Artikel von Jörn Schulz

Hotspot In der deutschen Pandemiepolitik zeigen sich erste Lernfortschritte

Wer arbeitet, soll nicht essen

Die bürger­liche Politik gilt als schwer­fällig und langsam, insbesondere wenn es darum geht, Irrtümer zu korrigieren. Manchmal kann es aber auch sehr schnell gehen.

Was kümmert mich der Dax Von mehr...
Hotspot Die chinesische Journalistin Zhang Zhan wurde zu vier Jahren Gefängnis verurteilt

Unerwünschte Reportagen

Als die Empörung in der chinesischen Bevölkerung über die Geheimhaltungspolitik und die Folgen der Sars-CoV-2-Infektionen im Februar und März vergangenen Jahres besonders groß war, versagten die üb

Porträt Von mehr...
Rattenfloh in der Vergrößerung
Geschichte Bereits in der Antike gab es folgenreiche Pandemien

Ein Floh gegen Rom

Die Globalisierung brachte eine Pestepidemie ins Römische Reich, die dessen Untergang besiegelte. Welche politischen Folgen eine Pandemie hat, ist vom Herrschaftssystem abhängig. Von mehr...
Verrostetet Minenwarnschild in der Westsahara
Ausland US-Präsident Trump spricht Marokko die Hoheit über die umstrittene Westsahara zu

Mehr Land für den König

US-Präsident Donald Trump spricht die Hoheit über die Westsahara Marokko zu – gegen internationales Recht, aber im Einklang mit den geschaffenen Fakten. Kommentar Von mehr...
Jean Luc Picard
Hotspot Die Debatte über Aliens gibt Auskunft über menschliche Befindlichkeiten

Lebe lang und in Frieden

Ist es endlich so weit?

Was kümmert mich der Dax. Von mehr...
Essenausgabe der Orlando Food Bank
Ausland Der zukünftige US-Präsident Joe Biden plant umfangreiche staatliche Investitionen

Ein Klima fürs Geldausgeben

Der zukünftige US-Präsident Joe Biden wird auf der Grundlage einer progressiven Wahlplattform regieren und plant umfangreiche staatliche Investitionen. Von mehr...
Donald Trump, US election
Ausland Donald Trumps Anwalt spricht von einer jüdisch-bolschewistischen Verschwörung

Jetzt auch mit Bolschewisten

Rudy Giuliani, der prominenteste Anwalt von US-Präsident Donald Trump, deutet den von ihm behaupteten Wahlbetrug als jüdisch-bolschewistische Verschwörung. Das ist ein ideologischer Fingerzeig auf die zukünftige Politik der Republikaner. Kommentar Von mehr...
Hotspot Infektionsschutz nicht nur in der Freizeit notwendig

Wenigstens schummeln

Mit viel Geduld bemüht sich Christian Drosten seit nunmehr einem Dreivierteljahr um Aufklärung in Sachen Covid-19-Pandemie. Hat er diese Geduld nun verloren und sich der Subversion verschrieben?

Was kümmert mich der Dax Von mehr...
Alassane Ouattara
Hotspot Der umstrittene, wiedergewählte Präsident der Côte d‘Ivoire, Alassane Ouattara

Der ewige Präsident

Das Wahlergebnis entspricht nicht ganz dem realsozialistischen und ba’athistischen Standard früherer Zeiten, kommt ihm aber recht nahe: Nach Angaben der Wahlkommission der Côte d’Ivoire erhielt Ala

Porträt Von mehr...
Kakteen und Windkraft in West-Texas
Ausland Die Republikanische Partei in den USA nähert sich dem Modell der »illiberalen Demokratie«

Woher der Wind weht

Die Unterstützung der Republikaner für Donald Trump zeigt, dass die Partei sich einem autoritären Modell der »illiberalen Demokratie« nähert. Kommentar Von mehr...