Artikel von Georg Seeßlen

Hoodie, Ku Klux Klan
dschungel Ein Plädoyer für postrassistische Achtsamkeit

Man kann nicht nicht Rassist sein

Auch wenn die H&M-Werbung, die ein schwarzes Kind in einem Hoodie mit der Aufschrift »Coolest Monkey in the Jungle« zeigte, vermutlich »nicht so gemeint« war: In einer Gesellschaft, in der Menschen wegen ihrer Hautfarbe benachteiligt und angefeindet werden, sind solche Botschaften ein Problem. Von mehr...
 Rudi Dutschke
dschungel Horst Mahler: die Psychopathologie des Postfaschismus

Der verunglückte Familienroman

Im Lebenslauf Horst Mahlers verdichtet sich die Psychopathologie des Postfaschismus. Dramaturgische Überlegungen zum bösen Clown der Achtundsechziger, zu seinen Mitstreitern und Gegenspielern. Von mehr...
d10#44
dschungel Das System Harvey Weinstein: eine fiktive Filmbesprechung

Aufstieg und Fall des Harvey Weinstein

Unser Autor bespricht die fiktive Verfilmung der Weinstein-Affäre, in der Oliver Stone ein mythisches Bild des New Yorker Selfmademan und »Sexmonsters« zeichnet. Von mehr...
Wollten Zeitungen in der Flüchtlingsdebatte faule Äpfel verkaufen?
Thema Die »Flüchlingskrise« in den deutschen Medien

Volksverräter light

Die Otto-Brenner-Stiftung wirft in ihrer im Juli veröffentlichten Studie »Flüchtlingskrise in den Medien« deutschen Tageszeitungen Fehler in der Berichterstattung über Flüchtlingspolitik vor. Anmerkungen zum Zusammenhang zwischen »Flüchtlingsstrom« und »Zeitungskrise«. Von mehr...
Das Medium ist mehr als nur die Botschaft
Thema Das Medium ist mehr als nur die Botschaft

Donald Trump in Schwulensauna ermordet

Über Lügenpresse, »fake news« und anderen Erscheinungen der Post Truth Politics. Eine Notiz vom Ende der demokratisch-kapitalistischen Nachrichtenkultur. Von mehr...
dschungel Diese Gesellschaft hat den Gruselclown verdient

Die Maske mit dem schlimmen Lachen

Eine kurze Geschichte des bösen Clowns.

Von mehr...
dschungel Porträts der Familie Trump

Homer Simpson im Buckingham Palace

Zu Gast bei Donald, Melania und Barron: Was die Porträts der Familie Trump verraten. Und was nicht.

Von mehr...
dschungel Der Film »Die Kommune«

Wohnst du noch im Kollektiv oder lebst du schon wieder als Paar?

Thomas Vinterbergs Film »Die Kommune« ist seine bislang persönlichste Kinoarbeit und eine kritische Hommage an die siebziger Jahre und die alternativen Lebensweisen.

Von mehr...
Thema Medienkrise und Krise der Wirklichkeit. Die Subjektivierung der Nachricht und ihre politische Bedeutung

Gefühlte Wirklichkeiten

Zur Transformation der freien Presse ins nationale Gefühlsmanagement.

Von mehr...
Dossier Die Debatte über Mikroaggressionen auf dem Campus

Semantical Healing

Der US-amerikanische Psychiater Chester Pierce ersann in den Siebzigern eine Strategie zur Bekämpfung von sprachlichem Rassismus. Seine Theorie der Mikroaggression ­erlebt derzeit auf dem Campus ein Revival.

Von mehr...