Artikel über Terrorismus

09#43
Inland Islamisten und Neonazis verbindet unter anderem der Antisemitismus

Vereint im Hass auf Juden

Der Prozess gegen einen Jihadisten in Braunschweig belegt die ideologische Verwandtschaft von Islamismus und Rechtsextremismus. Im Fall Anis Amri wird den Polizeibehörden ähnliches Fehlverhalten wie im Fall der Morde des »Nationalsozialistischen Untergrunds« vorgeworfen. Von Ralf Fischer mehr...
Ausland Bei dem Terroranschlag in der Londoner U-Bahn explodierte die Sprengladung nicht

Die Bombe in der Lidl-Tüte

Von Doerte Letzmann mehr...
Marokkos König Mohammed VI.
Ausland Die jihadistischen Anschläge in Spanien und die Debatte über die »marokkanische Komponente«

Die marokkanische Komponente

Viele jihadistische Attentäter, die als Mitglieder größerer Gruppen handelten, wie die Urheber der jüngsten Anschläge in Spanien, waren marokkanischer Herkunft. Warum dies so ist, wird derzeit diskutiert. Von Bernhard Schmid mehr...
12
Ausland Der »Islamische Staat« ist in Spanien gut vernetzt

Die Zelle von Ripoll

Jihadistische Attacken mit mindestens 15 Toten und etwa 100 Verletzten suchten in der vorigen Woche Katalonien heim. Acht der zwölf mut­maßlichen Mitglieder der Terrorzelle sind tot, vier verhaftet. Von Jan Marot mehr...
Thema Terrobekämpfung in der EU

Linguistik gegen Terror

Die Terrorismusbekämpfung in der Europäischen Union soll gestärkt werden. Ein gemeinsamer europäischer Geheimdienst könnte diese Aufgabe übernehmen. Von Thomas Kieschnick mehr...
Amri
Inland Der Zwischenbericht zum Fall Anis Amri offenbart eklatante Fehler der Behörden

Der Jihadist unter der Käseglocke

Im Fall Anis Amri sollte Versagen bei der Berliner Polizei vertuscht werden. Viele Fragen sind offen. Ein Untersuchungsauschuss soll nun Aufklärung bringen. Von Ralf Fischer mehr...
Anderthalb Minuten Terror
Ausland London nach dem jihadistischen Anschlag

Anderthalb Minuten Terror

Der Attentäter von London, Khalid Masood, entwickelte sich vom Kleinkriminellen zum Jihadisten. Ob der »Islamische Staat« in den Angriff verwickelt war, ist derzeit unklar. Von Doerte Letzmann mehr...