Artikel von Dierk Saathoff

Marianne Faithfull
dschungel Marianne Faithfull akzeptiert auf ihrem neuen Album die Theorie der »negative ­capability«

It’s Not All Over, Baby Blue

Marianne Faithfull zeigt auf ihrem neuen Album die Fähigkeit, nicht alles verstehen zu müssen. Von mehr...
dschungel Platte Buch - Michaela Meises Album »Ich bin Griechin«

Erinnerung mit Akkordeon

2015 lud die Zeitschrift Texte zur Kunst zu einer Konferenz nach Berlin ein. Künstler und Theoretiker teilten sich einen Tag die Bühne und sprachen zum Thema »Kanon heute«.

Von mehr...
Cat Power
dschungel »Wanderer«, das neue Album von Cat Power

Auf Abwegen

Cat Power wandert auf ihrem neuen Album durch ihr bisheriges Œuvre. Von mehr...
Sex and the City
dschungel 20 Jahre »Sex and the City«

Erkenntnis durch Sex

Die zum Jubiläum von »Sex and the City« erschienenen Besprechungen der Serie lassen kaum ein gutes Haar an ihr. Eine Verteidigung. Von mehr...
Installation
dschungel Die Berlin-Biennale kann ihr Versprechen auf Kritik nicht halten

Narrative Kritiklosigkeit

Die 10. Berlin-Biennale ist ein Beispiel dafür, wie das Thematisieren von »Narrativen« kritische Kunst eher erschwert. Von mehr...
dschungel Platte Buch - Die neue Platte von Beak hat kein Konzept

Plötzlich nervender Hall

Von mehr...
Nico
dschungel Ein Spielfilm erzählt die letzten Jahre der deutschen Schauspielerin und Sängerin Nico

Das Geräusch der Niederlage

Die Sängerin Nico ist eine Popikone, erst verehrt für ihre Schönheit, später für ihre radikale Morbidität. Der Spielfilm »Nico, 1988« erzählt die letzten Jahre der Künstlerin Von mehr...
Wire
dschungel Wire ist die wichtigste Band des Postpunk

Sie sind auf Draht

Die ersten drei Alben von Wire werden wiederveröffentlicht. »Pink Flag«, »Chairs Missing« und »154« sind die wichtigsten Platten des Post-Punk. Von mehr...
dschungel Platte Buch - Spröde Lippen: Schleifen

Adjektiv plus Substantiv

Kolumne Von mehr...
Stephen Malkmus
dschungel Stephen Malkmus and the Jicks auf Zeitreise

Der Aristokrat des Indierock

Stephen Malkmus and the Jicks erinnern sich glamourös an vergangene Musikdekaden. Von mehr...