dschungel

dschungel Xavier Naidoo und die Medien

Die Xavier-Naidoo-Schocktherapie

Die preisgekrönte Reportage Von mehr...
dschungel Warum die Proteste gegen Woody Allens Memoiren Moralismus sind

Fakten und andere Kleinigkeiten

Die Forderungen an Verlage, die Autobiographie des Filmemachers Woody Allen nicht zu drucken, sind durchtränkt von einem Moralismus, der an Allen lediglich ein Exempel statuieren will. Sinnvoller wäre es, sich mit den Tatsachen zu beschäftigen. Von mehr...
Friseurwerbung in Tunis
dschungel Wassyla Tamzalis Kritik am Kulturrelativismus

Post aus Algier

Die algerische Feministin Wassyla Tamzali verteidigt in ihrem Buch »Eine zornige Frau« den universalistischen Feminismus der Gleichberechtigung gegen kulturrelativistische Positionen. Von mehr...
dschungel Das ungewöhnliche Leben des Rockmusikers Alex Chilton

A Man Called Destruction

Vor zehn Jahren starb der amerikanische Antipopstar Alex Chilton. Von mehr...
John Mulaney Show
dschungel Mit der Netflix-Show von John Mulaney auf den Spuren des Kinderfernsehens

Gibt es Blumen auch nachts?

Die Netflix-Show »John Mulaney and the Sack Lunch Bunch« nähert sich der Kindheit, ohne sie zu verklären. Von mehr...
dschungel Rezension des Buches "Über Nationalismus" von George Orwell

Das Wir ist nicht das Ziel

Ende Januar ist bei DTV George Orwells Essay »Über Nationalismus« erschienen.

Platte Buch Von mehr...
Tanz das Corona
dschungel Sich das Tanzen nicht mehr trauen

Der analoge Mann

Aus Kreuzberg und der Welt: Sex ohne Kondom Von mehr...
dschungel Jetzt schon wissen, dass frau sich über das laufende Jahr ärgern wird

Keine guten Aussichten

Ein nettes Jahr würde es werden, dachte man ... Das Medium Von mehr...
»Nie wieder am Montagmorgen elend fühlen«.
dschungel Mark Fishers Gedanken zu Depression gehören zu den zentralsten des Theoretikers

Blue Monday Forever

Mark Fishers Gedanken zu Depression und Therapie wurden nicht breit diskutiert, nehmen in seinem Werk aber eine zentrale Stellung ein. Zweiter Teil einer Serie zur deutschen Veröffentlichung von »k-punk«. Von mehr...
dschungel In der »Linken« nachgefragt: Wie soll nach der Revolution ­geheizt werden?

»Bitte nur mit brennenden Autos«

Nach der umstrittenen Rede eines hochrangigen Mitglieds zum Klimaschutz auf einem Strategiekongress der Linkspartei am vergangenen Wochenende in Kassel ist die Linkspartei in einer zentalen Frage t

Kolumne Von mehr...
""
dschungel Streaming-Dienste machen es der Kinokultur schwer

Film im Zeitalter der Partikularisierung

Das Cinestar am Potsdamer Platz in Berlin hat nach 20 Jahren seine Pforten geschlossen. Die Streaming-Dienste wollen nach dem Abebben der Serienflut Qualitätsfilme produzieren. Ist das Kino noch zu retten? Von mehr...
""
dschungel Die Uefa hat Manchester City wegen Verstößen gegen das »Financial Fairplay« mit drastischen Strafen belegt

Ballverlust in Manchester

Die Verstöße von Manchester City gegen die Regeln der Uefa zum »Financial Fairplay« haben nun ernste Konsequenzen. Bisher hatte der Verband eher weggeschaut. Von mehr...
dschungel Geheime Schätze in der Plattenkiste

Der analoge Mann

Aus Kreuzberg und der Welt: Hippie-Melodie. Von mehr...
Benjamin Ferencz
dschungel Benjamin B. Ferencz, dem Hauptankläger im Nürnberger Einsatzgruppen-Prozess, zum 100. Geburtstag

Bennys Story

Benjamin B. Ferencz war Hauptankläger im Nürnberger Einsatzgruppen-Prozess und setzte sich für die Entschädigung jüdischer Opfer des Nationalsozialismus ein. Sein Beitrag zur Neugestaltung des Völkerrechts ist bedeutend. Im März feiert der US-amerikanische jüdische Jurist seinen 100. Geburtstag. Von mehr...
""
dschungel Im Film »La Vérité« brilliert Catherine Deneuve als gealterte Diva

Wahre Jugend

Hirokazu Koreedas neuer Film »La Vérité« mit Catherine Deneuve ist nicht nur eine Hommage an das französische Kino und seinen größten Star, sondern auch eine Reflexion über die Wahrnehmung von Zeit und Altern. Von mehr...