Artikel über SPD

Inland Kein Grund zum Optimismus für die SPD nach den Landtagswahlen

Im Diesseits der Mehrheiten

Die Wahlergebnisse in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz taugen kaum dazu, eine Prognose für die Bundestags­wahl abzugeben. Anlass zu Jubel bei der SPD bieten sie schon gar nicht. Kommentar Von mehr...
Olaf Scholz in der SPD-Zentrale vor der Willy Brandt Statue
Inland Die SPD legt ein »Zukunftsprogramm« für die Bundestagswahl vor

Mit Sternchen in die Zukunft

Die SPD hat ihr Bundestagswahlprogramm vorgestellt und verspricht darin eine »Zukunft für dich«. Doch ein Streit über Identitätspolitik trübt das »neue Wir-Gefühl«. Von mehr...
Blick aufs Willy-Brandt-Haus in Berlin
dschungel Wolfgang Thierse fühlt sich abgecancelt

Der hat einen Bart

Wolfgang Thierse und die woke SPD. Die preisgekrönte Reportage Von mehr...
Jusos
Inland Partner oder nicht? Die Jusos und die Fatah-Jugend

Ein Schutzraum für Israels Feinde

Die Annahme des Beschlusses »Unsere Vision für das Willy Brandt Center Jerusalem« auf dem diesjährigen Bundeskongress der Jusos sorgte für großes mediales Echo. Vor allem die vom Bundesvorstand im Antrag genutzte Formulierung »Schwesterorganisation« für die Fatah-Jugend rief die Kritiker auf den Plan. Von mehr...
Inland Der nahe Osten – eine Kolumne über die sächsischen Verhältnisse: Grüne und SPD bildeten mit der CDU die Landesregierung. Es wurde ein Trauerspiel

Von Ungarn nach Belarus

SPD und Grüne machen sich zu Handlangern der autoritären Formierung Kolumne Von mehr...
Inland Bundesfinanzminister und SPD-Spitzenkandidat Olaf Scholz gerät in der Wirecard-Affäre stärker unter Druck

Der Scholz-Zug droht zu entgleisen

Der Betrugsskandal um das insolvente Dax-Unternehmen Wirecard und der Umgang mit dem Cum-Ex-Skandal bringen den SPD-Spitzenkandidaten Olaf Scholz in Bedrängnis. Von mehr...
Inland Die Nominierung von Olaf Scholz zum Kanzlerkandidaten der SPD ist eine Kapitulation der Parteivorsitzenden

Zeit fürs Parteisoldatentum

Mit Olaf Scholz hat die SPD einen grauen Verwalter des Bestehenden zum Kanzlerkandidaten gekürt. Die Parteivorsitzenden Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken haben kapituliert. Kommentar Von mehr...
""
Inland Re­sü­mee über die ersten 50 Tage der neuen SPD-Führung

Das unbotmäßige Duo

Eine Bilanz nach 50 Tagen mit Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans an der Spitze der SPD. Kommentar Von mehr...
Hotspot Was kümmert mich der Dax

Windbürger und Windbeutel

Die CO2-Emissionen Deutschlands sind gesunken – aber nicht wegen der Klimapolitik der Bundesregierung. Kolumne Von mehr...
Demo in Bremen gegen Thilo Sarrazin
Inland Linke Proteste sorgten für die Absage einer Lesung von Thilo Sarrazin in Bremen

Sarrazins Schweinebucht

Thilo Sarrazin ist in Bremen kein gerngesehener Gast. Eine in der Stadt geplante Lesung aus seinem neuesten Buch wurde abgesagt, nachdem Fußball-Ultras, die Verdi-Jugend sowie antirassistische und antifaschistische Gruppen protestiert hatten. Von mehr...
Inland Der SPD-Parteitag und die Frage, was ein sozialistisches Programm zu leisten hätte

Wider die Kleingeisterei

Sozialdemokratische Politik verstrickt sich unter kapitalistischen Bedingungen in Widersprüche. Ein sozialistisches Programm muss diese benennen. Kommentar Von mehr...
Inland SPD-Vorsitzender gesucht

Der große Kandidatencheck

Wer reitet die SPD endgültig in die Scheiße? Erstmals dürfen sich für den Parteivorsitz auch Kinder, sprechende Tiere und Kampfroboter bewerben. Wir stellen Ihnen die aussichtsreichsten Kandidaten vor. Von mehr...
Thema Das Erbe der SPD

Wer wird SPD-Nachfolgerin?

Die SPD nähert sich der Fünfprozenthürde an. Wer wird ihr politisches Erbe antreten? Ein Expertenteam der Jungle World hat sich die möglichen Kandidaten näher angeschaut. mehr...
Thema Niedergang der SPD

Mehr Abstieg wagen

»Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten!« Der klassische Vorwurf ist längst nicht mehr zu hören. Man müsste von der SPD ja noch etwas erwarten, um sich verraten fühlen zu können. Von mehr...
Disko Eine Kritik der vermeintlichen inhaltlichen Neuausrichtung der SPD

Es gibt kein Trauma der Anpassung

Was die SPD als die Rückkehr zu linken Idealen verkauft, ist lediglich eine neue Form der Anpassung. Von mehr...