Artikel von Jörn Schulz

20.04.2017
Ausland Die Nordkorea-Politik der US-Regierung

Bomben zum Dessert

Bei der Nordkorea-Politik des US-Präsidenten Donald Trump geht es möglicherweise gar nicht um Nordkorea.

Kommentar von Jörn Schulz
13.04.2017
Hotspot Die Madman-Pose und Donald Trump

Pose und Drohung

Was kümmert mich der Dax von Jörn Schulz
16.03.2017
Ausland Was kümmert mich der Dax

Feinde finden

Was kümmert mich der Dax von Jörn Schulz
16.03.2017
Thema Whistleblower liefern Beweise, keine Neuigkeiten. Nun werden die Leaks von Rechten genutzt

Blowing’ in the Wind

Whistleblowing beweist, was man bereits wusste. Das kann nützlich sein. Wird es aber von Rechtslibertären gemanagt, führt es auf verschwörungstheoretische Abwege.

16.02.2017
Ausland Was kümmert mich der Dax

L‘état c’est Donald

26.01.2017
Thema Donald Trump will die Ära des Freihandelsregimes beenden

Im Stahlgetwitter

Mit der Präsidentschaft Donald Trumps könnte die Ära des Frei­handels­regimes enden. Wie eine von nationalkapitalistischer Machtpolitik geprägte Welt aussehen wird, weiß noch niemand, aber gemütlicher wird sie sicher nicht sein.

04.01.2017
Ausland die Enthaltung der USA bei der Abstimmung über die israelische Siedlungspolitik im UN-Sicherheitsrat

Das falsche Signal

Die Enthaltung der USA bei der Abstimmung über die israelische Siedlungspolitik im UN-Sicherheitsrat schadet den Bemühungen um eine Zweistaatenlösung.

Kommentar von Jörn Schulz
22.12.2016
Ausland Die Konservativen in den USA sind auch nicht mehr das, was sie mal waren

Aufstand gegen den Anstand

Konservatismus war gestern. Donald Trump konnte die Wahl nur gewinnen, weil die meisten US-amerika­nischen Rechten sich von traditionellen Werten losgesagt haben. Ähnliches ist auch in Europa möglich.

03.11.2016
Ausland Hillary Clintons Einzug ins Weiße Haus ist aus vielen Gründen notwendig

Die Macht ist mit ihr

Die meisten Linken hassen sie fast ebenso inbrünstig wie die Rechten, doch eine Präsidentschaft Hillary Clintons böte Chancen für die Durchsetzung sozialer Fortschritte in den USA.

22.09.2016
Thema Donald Trump meint es ernst, der »activated authoritarianism« verschafft ihm Erfolg

American Psycho

Der Aufstieg Donald Trumps ist nicht nur ein vorübergehender Spuk, sondern Ausdruck einer Entfesselung des autoritären Charakters, die die Demokratie gefährdet. Sein Erfolg wird als »activated authoritarianism« bezeichnet.