Artikel von Peter Bierl

Disko Deutsche Linke solidarisieren sich mit den katalanischen Separatisten

Nicht mein Katalonien

Die katalanischen Nationalisten haben es geschafft, den Fokus von sozialen Fragen zur nationalen Befreiung zu verschieben. Von mehr...
Thema Die Postwachstumsideologie

Böses Wachstum

Die Umwelt ist zerstört, die Ressourcen sind verbraucht und viel zu viele Menschen leben auf der Erde. So sieht das Endzeit­szenario aus, das Postwachstumsideologen zeichnen. Ein Teil der Ökologiebewegung betrachtet ökonomisches Wachstum und individuelle Bedürfnisbefriedigung als Grund allen Übels.

Von mehr...
Inland Hamed Abdel-Samad stellt sein neues Buch bei der AfD vor

Auf Abwegen

Der deutsch-ägyptische Politologe Hamed Abdel-Samad hat keine Berührungsängste mit rechten Parteien und Publikationen.

Von mehr...
Thema Waldorfpädagogik basiert auf esoterischer Ideologie

Karma statt Kopfnoten

Die Waldorfschule gilt im akademischen Bürgertum als sanfte und schöngeistige Alternative zur fiesen, erfolgsorientierten staatlichen Schule. Die Basis der Pädagogik bildet eine völkisch-esoterische Ideologie, die viele Eltern offenbar nicht hinterfragen. Von mehr...
Dossier Der Niedergang des Anarchismus

Der Geheimbund der Revolutionäre

Peter Bierl macht eine Bestandsaufnahme der neuesten Niedergangserscheinungen des Anarchismus.

Von mehr...
Dossier Rasse und Klasse in den USA

Baumwolle und Blut

Marx, Engels und der Amerikanische Bürgerkrieg.

Von mehr...
Disko Ist skeptisch gegenüber der Bezeichnung »Occupy«

Taksim ist ein Platz in Istanbul

Ob die Proteste in der Türkei zu Recht in die Tradition von »Occupy« gestellt werden, wird sich zeigen. Zu wünschen ist es ihnen nicht.

Von mehr...
Dossier »Occupy« und die Illusion einer »humanen Ökonomie«

Unpersönliche Arithmetik

Über »Occupy« und die Illusion einer »humanen Ökonomie«.

Von mehr...
Antifa Rechtsextreme Umweltschützer in Österreich

Kein Atom im Volkskörper

Die Anti-AKW-Bewegung in Österreich streitet derzeit heftig. Denn einige Gruppen und die Landesregierung pflegen einen unkritischen Umgang mit rechtsextremen Umweltschützern.

Von mehr...
Antifa Rechtsextreme Umweltschützer in Österreich

Kein Atom im Volkskörper

Die Anti-AKW-Bewegung in Österreich streitet derzeit heftig. Denn einige Gruppen und die Landesregierung pflegen einen unkritischen Umgang mit rechtsextremen Umweltschützern.

Von mehr...