Artikel von Magnus Klaue

Kimya Dawson
dschungel Der Musikerin Kimya Dawson zum 50. Geburtstag

Immer tapfer bleiben

Auch wenn man es nicht glauben mag: Die Musikerin Kimya Dawson wird 50 Jahre alt. Ein Glückwunsch. Von mehr...
Marcel Proust als 15jähriger
dschungel Andreas Isenschmid untersucht in seiner Studie das Jüdische bei Marcel Proust

Das Geschwiegene im Geschriebenen

Andreas Isenschmid gibt in seinem neuen Buch einen souveränen Überblick über die Bedeutung des Jüdischen im Werk und Leben von Marcel Proust. Von mehr...
Bühnenfotografie einer Aufführung des Stücks Jakob Michael Reinhold Lenz
dschungel Wie der Dichter J. M. R. Lenz durch Riga irrte

Eines kurzen Lebens Reise in die Nacht

Von Riga nach Weimar und zurück: Die Biographie des Dichters J. M. R. Lenz gleicht einem Irr- und Kreisweg, sein Werk einem Ruinenfeld. Eine Erinnerung. Von mehr...
Uschi Glas während der Dreharbeiten zum Zweiteiler »Die Kette«
dschungel Die Popularität der Krimis nach Francis Durbridge bleibt ein Rätsel der Fernsehgeschichte

Das Tuch im Kasten des Schülers des Bruders der Toten

Die »Straßenfeger«-Krimis nach Francis Durbridge, die Millionen vor die Bildschirme bannten, waren zäh, wirr und unlogisch. Ihre Popularität war noch rätselhafter als die Plots. Die Frage nach dem Erfolg führt ins deutsche Wohnzimmer der sechziger Jahre. Von mehr...
Darstellung von Catharina Margaretha Linck in Männer- und Frauenkleidern, 1720
dschungel Das Leben von Catharina Linck

Die Doppeldeutigkeit der Aufklärung

Catharina Margaretha Linck war die letzte Frau, die in Europa wegen »Unzucht mit einem Weibe« hingerichtet wurde. Angela Steidele hat ihr Leben erzählt. Von mehr...
Patricia Highsmith beim Signieren ihrer Bücher
dschungel Die privaten Aufzeichnungen der Kriminalautorin Patricia Highsmith

Die zwei Gesichter der Highsmith

Die Tagebücher der US-amerikanischen Schriftstellerin Patricia Highsmith werden viele ihrer Fans befremden. Sie zeichnen das Bild einer misanthropischen und antisemitischen Frau, zeugen aber auch von einer atemberaubenden Arbeitsdisziplin. Von mehr...
Jody (Heather Thomas), Colt Seavers (Lee Majors), Howie (Douglas Barr)
dschungel Die US-Serie »Ein Colt für alle Fälle« wird 40

Trickster am Rand des Glücks

Vor 40 Jahren strahlte der US-amerikanische Fernsehsender ABC die erste Folge von »The Fall Guy« aus. Lee Majors spielt in der hierzulande als »Ein Colt für alle Fälle« bekannten Serie einen Stuntman, der die Stars des Action-Kinos doubelt. Die Serie ist radikal dilettantisch, prollig und wirklich lustig. Von mehr...
Lobby eines Motel-One-Hotels mit dem typischen Egg Chair in Türkis
dschungel Das Hotel, wie es die Literatur einst beschrieben hat, existiert nicht mehr

Sind Sie dann hier fertig?

Vicki Baum, Siegfried Kracauer, Christian Kracht und Wes Anderson haben den ikonischen Ort erkundet: Das Hotel war einst das Glücks­versprechen der Massengesellschaft an das Bürgertum. Heute ist es nur ein Durchgangsraum für erfahrungslos Reisende. Von mehr...
Heidi mit Großvater
dschungel Johanna Spyris »Heidi«-Romane erzählen Sozialgeschichte in populärer Form

Zum Kitsch degradiert

Die Biographie von Johanna Spyri ist beispielhaft für die Widersprüche weiblicher Autorenschaft im 19. Jahrhundert. In ihren »Heidi«-Büchern scheinen Erfahrungen des 20. Jahrhunderts auf. Die Verfilmungen haben aus ihnen alles Abgründige getilgt. Von mehr...
red hair
dschungel Kritik an der Kritik am Hype um Transsexualität

Die Vergangenheit des Geschlechts

Die treffendste Kritik am Hype um Transsexualität übt der Traditionsfeminismus. Doch solange er Transsexuelle nur als Gefahr für die frauen­politische Solidarität ansieht, bleibt sein Universalismus halbiert. Von mehr...