Jacksons Jacke
dschungel Michael Jackson-Doku »Leaving Neverland«

Dekonstruktion eines Popstars

Kann man Werk und Autor voneinander trennen? Pop kennt keine Trennung, der Star ist das Kunstwerk.
Antifa Rechtsextremisten im Europawahlkampf

Nazis für Brüssel

Gleich drei deutsche Neonaziparteien wollen in das Europaparlament einziehen. Der Höhenflug der AfD dürfte es ihnen schwer machen. Von mehr...
Hotspot Krauts und Rüben – der letzte linke Kleingärtner, Teil 50

Also sprach der Kleingärtner

Eine Kolumne wird 50. Von mehr...
Jüdisches Zentrum
Inland Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Bayern

Antisemitismus fällt aus der Statistik

In Bayern ist Antisemitismus für Jüdinnen und Juden ein »alltagsprägendes Phänomen«, stellte eine Studie fest. Doch die meisten antisemitischen Vorfälle bleiben der Öffentlichkeit unbekannt. Von mehr...
Erdogan
Ausland Wahlschlappe der AKP

Der Sultan lässt nachzählen

Die Regierungspartei AKP wurde bei den türkischen Kommunalwahlen abgestraft. Erdoğan will nun Abstimmungsergebnisse annullieren lassen. Von mehr...
Zentrum für politische Schönheit
Inland Die Affäre um das »Zentrum für politische Schönheit«

Keine Rosen für den Staatsanwalt

Die Ermittlungen gegen das »Zentrum für politische Schönheit« wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung wurden eingestellt. Es war allerdings nicht der erste Fall, in dem der zuständige Staatsanwalt ­politisch tendenziöse Entscheidungen traf. Von mehr...
Ironie
dschungel »Groove Denied« von Stephen Malkmus

Knarzende Ironie

Stephen Malkmus hat ein Electro-Album aufgenommen. Hä? Ja, Sie haben richtig gelesen. Von mehr...
dschungel Das Medium

Verspätete Gastrotipps

Wir waren pleite und die Suppe war heiß. Das Morena in Kreuzberg hat zugemacht. Von mehr...
Schöne Freunde
Hotspot Porträt - Jorge Arreaza

Schöne Freunde

Venezuelas Außenminister Jorge Arreaza war in der vergangenen Woche auf Nahostreise und betrieb Freundschaftspflege: Er traf Erdoğan, Assad und Hisbollah-Chef Nasrallah. Von mehr...
Verdrängen
dschungel Kritische Astrologie

Verdrängen, aber richtig

Sogar die Grünen reden plötzlich von Enteignung. Aber wer sich deswegen auf die Revolution freut und schon mal Pflugscharen zu Schwertern gießt, freut sich zu früh. Von mehr...
Grindel
Sport DFB in der Sinnkrise

Alter Mann für spießigen Verband gesucht

Wer wird Nachfolger von DFB-Präsident Reinhard Grindel? Beziehungsweise: Warum bleibt beim Fußballverband eigentlich immer alles beim Gewohnten? Von mehr...
brasilianischen Militärdiktatur
Thema Der Widerstand gegen Brasiliens Präsidenten Jair Bolsonaro wächst

Diktatoren als Vorbild

Präsident Jair Bolsonaro ist ein strammer Rechtsextremer, der die Militär­diktatur verherrlicht. Eine neue Diktatur droht in Brasilien noch nicht, aber Oppositionelle leben plötzlich wieder gefährlich. Von mehr...
Thema Brasiliens Präsident bedient sich bewährter rechter Demagogie

Bolsonaro und die Nazis

Mit dem Faschismus kokettieren und ­politische Gegner Nazis nennen, ist gängige Rhetorik des Rechtspopulismus. Kommentar Von mehr...