Artikel über Arbeitskampf

Briefkasten mit der Aufschrift "defekt"
Inland Die Belegschaft der Deutschen Post kämpft um Lohnerhöhung

Die Streikfront steht

Trotz Milliardenprofiten verfolgt die Deutsche Post im derzeitigen Tarifkonflikt eine Eskalationstaktik. Doch die Postler:innen haben bereits im Tarifkonflikt 2015 Durchhaltevermögen bewiesen. Am Wochenende fanden bereits die ersten Warnstreiks statt. Von mehr...
Streikende vor dem Riesaer Werk
Inland Bei der sächsischen Firma Teig­waren Riesa gab es einen erfolgreichen Streik

Endlich mal ein Sieg

In Ostdeutschland sind die Gewerkschaften schwächer und die Löhne niedriger als im Westen. Doch derzeit stehen die Chancen für Streiks gut und viele Belegschaften werden offenbar kampfbereiter. Das jüngste Beispiel ist der erfolgreiche Streik beim sächsischen Nudel­hersteller Riesa. Von mehr...
Kinderarbeit in einer Textilfabrik in Lincolton
Disko Der Kapitalismus droht, jegliche Lebensgrundlage zu zerstören

Qualitativer Bruch

Der Widerspruch zwischen Kapital und Arbeit ist nicht mehr der ­zentrale Widerspruch. Die Arbeitskritik muss den Kapitalismus als Kraft der Zerstörung der menschlichen Lebensgrundlagen in den Blick nehmen. Disko Von mehr...
La sociéte du spectacle brickbat
Disko Mit Marx und den Situationisten für die Abschaffung der entfremdeten Arbeit

Arbeiten im Falschen

Nicht nur die Umweltzerstörung drängt zur von den Situationisten angestrebten Aufhebung der fetischistischen Produktionsweise, sie wäre auch notwendig, um die elende Verfasstheit der Arbeit im Kapitalismus zu überwinden. Disko Von mehr...
Tischtennis spielen während des Streiks bei VW 2003
Disko Bessere Arbeitsbedingungen müssen gegen die Kapitalseite durchgesetzt werden

Gezwungen zum Abwehrkampf

Der Kicker im Pausenraum ersetzt nicht den gemeinsamen Einsatz für bessere Arbeitsbedingungen. Den Antagonismus zwischen Kapital und Arbeit gilt es neu zu entdecken. Disko Von mehr...
August-Streiks in der Danziger Leninwerft, 1980
dschungel Sarah Graber Majchrzaks Studie über die Leninwerft in Gdańsk und die AG »Weser« in Bremen

Zeitweilig solidarisch

»Über dem Haupteingang der AG ›Weser‹ liegt ein Hauch von Danzig, ein Hauch von Lenin-Werft«, hieß es in einer Reportage eines Bremer Lokalradios im September 1983.

Platte Buch Von mehr...
Warnstreik der Beschäftigten der Landesverwaltung in Hessen
Inland In den derzeitigen Tarifkonflikten geht es auch um die Verteilung der Krisenkosten

Knüppelharte Tarifkonflikte

Der Kampf um die Verteilung der Kosten der Covid-19-Pandemie ist in vollem Gange. Die steigende Inflation stellt die Gewerkschaften in den laufenden Tarifverhandlungen vor besondere Herausforderungen. Von mehr...
Ein Lieferfahrer der Plattform Meituan in Hangzhou
Thema Die Arbeitsbedingungen für prekär arbeitende Chinesen sollen verbessert werden

Liefern am Limit

Immer mehr Chinesen arbeiten in der sogenannten Gig Economy, bei Lieferdiensten und anderen digitalen Plattformunternehmen. Die Behörden wollen die Branche besser regulieren. Von mehr...
Teilnehmer des Streiks bei den Berliner Krankenhäusern
Inland Zwei Arbeitskämpfe in Berlin, beim Lieferdienst Gorillas und in den Krankenhäusern

Doppelter Arbeitskampf

In Berlin streiken derzeit Beschäftige der Berliner Krankenhäuser und des Lieferdiensts Gorillas. Ihr Vorgehen ist aufgrund der jeweiligen Ausgangsbedingungen sehr unterschiedlich. Von mehr...
Disko Linke sollten militanten Arbeitskämpfen mehr Aufmerksamkeit schenken

Militanz im Arbeitskampf

Militant ist es auch, wenn Arbeiterinnen und Arbeiter die Grenzen der sogenannten Sozialpartnerschaft sprengen. Leider bleiben sie dabei häufig allein. Von mehr...
Arbeitsminister Hubertus Heil und Bundestagsabgeordnete Cansel Kiziltepe besuchten die Gorilla-Riders
Inland Protestierende Fahrer des Lieferdiensts Gorillas treffen den Arbeitsminister

Wahlkampf mit Arbeitskampf

Beim Besuch von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil bei den ­streikenden Lieferbeschäftigten zeigen sich die Grenzen der Mittel zum Arbeitskampf in Deutschland. Von mehr...
Interview Robin de Greef, Autor, im Gespräch über die gewerkschaftliche Organisation von Fahrradkurieren

»Die Organisierung hat an Schwung verloren«

Was hat Sie an dem Thema »Arbeitskämpfe bei Essenslieferdiensten« so interessiert, dass Sie erst Ihre Bachelorarbeit und dann noch ein Buch zum Thema geschrieben haben?

Interview Von mehr...
Berlin
Inland Der Lieferdienst Gorillas setzt seine Kurierinnen und Kuriere unter Zeitdruck

Einkaufsspaß nicht für alle

Das Berliner Start-up-Unternehmen Gorillas verspricht die Lieferung von Supermarktwaren innerhalb von zehn Minuten nach Bestellung.

Von mehr...
Inland Studentische Beschäftigte kämpfen für einen Tarifvertrag

Kampf für den Tarifvertrag

Studentische Hilfskräfte haben eine bundesweite Kampagne gegründet, um bessere Arbeitsbedingungen und tarifvertragliche Regelungen an den Hochschulen durchzusetzen. Von mehr...
Ver.di
Inland In den anstehenden Tarifverhandlungen kündigen sich Streiks an

Der Kampf ist eröffnet

Der Online-Handel und die Baumärkte verzeichneten im vergangenen Jahr trotz der Covid-19-Pandemie Umsatzgewinne. Da die Tarifverhand­lungen im Einzelhandel jedoch stagnieren, stehen in den kommenden Monaten Arbeitsniederlegungen an. Von mehr...