Artikel über Türkei

Ay
Ausland Die Querfront einer kleinen Schweizerischen kommunistischen Partei mit türkischen Nationalisten stößt bei Linken auf Kritik

Schweizer Querfront

Die kleine Kommunistische Partei der italienischen Schweiz hat sich als Bündnispartner die tranationalistische türkische Vatan Partisi auserkoren und betreibt auch sonst eine krude antiimperialistische Querfrontpolitik. Von Peter Nowak mehr...
Sinjar
Thema Die Interessen der Türkei und weiterer Kriegsakteure in Nordsyrien

Im Zentrum der Begehrlichkeiten

Die Türkei bedroht nicht nur die kurdische Selbstverwaltung in Nord­syrien, sie gefährdet auch den Kampf gegen den »Islamischen Staat«. Von Thomas Schmidinger mehr...
istanbul
Ausland Die türkische Regierung geht weiterhin hart gegen Oppositionelle und Journalisten vor – so auch im Fall »Cumhuriyet«

Blick auf Beton statt aufs Meer

Der Prozess gegen Mitarbeiter der oppositionellen Zeitung »Cumhuriyet« in der Türkei zeigt, dass die Regierung weiterhin mit voller Härte gegen Oppositionelle und Kritiker vorgeht. Von Sabine Küper-Büsch mehr...
Türkei
Inland Bei der Wirtschaft hört der Spaß auf – die Bundesregierung verschärft ihre Türkei-Politik

Dem Sultan geht’s ans Portemonnaie

Vergangene Woche änderte die Bundesregierung ihren Kurs gegenüber der Türkei unter Präsident Recep Tayyip Erdoğan. Nun soll eine härtere Gangart eingeschlagen werden. Von Stefan Laurin mehr...
Hotspot Small Talk mit Baki Selçuk, Sprecher des Solidaritätskreises für die in der Türkei inhaftierte Meşale Tolu

»Gesetze gelten nicht«

Die Journalistin und Übersetzerin Meşale Tolu befindet sich seit dem 30. April in Istanbul in Untersuchungshaft. In der vergangenen Woche hat die türkische Staatsanwaltschaft offiziell Anklage gegen die deutsche Staatsbürgerin erhoben. Baki Selçuk, Sprecher des Solidaritätskreises für Meşale Tolu, hat mit der Jungle World gesprochen. Small Talk Von Markus Ströhlein mehr...
Türkei
dschungel Sabine Küper-Büsch, Türkei-Korrespondentin, im Gespräch über ihr Leben und ihre Arbeit nach dem Putschversuch

»Irgendwann kommen sie leider immer drauf«

Sabine Küper-Büsch berichtet seit 25 Jahren für deutsche Medien aus der Türkei. Ihre Arbeit ist nach dem Putsch schwieriger geworden. Dieser Tage erscheint ihr Buch »Schluss mit lustig«, eine Auswahl türkischer Karikaturen. Interview Von Heike Karen Runge mehr...
Türkei
Ausland Die Türkei ein Jahr nach dem Putschversuch

Offene Fragen, verschlossene Zellen

Auch ein Jahr nach dem Putschversuch in der Türkei sind dessen Hintergründe nicht geklärt. Präsident Recep Tayyip Erdoğan nutzte die Gelegenheit, um seine Macht zu festigen – und ein Ende der Repression ist nicht abzusehen. Von Sabine Küper-Büsch mehr...
Ausland Die türkische Oppositionspartei CHP demonstriert gegen die autoritäre

Von Maltepe weiterlaufen bis nach Silivri

Mit einem »Marsch für Gerechtigkeit« protestiert die türkische Oppositionspartei CHP gegen das Regime Recep Tayyip Erdoğans. Doch ihr autoritäres Erbe hat die ehemalige Partei der Erziehungs­diktatur Atatürks noch nicht überwunden. Von Sabine Küper-Büsch mehr...
FreeDeniz
Inland Die Bundesregierung tut wenig, um den inhaftierten Deniz Yücel freizubekommen

Eskalation von ganz oben

Seit über 100 Tagen sitzt Deniz Yücel in der Türkei im Gefängnis. Die Bundesregierung belässt es in der Sache des inhaftierten Journalisten bei mahnenden Worten, wie auch beim neuesten Affront der türkischen Regierung. Von Stefan Laurin mehr...
Hotspot Nuriye Gülmen protestiert in der Türkei gegen ihre Entlassung als Universitätsdozentin

Sie bleibt hungrig

Porträt Von Nicole Tomasek mehr...
Hotspot Small Talk mit Betül Havva Yılmaz über den Hungerstreik türkischer Akademiker

»Auf der schwarzen Liste«

Nuriye Gülmen und Semih Özakça befinden sich in Ankara im Hungerstreik. Die Universitätsdozentin und der Lehrer protestieren so gegen ihre Entlassung durch den türkischen Staat. Die Organisation »Barış için Akademisyenler« (Akademiker für den Frieden) möchte in Deutschland auf die Lage der beiden und aller anderen entlassenen Staatsbediensteten aufmerksam machen. Betül Havva Yılmaz ­gehört zu der Gruppe und hat mit der »Jungle World« gesprochen. Small Talk Von Markus Ströhlein mehr...
Ausland Erdoğan, Trump und die Kurden

Rühr meine Kurden nicht an

Die US-Regierung hat dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan deutlich gemacht, dass weitere Angriffe auf die YPG zu unterbleiben haben. Kommentar Von Jörn Schulz mehr...
Binali Yıldırım
Ausland Das Referendum in der Türkei bietet nur eine schwache Legitimation für den Umbau des politischen Systems

Als nächstes die Todesstrafe

Angesichts der knappen Mehrheit und diverser Unregelmäßigkeiten ist das Referendum eine schwache Legitimation für den grundlegenden Umbau des politischen Systems der Türkei. Präsident Recep Tayyip Erdoğan lässt sich davon nicht stören. Von Sabine Küper-Büsch mehr...
freedeniz
Thema Die Pressefreiheit in der Türkei geht uns alle an

Das Faustpfand

Die in der Türkei und anderswo inhaftierten Kolleginnen und Kollegen sitzen stellvertretend für alle Journalisten ein. Die Pressefreiheit ist kein nationales Gut, sie muss daher auch über alle Grenzen hinweg verteidigt werden. Kommentar Von Silke Burmester mehr...
Murat Sevinç
Thema Ein Gespräch mit dem Staatsrechtler Murat Sevinç über die Verfassungsänderung und den Widerstand dagegen

»Die Türkei ist der AKP ausgeliefert«

Murat Sevinç ist Staatsrechtler und lehrte bis Anfang 2017 an der Universität von Ankara. Per Notstands­dekret wurde er im Februar 2017 entlassen. Der Erlass traf vor allem den Bildungsbereich. 2 585 Menschen ­verloren dort ihren Arbeitsplatz, die meisten davon Lehrer. 330 der Entlassenen arbeiteten an Universitäten. Mit der »Jungle World« sprach Sevinç über das kommende Referendum, die Ziele der AKP und den Widerstand der »Nein«-Kampagne. Interview Von Julia Hoffmann mehr...