Artikel über Türkei

Thema Die Gefangenen haben einen Sinn für die Türkei

Aussicht der Geiselnahme

Selbst der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel spricht von den Verhafteten als Geiseln des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan. Um sie zu befreien, bedarf es einer Gegenleistung. Kommentar Von Volkan Ağar mehr...
Thema Gefangene aus Frankreich

Die Angstmacher

Der französische Journalist Loup Bureau kam nach 51 Tagen Haft frei. Von Andreas Dietl mehr...
Thema Gefangene aus Italien

In der Festung

Der italienische Filmemacher Gabriele Del Grande wurde im Frühjahr nach diplomatischen Verhandlungen entlassen. Von Catrin Dingler mehr...
Thema Gefangene aus Großbritannien

Einsame Haft

Britische Staatsbürger in türkischen Gefängnissen müssen ohne große Unterstützung der britischen Regierung auskommen. Von Doerte Letzmann mehr...
Thema Gefangene aus den Niederlanden

Voll Verpfiffen

Fast 100 niederländische Bürger werden in der Türkei festgehalten – viele von ihnen wurden von Erdoğan-Anhängern denunziert. Von Tobias Müller mehr...
0340
Thema Die diplomatischen Bemühungen einige EU-Länder, um in der Türkei inhaftierte Journalisten freizubekommen, waren in den meisten Fällen erfolgreich. In Deutschland sieht es anders aus

Freieste Presse wo gibt

Die Europäische Union und ihre Mitgliedsstaaten finden keine gemeinsame Antwort im Umgang mit der Türkei. Von Ralf Rebmann mehr...
Doğan Akhanlı
Inland Die Festnahme des Kölner Schriftstellers Doğan Akhanlı hat gezeigt, wie weit Erdoğans Arm reicht

Nichts als warme Worte

Deutsche Politiker kritisieren Recep Tayyip Erdoğan, doch Konsequenzen muss der türkische Präsident nicht fürchten. Von Stefan Laurin mehr...
Ausland Proteste gegen Frauenunterdrückung in der Türkei

Wenn Freiheit aus der Mode kommt

In der Türkei gibt es Proteste gegen die Belästigung von Frauen im öffentlichen Raum wegen ihrer Kleiderwahl. Die Regierung begünstigt mit ihrer repressiven Politik den Sexismus. Von Sabine Küper-Büsch mehr...
Inland Im Münchner Prozess gegen zehn Deutsch-Türken handelt die Justiz im Sinne des Erdoğan-Regimes

Im Sinne Erdoğans

Der Münchner Prozess gegen angebliche Unterstützer der türkischen TKP-ML basiert auch auf türkischen Geheimdienstberichten. Von Peter Nowak mehr...
Türkei
Ausland Viele Vertreter der türkischen Regierungspartei AKP wollen das Erbe Atatürks beseitigen

Der Abschied von Atatürk fällt schwer

In der Türkei reden Vertreter der Regierungspartei manchmal von einem neuen Staat, der das Erbe von Mustafa Kemal Atatürk endgültig abstreifen soll. Derzeit wird diskutiert, inwieweit dieser bereits Wirklichkeit ist. Von Jan Keetman mehr...
Ay
Ausland Die Querfront einer kleinen Schweizerischen kommunistischen Partei mit türkischen Nationalisten stößt bei Linken auf Kritik

Schweizer Querfront

Die kleine Kommunistische Partei der italienischen Schweiz hat sich als Bündnispartner die tranationalistische türkische Vatan Partisi auserkoren und betreibt auch sonst eine krude antiimperialistische Querfrontpolitik. Von Peter Nowak mehr...
Sinjar
Thema Die Interessen der Türkei und weiterer Kriegsakteure in Nordsyrien

Im Zentrum der Begehrlichkeiten

Die Türkei bedroht nicht nur die kurdische Selbstverwaltung in Nord­syrien, sie gefährdet auch den Kampf gegen den »Islamischen Staat«. Von Thomas Schmidinger mehr...
istanbul
Ausland Die türkische Regierung geht weiterhin hart gegen Oppositionelle und Journalisten vor – so auch im Fall »Cumhuriyet«

Blick auf Beton statt aufs Meer

Der Prozess gegen Mitarbeiter der oppositionellen Zeitung »Cumhuriyet« in der Türkei zeigt, dass die Regierung weiterhin mit voller Härte gegen Oppositionelle und Kritiker vorgeht. Von Sabine Küper-Büsch mehr...
Türkei
Inland Bei der Wirtschaft hört der Spaß auf – die Bundesregierung verschärft ihre Türkei-Politik

Dem Sultan geht’s ans Portemonnaie

Vergangene Woche änderte die Bundesregierung ihren Kurs gegenüber der Türkei unter Präsident Recep Tayyip Erdoğan. Nun soll eine härtere Gangart eingeschlagen werden. Von Stefan Laurin mehr...
Hotspot Small Talk mit Baki Selçuk, Sprecher des Solidaritätskreises für die in der Türkei inhaftierte Meşale Tolu

»Gesetze gelten nicht«

Die Journalistin und Übersetzerin Meşale Tolu befindet sich seit dem 30. April in Istanbul in Untersuchungshaft. In der vergangenen Woche hat die türkische Staatsanwaltschaft offiziell Anklage gegen die deutsche Staatsbürgerin erhoben. Baki Selçuk, Sprecher des Solidaritätskreises für Meşale Tolu, hat mit der Jungle World gesprochen. Small Talk Von Markus Ströhlein mehr...