Artikel von Pascal Beucker

Friedrich Merz, Annegret Kramp-Karrenbauer, Jens Spahn
Inland Was kommt nach Angela Merkel?

Träumen von der guten alten Zeit

In der CDU wird die Nachfolge Angela Merkels vorbereitet. Die Partei­rechte freut sich über Friedrich Merz als Kandidaten für den ­­Partei­vorsitz. Mit Annegret Kramp-Karrenbauer hat eine weitere Wert­konservative Ambitionen angemeldet. Die Liberalisierung der Partei unter Merkel lässt sich jedoch nicht einfach rückgängig machen. Von mehr...
SPD
Thema Die koalitionsbereite SPD arbeitet an ihrem eigenen Untergang

Die kleine Koalition

Die SPD ist programmatisch und strategisch ausgebrannt. Rückgrat zeigt sie auch nicht: Auf ihrem Parteitag beschloss sie »ergebnisoffene Verhandlungen« mit der Union. Von mehr...
»Gefährder sind Menschen, denen der Staat Böses zutraut.« Im US-amerikanischen Science-Fiction-Film »Minority Report« aus dem Jahr 2002 mit Tom Cruise in der Hauptrolle verfolgt die Abteilung »Precrime« der Washingtoner Polizei Verbrechen, bevor sie begangen werden
Inland Die Pläne zum Ausbau des Überwachungsapparates

Precrime gegen Gefährder

Die Bundesregierung will nach dem islamistischen Anschlag von Berlin im Eiltempo Überwachungsgesetze verschärfen. Dabei deuten die bisherigen Erkenntnisse eher auf ein grandioses Behördenversagen als auf mangelnde juristische Handhabe hin. Von mehr...
Thema Der Aufschwung der AfD und das Versagen der bürgerlichen Parteien

Kulturkampf von rechts

Die AfD ist nicht nur bei Wahlen erfolgreich, sondern bestimmt derzeit auch die öffentliche politische Debatte. Hilflos schauen die demokratischen Parteien auf den Aufschwung der Rechtspopulisten.

Von mehr...
Thema Bewaffnete einsätze der Bundeswehr im Inland sollen auch ohne Änderung des Grundgesetzes möglich werden

Die Hilfspolizei soll kommen

Die Union versucht immer offensiver, den militärischen Bundeswehreinsatz im Inneren auch ohne Änderung des Grundgesetzes zu ermöglichen.

Von mehr...
Inland Die Krise der SPD

Das Elend der Sozialdemokratie

Die SPD ist in Umfragen unter 20 Prozent gerutscht. Ihr Vorsitzender Sigmar Gabriel passt zu der Malaise, ist aber nicht die Ursache.

Von mehr...
Inland Der Zustand der SPD

Ein schaler Hauch von Basta

Ein Vorsitzender mit markigen Worten, aber mickriger Bilanz, eine Politik ohne Profil und dann auch noch düstere Wahlaussichten – es steht schlecht um die SPD.

Von mehr...
Inland Die Oberbürgermeisterwahl in Köln muss verschoben werden

Kölner Brauchtumspflege

In Köln muss die Oberbürgermeisterwahl verschoben werden. Eine Provinzposse aus Deutschlands viertgrößter Stadt.

Von mehr...
Inland Sigmar Gabriel führt die SPD nach rechts

Der flexible Mensch

Sigmar Gabriel verfügt über ein umfangreiches Rollenrepertoire, aber es mangelt ihm an politischen Überzeugungen. Bei seinem Amtsamtritt kündigte der Bundesvorsitzende der SPD noch einen Gegenentwurf zur Union an, mit seinem »Impuls-papier« für die Vorbereitung der nächsten Bundestagswahl setzt er nun auf die Anbiederung an den deutschen Stammtisch.

Von mehr...
Inland Die Regierungsbildung in Thüringen und Brandenburg

Die Gegenwart der Vergangenheit

Statt sich mit den Chancen und Risiken von Regierungsbeteiligungen zu beschäftigen, streitet die Linkspartei über die Charakterisierung der DDR.

Von mehr...