Nancy Pelosi
Ausland Die Anhörungen im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump haben die öffentliche Meinung kaum verändert

Beten und auf die Wahlen warten

Obwohl die öffentlichen Anhörungen US-Präsident Donald Trump schwer belasten, halten Anhänger und Parteifreunde weiterhin zu ihm. Die Demokraten wollen das Amtsenthebungsverfahren schnell zu Ende bringen.
Small Talk Jakob Meier, in Berlin angeklagter Hausbesetzer, im Gespräch

»Einen Raum für alle öffnen«

Im Mai vorigen Jahres besetzte das Bündnis »#besetzen« im Berliner Bezirk Neukölln in der Bornsdorfer Straße ein leerstehendes Mehrfamilienhaus, das die Polizei kurz darauf räumte. Viele der Besetzerinnen und ­Besetzer wurden angeklagt. Am Freitag voriger Woche stand Jakob Meier vor Gericht. Die Jungle World hat mit ihm gesprochen. Small Talk Von mehr...
Mantel Seite 12
Ausland Die neue Eu-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen will die EU in geopolitische Auseinandersetzungen stärken

Volldampf für Europa

Die neue EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen will bei den geopolitischen Auseinandersetzungen rund um die EU mitmischen. Von mehr...
Reportage In Armenien erhalten Organisationen, die sich gegen Gewalt an Frauen einsetzen, kaum Unterstützung

Misogyne Tradition

In Armenien herrscht ein konservatives Verständnis von Geschlechter­rollen. Organisationen, die sich gegen Gewalt an Frauen einsetzen, erhalten kaum Unterstützung. Auch gegen die Ratifizierung der »Istanbul-Konvention« gibt es Widerstand von Homophoben und Reaktionären. Reportage Von mehr...
Inland Im Paragraphendschungel - Recht im linken Alltag

Von Messermännern und Totrasern

Linkes Klagen über eine vermeintliche Kuscheljustiz Von mehr...
Mantel Seite 12
Ausland In Kolumbien gibt es große Proteste gegen die Politik der rechten Regierung

Aufstand und Bekämpfung

In Kolumbien protestiert seit dem 21. November ein breites oppositionelles Bündnis gegen die Politik der rechten Regierung. Nach dem Tod des 18jährigen Schülers Dilan Mauricio Cruz durch ein Geschoss der Bereitschaftspolizei ist die Polizeigewalt eines der Kernthemen der Protestbewegung. Von mehr...
Ausland Den Protestierenden im Irak geht es ums Ganze

Ums Ganze im Irak

Den Protestierenden im Irak ist der Rücktritt des Minister­präsidenten noch nicht genug. Das iranische Regime sieht seinen Einfluss in der Region schwinden. Kommentar Von mehr...
Sport Immer wieder versuchen rechtsextreme Sponsoren, im Fußball Einfluss zu gewinnen

Manchmal stinkt Geld doch

Immer wieder versuchen extreme Rechte und Rechtspopulisten, in Fußballvereinen als Sponsoren Einfluss zu gewinnen. Von mehr...
Mantel Seite 15
Ausland In Georgien demonstrieren Tausende für eine Wahlrechtsreform

Gebrochene Versprechen

Tausende Menschen demonstrieren in Tiflis, weil eine angekündigte Wahlrechtsreform verworfen wurde. 2019 wird für Georgien zu einem neuerlichen Jahr der Proteste. Von mehr...
Mantel Seite 5
Thema David Lawrence über die rechtsextreme und populistische Politik im Vereinten Königreich

»Gefährliche Rhetorik«

Wofür steht die Brexit Party?

Interview Von mehr...
Mantel Seite 9
Inland Gentrifizierungsgegner bekämpfen die Ansiedlung des Konzerns Amazon in Berlin

Lieber Kiezleben als Webtech-Urbanismus

Nach Google hat auch Amazon große Pläne für eine Ansiedlung in Berlin bekannt gemacht. Gentrifizierungsgegner wollen das verhindern – sie fürchten Mietsteigerungen. Von mehr...
Mantel Seite 4
Thema Das bewegte Leben Boris Johnsons

Sternstunden im Leben des Boris de Pfeffel Johnson

Der britische Premierminister vermarktet sich gerne als »BoJo«, der schlampige, politisch unkorrekte Kerl aus dem Volk. Es ist ein wohlgepflegtes Image: Mehreren Quellen zufolge verwuschelt er vor Fernsehinterviews seine zum Markenzeichen gewordene Frisur. Aber hinter der Maske des konservativen Politclowns verbirgt sich ein gutsituierter Möchtegern-Machiavelli, dessen ambitionierte Pläne oft in die Hose gehen. Und das hat nicht selten tragikomische Züge. Ein Rückblick auf fünf Sternstunden seines Lebens, hilft, Johnson besser zu verstehen. Falls er an der Macht bleibt, wie es die Umfragen vorhersagen, lässt dieser Blick auf seine Vorgeschichte erahnen, was seine politische Zukunft bringen könnte. Von mehr...
Mantel Seite 6
Inland Deutsche Linke pflegen eine unkritische Haltung zu Russland

Putin gefällt das

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung hatte zu einem Russland-Workshop nach Berlin geladen. Heraus kamen unter anderem AfD- und Kreml-­Apologetik. Von mehr...