Artikel von Jens Winter

Rudi Nuss: Die Realität kommt. Diaphanes-Verlag
dschungel »Die Realität kommt« von Rudi Nuss

Horror in der virtuellen Welt

Es ist schwierig, etwas über »Die ­Realität kommt« von Rudi Nuss zu sagen, ohne den Roman als absolut durchgeknallt und überfordernd zu bezeichnen.

Platte Buch Von mehr...
Zigarrenetui von Karl Marx
dschungel Die Ausstellung über Karl Marx im Deutschen Historischen Museum in Berlin

Riechen am Schweißstein

Eine Ausstellung im Deutschen Historischen Museum in Berlin widmet sich dem Leben von Karl Marx und versucht zugleich, den Kapitalismus des 19. Jahrhunderts erfahrbar zu machen. Von mehr...
Ronya Othmann: die verbrechen
dschungel »die verbrechen« von Ronya Othmann

Dem Schweigen abgerungen

Karge, menschenleere Gegenden – das erwartet die Leserinnen und ­Leser im Gedichtband »die verbrechen« von Ronya Othmann.

Platte Buch Von mehr...
Gewalt: Paradies
dschungel »Paradies« von Gewalt

Paradiesisch wütend

»Wir brauchen aber die Bücher, die auf uns wirken wie ein Unglück, (…) ein Buch muss die Axt sein für das gefrorene Meer in uns«, schrieb Kafka in einem seiner Briefe.

Platte Buch Von mehr...
Sina Martens als Britney Spears am Berliner Ensemble
dschungel Die Revue über Britney Spears’ Schicksal im Berliner Ensemble

Britney Spears rasieren

Das Tanztheaterstück »It’s Britney, Bitch!« im Berliner Ensemble feiert die Befreiung eines weiblichen Popstars. Von mehr...
Amstgericht Neukölln und U-Bahneingang Rathaus Neukölln
Small Talk Small Talk mit Marie Straub über den sogenannten Neukölln-Komplex

»Dass wir alles selbst aufdecken müssen, ist sehr frustrierend«

Seit 2016 gibt es im Berliner Bezirk Neukölln immer wieder rechte Angriffe auf Migrantinnen und Migranten sowie Linke. Der rot-grün-rote Senat plant nun einen parlamentarischen Untersuchungs­ausschuss zu den Übergriffen. In der vergangenen Woche wandten sich verschiedene Initiativen mit einem gemeinsamen offenen Brief an die Abgeordneten der Regierungsparteien, in dem sie unter anderem Forderungen stellen. Zu den Initiativen gehört auch die Gruppe Neukölln Watch, die in einer Chronik auf ihrer Website www.nkwatch.info die Naziangriffe dokumentiert. Die »Jungle World« sprach mit ­Marie Straub von Neukölln Watch über die Forderungen und den ­sogenannten Neukölln-Komplex. Small Talk Von mehr...
Small Talk Small Talk mit Nora Brezger über die Abschiebepraxis des rot-grün-roten Senats in Berlin

»Völlig unwürdig für einen rot-grün-roten Senat«

Am 19. Oktober hat die Berliner Polizei versucht, den an Schizophrenie und Epilepsie erkrankten Diallo T. abzuschieben. Die Jungle World sprach mit Nora Brezger vom Verein Flüchtlingsrat Berlin über den Fall und die Abschiebepraxis des rot-grün-roten Senats. Small Talk Von mehr...
Katharina Höftmann ­Ciobotaru
dschungel Der Roman »Alef« von Katharina Höftmann Ciobotaru

Aufarbeitung mit Herz

In ihrem Roman »Alef« erzählt Katharina Höftmann Ciobotaru von der Liebe zwischen Maja und Eitan. Sie ist 1984 in der DDR geboren; er, Jahrgang 1977, in Israel.

Platte Buch Von mehr...
Small Talk Small Talk mit Kilian Behrens über das Antifaschistische Pressearchiv und Bildungs­zentrum Berlin

»Langfristig möchten wir finanziell unabhängig sein«

Das Antifaschistische Pressearchiv und Bildungszentrum Berlin e. V., kurz Apabiz, ist Deutschlands umfangreichstes öffentlich zugängliches Facharchiv zur extremen Rechten nach 1945. Dieses Jahr feiert es sein 30jähriges Bestehen. Die »Jungle World« sprach mit Kilian Behrens über die Arbeit des Archivs. Small Talk Von mehr...
Karl Kave & Durian: Untergang und Finsternis
dschungel Das Album »Untergang und Finsternis« von Karl Kave & Durian

Verführerischer Dada

Auf ihrem Album »Untergang und Finsternis« haben die beiden aus der Schweiz stammenden Musiker Karl Kave (Carlo Rainolter) und Durian (Andrin Uetz) eine dadaistische Neuinterpretation des New Wave

Platte Buch Von mehr...