Artikel von Bernhard Schmid

Bilder von Thomas Sankara
Geschichte 34 Jahre nach der Tat sind ­Thomas Sankaras Mörder in Burkina Faso verurteilt worden

Spätes Urteil

Thomas Sankara kam in Burkina Faso 1983 durch einen Putsch junger Militärangehöriger an die Macht und war bis zu seiner Ermordung am 15. Oktober 1987 Präsident. 34 Jahre später wurde die Tat strafrechtlich aufgearbeitet. Von mehr...
 Frankreichs Präsident Emmanuel Macron feierte am Abend der Stichwahl mit Anhängern in Paris seinen Sieg
Ausland Ein politisch geschwächter Macron bleibt Frankreichs Präsident

Hauptsache nicht Le Pen

Die Rechtsextreme Marine Le Pen ist bei der Stichwahl um die französische Präsidentschaft dem Amtsinhaber Emmanuel Macron unterlegen. Sie erlangte aber so viele Stimmen wie bei keiner Kandidatur zuvor. Von mehr...
Marine Le Pen
Ausland Marine Le Pen geht auf vorsichtige Distanz zum russischen Regime

Unerwünschtes Herz

Um sich ein gemäßigtes Image zu geben, geht Marine Le Pen, die rechtsextreme Kandidatin bei der Stichwahl zur französischen Präsidentschaft, auf Distanz zum russischen Regime. Von mehr...
Marine Le Pens Champagner
Ausland Nach der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahl fordert Marine Le Pen Emmanuel Macron heraus

Antifaschismus war gestern

In der Stichwahl zur französischen Präsidentschaft tritt Marine Le Pen gegen Amtsinhaber Emmanuel Macron an. Erstmals hat eine Kandidatin der extremen Rechten reelle Siegeschancen. Von mehr...
Söldner (Symbolbild)
Ausland Foltervorwürfe gegen Söldner der russischen Gruppe Wagner in Mali

Destabilisieren und foltern

In Mali werden Söldnern der russischen Gruppe Wagner Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen. Zahlreiche Söldner der Gruppe sollen auch in der Ukraine im Einsatz sein. Von mehr...
Demonstration in Ajaccio
Ausland Korsikas Streben nach Autonomie

Tod im Trakt

Die französische Regierung hat nach den Ausschreitungen in Korsika den dortigen Separatisten Zugeständnisse gemacht. Von mehr...
Emmanuel Macron beim Treffen mit Wladimir Putin in Moskau, 7. Februar
Ausland In Frankreich treten zwölf Kandidaten bei der Präsidentschaftswahl an

Der Krieg nützt Macron

In Frankreich sind offiziell zwölf Kandidaturen für die Präsidentschafts­wahl am 10. April zugelassen worden. Die Linke hat kaum Chancen, doch auch die extreme Rechte hat in Umfragen an Stimmen verloren. Von mehr...
Haupteingang zum AKW Civaux
Ausland Frankreich will trotz Pannen, hoher Kosten und Gefahren die Atomkraft ausbauen

Schwache Atomkraft

Die meisten Präsidentschaftskandidaten in Frankreich befürworten einen Ausbau der Atomenergie im Land. Doch gibt es bereits jetzt zahlreiche Pannen und Verzögerungen beim Bau des EPR in Flamanville. Von mehr...
Soldaten mit Gepäck vor einem Flugzeug
Ausland Die französischen Truppen ziehen aus Mali ab

Abschied ohne Tränen

Frankreich zieht seine Truppen endgültig aus Mali ab. Gegen die Jihadisten in der Sahelzone soll nun mit internationaler Unterstützung von anderen Ländern der Region aus vorgegangen werden. Von mehr...
Demonstrierende bekunden ihre Unterstützung für den Machtwechsel
Ausland In Burkina Faso haben ­Putschisten den Präsidenten gestürzt

Alleingelassen an der Front

In Burkina Faso stürzten Offiziere, die sich im Kampf gegen die Jihadisten unzureichend unterstützt sahen, den Präsidenten Roch Marc Christian Kaboré. Von mehr...