Artikel von Alex Struwe

Frau verdeckt ihr Gesicht mit ihrer Hand
dschungel Die Rhetorik von »Scham« und »Schande« in linken und liberalen Diskursen

Such a Shame

Immer öfter ist auch auf linker und liberaler Seite von »Schande« die Rede. Die Rhetorik des »shaming« wird aber nicht nur allzu gern von rechts adaptiert, sondern ist schon von sich aus antiemanzipatorisch. Von mehr...
Michel Foucault
dschungel Das Buch »The Last Man Takes LSD« erzählt von Michel Foucaults Drogentrips

Selbstverwirklichung in der Wüste

Kiepenheuer & Witsch verschob Anfang Mai die Veröffentlichung eines Buches über Michel Foucault aufgrund von Vorwürfen, dieser habe Kinder sexuell missbraucht. Das kürzlich ­erschienene Buch »The Last Man Takes LSD« erzählt von den Drogentrips des Philosophen – und wie diese sein Denken prägten. Von mehr...
Influencer
dschungel Eine Kritik der Ideologie der Influencer

Bad Influence

Die von Wolfgang M. Schmitt und Ole Nymoen an Influencern geübte Kritik wird da schief, wo sie die Analyse des Phänomens durch plumpes Ressentiment ersetzen. Von mehr...
Autoaufkleber
dschungel Was Autosticker über die Fahrzeugbesitzer erzählen

Das Auto als Panzer

Was Sticker auf Autos über die Infantilität ihrer Besitzer verraten. Von mehr...
Leo Löwenthal
dschungel Die Neuauflage von Leo Löwenthals »Falsche Propheten«

Vermeintlich ehrlich

Wie faschistische Agitation funktioniert, analysierte Leo Löwenthal in seinem 1949 erstmals ­erschienenen Buch »Falsche Propheten«. Dessen Neuauflage ruft in Erinnerung, wie begriffslos ­heutzutage oft über rechte Verschwörungstheorien diskutiert wird. Von mehr...
Zürich
dschungel Eine Kritik linker Phrasen zur Coronakrise

Krise als Krise

So manche Linke versprechen sich von der Coronakrise neue Perspektiven und gesellschaftliche Verbesserungen. Doch wer nach dem Motto »Krise als Chance« vorgeht, produziert nur Slogans und wirft die Theorie über Bord. Von mehr...
Scrabble
dschungel Das »ABC des Kapitalismus« von Vivek Chibber erklärt weniger, als es sich vornimmt

Kapitalismus buchstabieren

Alles nur Missverständnisse? Mit politischen Aufklärungsfibeln will Vivek Chibber helfen, Einigkeit in progressiven Bewegungen zu stiften. Von mehr...
dschungel Die Theorielosigkeit der Klimabewegung

Sie wissen nicht, was sie tun

Die jungen Klimaaktivisten geben sich radikal, doch sind in Wahrheit zahm und angepasst. Ihre Proteste offenbaren die Theorielosigkeit ihrer Generation. Von mehr...
Althusser
dschungel Louis Althusser war der letzte, dem es in seinem Denken um die gesellschaftliche Totalität ging

Rigoroser Wahrheitsanspruch

Louis Althussers revolutionärer Anspruch auf eine Theorie der gesellschaftlichen Totalität verlor im Paris des Mai 1968 an Attraktivität. Die Abkehr der Schüler Althussers von dessen Denken prägt linke Debatten bis heute. Von mehr...
dschungel In diesem Jahr wird der 200. Geburtstag von Karl Marx begangen

Murks mit Marx

Karl Marx ist im Jahr seines 200. Geburtstags in aller Munde. Doch der Bezug auf Marx und sein Denken kommt heutzutage ohne den Bezug auf das aus, was bei ihm »Kritik« heißt. Von mehr...