Artikel über Rechter Terror

Thema Die hessische Polizei beschäftigt sich nur widerwillig mit den Neoazis in den eigenen Reihen

Hessische Helfer

Ungeachtet zahlreicher Verdachtsfälle von Rechtsextremismus in der Polizei und der Tatsache, dass polizeiliche Abfragen für Drohbriefe genutzt wurden, beharren die hessische Landesregierung und der Frankfurter Polizeipräsident darauf, dass es nur um Verfehlungen Einzelner ginge. Von mehr...
Inland Der Brandanschlag auf das Lokal eines jüdischen Wirts in Berlin zeigt, wie gefährlich der Antisemitismus in Deutschland ist

Angriff auf ein weiches Ziel

Ein Brandanschlag hat eine von einem Juden betriebene Kneipe in Berlin-Lichtenberg zerstört. Der Bezirk hat eine lange Geschichte neonazistischer Umtriebe. Von mehr...
Başay-Yıldız
Thema Die Drohbriefe des »NSU 2.0« sind Teil einer rechtsextremen Offensive

Spuren führen zur Polizei

Morddrohungen mit dem Absender »NSU 2.0« und ähnlichen Signaturen häufen sich. Frauen werden oft und besonders heftig bedroht. Von mehr...
Antifa Vor 40 Jahren ermordeten Nazis zwei Menschen in einem Hamburger Flüchtlingsheim

Gedenken mit Sondernutzungserlaubnis

Vor 40 Jahren ermordeten Mitglieder des rechtsextremen Terror­netzwerks »Deutsche Aktionsgruppen« zwei Menschen in einem Hamburger Flüchtlingsheim. Es waren nicht die einzigen Verbrechen dieser Art im Jahr 1980. Von mehr...