Artikel von Gaston Kirsche

Polizeibeamte entwenden vor dem G20-Gipfel im Juli 2017 Zelte vom Protestcamp auf der Elbhalbinsel Entenwerder in Hamburg
Inland Die Räumung eines Protestcamps vor dem G20-Gipfel 2017 in Hamburg war rechtswidrig

Putsch auf Entenwerder

Das Verwaltungsgericht Hamburg stellte vergangene Woche in einem noch nicht rechtskräftigen Urteil die Rechtswidrigkeit der Räumung des »Antikapitalistischen Camps« während des G20-Gipfels 2017 fest. Von mehr...
Rodrigo Chaves
Ausland In Costa Rica wird der Konser­vative Rodrigo Chaves der nächste Präsident

Der vermeintliche Außenseiter

Die Präsidentschaftswahl in Costa Rica hat der Rechtspopulist Rodrigo Chaves gewonnen. Von mehr...
Mehmet Yıldız
Hotspot Mehmet Yıldız ist aus der Bürgerschaftsfraktion der Linkspartei in Hamburg ausgetreten

Der Antiimperialist

»Ein Großteil der Fraktion« sei »zu einem Teil der herrschenden Klasse geworden«.

Porträt Von mehr...
Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck mit rotem Bauhelm
Inland Das vorläufige Ende staatlicher Förderung für Energiesparhäuser gefährdet soziale Bauprojekte

Habecks faktischer Baustopp

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hat am 24. Januar die staatliche Neubauförderung für energiesparende Häuser vorläufig beendet. Viele soziale Bauprojekte stehen dadurch vor einer Finanzierungslücke, die oft sogar ihre Realisierung gefährdet. Von mehr...
Olaf Scholz sagt am 30. April 2021 im Untersuchungsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft als Zeuge aus.
Inland Olaf Scholz’ Rolle beim Hamburger Cum-Ex-Skandal bleibt ungeklärt

Hamburger Filz

Am Freitag voriger Woche tagte erneut der Hamburger Cum-Ex-Untersuchungsausschuss. Immer noch ist nicht geklärt, welche Rolle der heutige Bundeskanzler Olaf Scholz 2016 beim Cum-Ex-Skandal in Hamburg spielte. Von mehr...
Hamburg Hafen City
Inland Der rot-grüne Senat in Hamburg lässt vor allem teure Eigentumswohnungen bauen

Teurer wohnen

Die Baupolitik des rot-grünen Senats in Hamburg gilt als Vorbild für die Ampelkoalition im Bund, allerdings schafft sie kaum günstige Wohnungen. Von mehr...
Thema In Hamburg betreibt ein Kollektiv das Gesundheitszentrum Poliklinik Veddel

Das Poliklinik-Syndikat

Ein kollektiv betriebenes Gesundheitszentrum im Hamburger Stadtteil Veddel setzt sich gegen die gesundheitliche Benachteiligung im Viertel ein. Von mehr...
Kräne einer Baustelle in der Dämmerung
Inland Die Ampelkoalition will pro Jahr 400 000 neue Wohnungen bauen lassen

Noch mehr boden­tiefe Fenster

400 000 neue Wohnungen will die neue Bundesregierung pro Jahr bauen lassen. Bauindustrie und Immobilienwirtschaft begrüßen die Pläne, aber die Mieterverbände sind skeptisch. Von mehr...
Arbeitsministerin Yolanda Díaz
Ausland In Spanien arbeiten linke Politikerinnen an einem neuen Bündnis

Feministischer Tsunami

In Spanien bemühen sich linke Politikerinnen wie die Arbeits­ministerin Yolanda Díaz um ein Bündnis über die Parteigrenzen der an der Regierungskoalition beteiligten Unidas Podemos hinaus. Von mehr...
Gegen die geplante Massenentlassung von 1400 Kollegen demonstrierten 1983 die Arbeiter der HDW-Werft in Hamburg
dschungel Die Ausstellung »Konflikte« im Hamburger Museum der Arbeit bleibt allzu beliebig

Ursachenforschung? Pustekuchen!

Die Ausstellung »Konflikte« im Museum der Arbeit in Hamburg verirrt sich in Beliebigkeit und verpasst damit die Chance, ihrem Thema wirklich auf den Grund zu gehen. Von mehr...