Artikel von Ivo Bozic

08.06.2017
Thema Ehemalige und derzeitige Mitarbeiter der ­Jungle World im Gespäch: Das große Abendmahl

Einer musste nüchtern bleiben

Bilanz ziehen nach 20 Jahren. Über das Grundsätzliche reden. Dazu haben sich neun heutige und ehemalige »Jungle-World«-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen getroffen. Nicht am Konferenztisch, sondern zu einem fürstlichen Abendmahl. Einige von ihnen sollen debattieren und moderieren, andere kochen und bewirten, wieder andere das Ganze dokumentieren. Gegessen und getrunken wird zusammen.

08.06.2017
Thema 20 JAHRE Lesen und staunen: Titelbilder aus 20 Jahren

Student, Ende 20, links, sucht Abo

Wer sind eigentlich die Leser, diese unbekannten Wesen, die die »Jungle World« seit 20 Jahren am Leben halten? Vor allem in Wohngemeinschaften ist die Zeitung sehr beliebt – das hat auch Nachteile.

von Ivo Bozic
08.06.2017
dschungel Mitherausgeber Deniz Yücel sitzt in einem türkischen Knast. Was tut die Bundesregierung?

Wir sind nicht vollzählig

Mit Deniz Yücel sitzt einer der Herausgeber der »Jungle World« für seine journalistische Arbeit in Haft. In die Stadt Istanbul verliebt hat er sich während seiner »Jungle«-Zeit.

von Ivo Bozic
06.06.2017
Thema 20 JAHRE Hedonismus: Torsun Burkhardt von der Band Egotronic im Gespräch über Hedonismus im Alter

»Eine Nacht geht immer noch«

Torsun Burkhardt (43) ist Frontmann der 2001 gegründeten feierwütigen Elektropunkband Egotronic – und »Jungle World«-Leser der ersten Stunde. Wir sprachen mit ihm über Hedonismus im Alter.

Interview von Ivo Bozic
04.05.2017
Hotspot Größenwahn und Spargel

Größer, tiefer, mächtiger!

Kolumne »Bitte nicht füttern« von Ivo Bozic
06.04.2017
Thema Verkehr muss Privatsache bleiben

Freiheit auf Rädern

Autofahren gilt schon fast als das neue Rauchen. Doch sowohl die Zahl der Radler als auch die der Autofahrer in Berlin steigt. Beides bedeutet Freiheit. Ein Lobgesang auf den Individualverkehr.

von Ivo Bozic
06.04.2017
Hotspot Zum »Brexit« kam es bereits vor über 100 000 Jahren

Der Ur-Brexit

Kolumne »Bitte nicht füttern« von Ivo Bozic
09.03.2017
Inland Bitte nicht füttern

Indianer weinen nicht

Bitte nicht füttern von Ivo Bozic
23.02.2017
Inland Wahlrecht sollte es für jeden geben

Wahlurnen für alle!

Die Forderung der Bundesintegrationsbeauftragten Aydan Özoğuz (SPD) nach einer Erweiterung des Wahlrechts geht nicht weit genug.

Kommentar von Ivo Bozic
23.02.2017
Inland Deniz Yücels Festnahme in der Türkei

#FreeDeniz

Der »Welt«-Korrespondent und »Jungle World«-Mitherausgeber Deniz Yücel ist wegen seiner Berichterstattung in der Türkei verhaftet worden. Ihm droht ein Gerichtsverfahren wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung.

von Ivo Bozic
19.01.2017
Thema Kann Russland die Bundestagswahl beeinflussen?

Yes, he can

Wenn Wladimir Putin wirklich Angela Merkel stürzen wollte, müsste er Rot-Rot-Grün unterstützen.

Kommentar von Ivo Bozic
22.12.2016
Thema über regressive Naturromantik

Das einfache Leben

Die neue Naturromantik ist eine Reaktion auf die derzeitigen politischen und ethischen Wirrungen. Eine Hinwendung zur Natur bedeutet sie nicht.

von Ivo Bozic
08.12.2016
Ausland

Fidels Tiere

<none>

von Ivo Bozic
24.11.2016
dschungel Eine CD-Box mit unveröffentlichten Liedern von Rio Reiser

Und noch viel mehr

20 Jahre nach dem Tod Rio Reisers erscheint eine CD-Box mit 16 Stunden Musik, darunter viele bisher unveröffentlichte Songs aus dem Privatarchiv des Künstlers.

von Ivo Bozic
17.11.2016
Thema Abwehr der Zukunft. Die Wahl Donald Trumps und die Angst vor dem Globalismus

Bye-bye, Westen

Warum es Zeit ist, dem Westen Lebewohl zu sagen und den Kampf für den Globalismus aufzunehmen.

von Ivo Bozic
03.11.2016
Inland

Vegane Kaffeefahrt

<none>

von Ivo Bozic
27.10.2016
dschungel Erinnerungen an Klaus Behnken

Das alles und noch viel mehr

Ohne Klaus Behnken wäre die »Jungle World« nicht das, was sie ist. Vermutlich gäbe es sie gar nicht.

von Ivo Bozic
13.10.2016
Inland

Piss off!

<none>

von Ivo Bozic
29.09.2016
Thema Sehnsucht nach der Hölle

Sympathy for the Devil

Ein Plädoyer für mehr Hölle in unseren Leben.

von Ivo Bozic