Thema

Ausgabe vom
Toast
Thema 20 JAHRE Gender Trouble: Frauen und Männer in der Jungle World

Es bleibt kompliziert

Schon seit geraumer Zeit ist das Verhältnis zwischen Frauen und Männern in der Redaktion ausgeglichen. Das war nicht immer so. Katja Leyrer erinnert sich an die wenig feministische Gründungsphase der »Jungle World«. Von Katja Leyrer mehr...
Thema 20 JAHRE Hedonismus: Die Linke zwischen Wellness und Hedonismus

Was hätte de Sade getan?

(Sich) etwas Gutes tun. Linke zwischen Wellness und Hedonismus. Von Stefanie Kron mehr...
Thema 20 JAHRE Lesen und staunen: Hanno Harnisch, stellvertretender Pressesprecher der Links­fraktion im Bundestag, im Interview über Wendezeiten und Aufmüpfigkeiten

»Neutralität war noch nie die beste Daseinsform«

Hanno Harnisch (64) war 1997 war er Pressesprecher der PDS. In der ersten Ausgabe der »Jungle World« verurteilte er das Vorgehen des Geschäftsführers der »Jungen Welt«, Dietmar Koschmieder. Von Markus Bickel mehr...
Israel
Thema 20 JAHRE Israelsolidarität: Das Unverständnis über linke Israelfreunde

The Freakshow must go on

Linke, die Israel gut finden? Das ist vor allem für Linke außerhalb Deutschlands völlig unverständlich. Antideutsche gelten ihnen meist als psychisch gestörte Freaks. Von Federica Matteoni mehr...
Europa
Thema 20 JAHRE Europa: Die Krise der EU und warum Deutschland nicht Teil der Lösung ist

Der Letzte macht das Licht aus

Der europäische Gedanke kann nach wie vor eine emanzipatorische Antwort auf die neue nationalistische Welle sein – aber nicht mit diesem Deutschland. Von Anton Landgraf mehr...
Gollwitz
Thema 20 JAHRE Antifa: Von Gollwitz bis Pegida

Gollwitz’ besorgte Bürger

Kaum ein Thema hat die »Jungle World« so sehr begleitet wie der Rechtsextremismus in seinen unterschiedlichsten Facetten. Die Kritik an völkischen Protesten, wie sie heute unter anderem von Pegida veranstaltet werden, war schon ein wichtiger Streitpunkt bei der Spaltung von der »Jungen Welt« 1997. Von Volker Weiß mehr...
Non
Thema 20 JAHRE Globalisierung: die Linke in Bewegung

Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?

Ständig ist die »Jungle World« auf der Suche nach aufständischen linken Bewegungen. Trotzdem haben sie in der Zeitung regelmäßig einen schweren Stand. Von Stefanie Kron mehr...
Thema 20 JAHRE Hedonismus: Protokoll der »Arbeitsgruppe ­Hedonismus«

AG Lustgewinn

Mit dem Taxi zur Hedonismus-AG oder der schmale Grat zwischen Reproduktion und Sucht. Protokoll des Versuchs, einem Mysterium auf die Schliche zu kommen. Von Regina Stötzel mehr...
Cover 07
Thema 20 JAHRE Lesen und staunen: Titelbilder aus 20 Jahren

Student, Ende 20, links, sucht Abo

Wer sind eigentlich die Leser, diese unbekannten Wesen, die die »Jungle World« seit 20 Jahren am Leben halten? Vor allem in Wohngemeinschaften ist die Zeitung sehr beliebt – das hat auch Nachteile. Von Ivo Bozic mehr...
Quer
Thema 20 Jahre Querfront: linke und rechte Schnittmengen

20 Jahre Schnittmengenlehre

Dass Nationalisten Sozialisten sein können und Sozialisten Nationalisten und dass das alles äußerst unschön ist, ist eigentlich banal. Von Anfang an hat sich die »Jungle World« mit den viel zu häufigen Übereinstimmungen von links und rechts beschäftigt. Aber nicht jede ideologische Gemeinsamkeit ist schon eine Querfront. Von Ferdinand Muggenthaler mehr...