Artikel von Martin Krauss

06.06.2017
Sport Antworten auf Leserfragen zum Sportteil

»Wo ist der Sparwasser?«

Die beliebtesten Leserfragen zum Sportteil der »Jungle World«.

14.04.2016
Sport Der boxende Dichter Arthur Cravan

Der größte Boxer der Literaturgeschichte

Der Dichter Arthur Cravan war Vorläufer des Dada, Vetter von Oscar Wilde, Freund von Marcel Duchamp und André Breton. Vor 100 Jahren lieferte er sich in Barcelona einen Schwergewichtskampf mit Exweltmeister Jack Johnson.

12.11.2015
Inland Der DFB, die Fifa und das »Sommermärchen«

Schmierschland

Die Diskussion über eine mögliche Verstrickung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Korruptionszahlungen bei der Vergabe der WM 2006 geht am Kern der Sache vorbei.

29.10.2015
Sport Hilfsmittel bei Handicaps sind noch immer ein Ausschlussgrund

Der soziale Ausschluss des Markus Rehm

Weitspringer Markus Rehm zählt zur Spitzenklasse in seiner Disziplin, doch lässt man ihn nicht an den großen Wettbewerben teilnehmen. Denn Rehm fehlt ein Unterschenkel, er springt mit einer Prothese.

27.08.2015
Sport Das Matterhorn sorgt für Diskussionen

What’s the Matterhorn?

Vor 150 Jahren wurde der berühmteste Gipfel der Alpen zum ersten Mal bestiegen. Aber der Berg ist immer noch Gegenstand von Auseinandersetzungen.

12.06.2014
Sport Bücher vor der WM, Teil 5

Alles in einem

Bücher vor der WM in Brasilien, Teil 5: Ein Sammelband stellt die politischen Folgen ­der Weltmeisterschaften vor.

12.06.2014
Thema Die Hilflosigkeit linker Fußballkritik

Der Ball ist rund, nicht böse

Ist es ein Verrat am Klassenkampf, WM zu schauen? Über die Hilflosigkeit linker Fußballkritik.

05.06.2014
Sport Dave Zirins Buch über Weltmeisterschaften und Neoliberalismus

Tanz den Teufel

Bücher vor der WM in Brasilien: Dave Zirin sieht die WM als Trojanisches Pferd des Neo­liberalismus

28.05.2014
Sport Bücher vor der WM in Brasilien

Drei Farben Stolz

Bücher vor der WM in Brasilien: Michael Ebmeyer sucht Stolz und findet nichts Schlimmes.

08.05.2014
Sport Der Autor findet ein Buch über die Fußball-WM 1974 teils irritierend

Fußballfeldforschung: Vom Kaiser zum Zuckerhut

Bücher vor der WM in Brasilien: Kai Schiller über die WM 1974 und die Erfindung des modernen Fußballs.

30.04.2014
Sport Fußball­feld­forschung

Rund wie die Welt

Bücher vor der WM in Brasilien: Ein Sammelband erklärt, warum ohne Fußball auch Südamerika nicht zu verstehen ist.

24.04.2014
Sport Palästinensischer Fußball in Jordanien

Der Applaus nach dem Schuss

Ein syrisches Hackentor für einen palästinensischen Club in Jordanien: Der Jahrhunderttreffer von Moataz Salhani erfüllt die Palästinenser im Land mit Stolz. Aber an ihren Lebensumständen wird er nichts ändern.

03.04.2014
Sport Drei neue Bücher über unterschiedliche Facetten des Sports

Ein Song, goldene Regeln und ein politisches Eichhörnchen

Drei neue Bücher beschäftigen sich mit unterschiedlichen Facetten des Sports.

06.03.2014
Sport Der Fall der Eisschnellläuferin Claudia Pechstein

Eine Revolution für die gesamte Sportwelt

Im Prozess von Claudia Pechstein ging es nicht so sehr um die Eisschnellläuferin – vor allem wurden die Rechte von Athleten gegen die Verbände gestärkt.

06.02.2014
Sport Sotschi, der Sport und die Politik

Bunte Fingernägel unerwünscht

Mit der ehemaligen Tennisspielerin Billie Jean King hat Barack Obama eine lesbische Vorkämpferin für die Rechte der Athleten in die US-Delegation für Sotschi berufen. Sie wünscht sich für die Spiele ein deutliches Zeichen gegen Homophobie. Politische Äußerungen sind den Sportlern jedoch untersagt.

30.01.2014
Thema Ein Porträt von Vitali Klitschko

Doktor, Doper, Demokrat

Vitali Klitschko verdankt seine politische Bedeutung dem Boxsport und seiner Popularität im Westen. Ein Porträt.

23.01.2014
Sport HIV-positive Fußballprofis

Ausgegrenzt und entlassen

In offiziellen Kampagnen engagieren sich die Fifa und prominente Fußballer für Aids-Kranke – die Schicksale HIV-positiver Profis zeigen jedoch, dass es sich um Lippenbekenntnisse handelt.

05.12.2013
dschungel Der Tod von Bauerbeitern in brasilianischen Stadien vor der WM

Dabei sein ist alles

Sklavenarbeit, Lohndumping, Unfallgefahr. Nicht nur in Brasilien sind internationale Sportveranstaltungen wichtiger als Menschen- und Arbeitsrechte.

21.11.2013
Sport Die Olympischen Spiele in der Krise

Die Sättigungskrise

Nicht erst Bayerns Ablehnung der Winterspiele 2022 zeigt die Grenzen
der Olympischen Bewegung auf.

08.08.2013
Sport Über die Sportart High Diving

Der große Sprung

High Diving erlebte bei den Schwimmweltmeisterschaften in Barcelona seine Premiere als offizielle Sportart. Zu verdanken ist das dem Limonadenkonzern Red Bull.