Artikel über Psychoanalyse

In Therapie - Standfoto aus der Serie
dschungel Die französische Serie »In Therapie«

Die Traumadeutung

Die französische Serie »In Therapie« ist eine der zahlreichen Adaptionen der israelischenSerie »BeTipul«. In ihr erzählen verschiedenen Figuren auf der Couch des Pariser Psychoanalytikers Philippe Dayan von ihrem Leben nach dem jihadistischen Terroranschlag auf das Bataclan. Von mehr...
Zusammen Musik hören und lachen half auch schon in den fünfziger Jahren über die Härten des Alltags
Lifestyle Humor in Songs

Lachen gegen den Rest der Welt

Lieder machen die Absurdität des Lebens leichter erträglich. Sie bringen einen zum Lachen – am besten zusammen mit Freunden. So können Lieder zum gemeinsamen Soundtrack des Lebens werden. Von mehr...
dschungel Ein Gespräch mit dem Soziologen Michael Schüßler über die kritische Theorie des Körpers und seine Kritik an Judith Butler

»Sprache und Leib stehen in einem inneren Zusammenhang«

Werden Körper diskursiv erzeugt? Dieses poststrukturalistische Postulat kritisiert der Soziologe Michael Schüßler in seiner Dissertation mit Hilfe der Kritischen Theorie und der Psychoanalyse. Interview Von mehr...
Julia Kristeva in Paris, 1987
dschungel Die erste Biographie über Julia Kristeva

Radikale Unaufgeregtheit

Die französische Theoretikerin und Psychoanalytikerin Julia Kristeva wurde oft mit poststrukturalistischen Autorinnen und Autoren ihrer Zeit in einen Topf geworfen. Was ihr Denken beeinflusste und wie eigenständig es war und ist, zeigt nun die erste Biographie über sie. Von mehr...
dschungel Über die Bezüge zu Freud in Adornos »Ästhetischer Theorie«

Erkenntnis und Begehren

Theodor W. Adornos Ästhetik bewegte sich zwischen dem Begehren der Psychoanalyse und der Idee der Philosophie. Zweiter Teil einer Serie zum 50. Jubiläum der 1970 erschienenen ­»Ästhetischen Theorie« von Theodor W. Adorno. Von mehr...