Artikel über Klimaschutz

FFF
Inland Greta Thunberg und Beatrix von Storch debattieren über den Klimawandel mit vertauschten Rolle

Die Reifeprüfung

Wenn Pubertierende den Klimaschutz sabotieren, ist eine Abkehr von der Kuschelpädagogik notwendig. Kommentar Von mehr...
Lausitz
Inland Umweltschützer halten den Kompromiss der Kohlekommission für ungenügend

Jede Menge Kohle

Die Kohlekommission hat einen Kompromiss gefunden: 2038 soll Schluss sein mit der Kohleverstromung in Deutschland. Während etablierte Umweltorganisationen das Ergebnis verteidigen, halten viele Beteiligte aus der Klimabewegung es für unzureichend. Von mehr...
karotte
Ökologie Eine fragwürdige Studie behauptet, Bio-Landwirtschaft sei schädlich für das Klima

Bio gegen Umwelt?

Eine im Dezember veröffentlichte Studie legt nahe, dass Bio-Landwirtschaft umweltschädlicher sei als die konventionelle Lebensmittelproduktion. Die Voraussetzungen und die Methodologie der Studie sind in vieler Hinsicht fraglich. Von mehr...
Ende Gelände
Reportage Am letzten Oktoberwochenende protestierte »Ende Gelände« im Hambacher Forst

Umkämpftes Gelände

Der erfolgreiche Protest gegen die Abholzung des Hambacher Forsts gibt der Umweltbewegung Auftrieb. Am letzten Oktoberwochenende hatte auch das Bündnis »Ende Gelände« zu Protesten im Forst aufgerufen, um einen schnellen Kohleausstieg zu fordern. Von mehr...
Hambi
Inland Die nordrhein-westfälische Landesregierung lässt den Hambacher Forst kompromisslos räumen

Hambi bleibt nicht

Der von Klimaschützern besetzte Hambacher Forst ist geräumt. Mehrere Wochen hatten Tausende Polizisten den Wald belagert, ein Blogger war beim Sturz von einer Brücke ums Leben gekommen. Von mehr...