Artikel über freedeniz

freedeniz
Interview Evin Barıș Altıntaş, Präsidentin der Media and Law Studies Association, im Gespräch über Verfahren gegen Journalisten in der Türkei

»Die Anklagen kommen spät«

Im Dezember 2017 gründete die Journalistin Evin Barış Altıntaş gemeinsam mit dem Rechtsanwalt Veysel Ok die Media and Law Studies Association (MLSA) in Istanbul, die sich für die Rechte inhaftierter Journalistinnen und Journalisten einsetzt. Mit der »Jungle World« sprach Altıntaş über Untersuchungshaft als Strafe, die Willkür der Gerichte und den Fall Deniz Yücel. Interview Von mehr...
Deniz Yücel
Inland Im Fall Deniz Yücel ist kein rechtsstaatliches Verfahren zu erwarten

Keine Frage der Ehre

Seit einem Jahr ist der »Welt«-Korrespondent und Mitherausgeber der »Jungle World«, Deniz Yücel, in der Türkei ohne Anklage in Geiselhaft. Er ist ungebrochen. Kommentar Von mehr...
Deniz Yücel
dschungel Texte aus dem türkischen Knast

»Wir sind ja nicht zum Spaß hier«

Am Jahrestag seiner Verhaftung erscheint Deniz Yücels Buch »Wir sind ja nicht zum Spaß hier« mit einer Sammlung überarbeiteter Reportagen, Glossen und Artikel sowie einer Neuveröffent­lichung. Wir dokumentieren die im Gefängnis entstandenen Berichte. Imprint Von mehr...
Thema Die Gefangenen haben einen Sinn für die Türkei

Aussicht der Geiselnahme

Selbst der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel spricht von den Verhafteten als Geiseln des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan. Um sie zu befreien, bedarf es einer Gegenleistung. Kommentar Von mehr...
Thema Gefangene aus Frankreich

Die Angstmacher

Der französische Journalist Loup Bureau kam nach 51 Tagen Haft frei. Von mehr...
Thema Gefangene aus Italien

In der Festung

Der italienische Filmemacher Gabriele Del Grande wurde im Frühjahr nach diplomatischen Verhandlungen entlassen. Von mehr...
Thema Gefangene aus Großbritannien

Einsame Haft

Britische Staatsbürger in türkischen Gefängnissen müssen ohne große Unterstützung der britischen Regierung auskommen. Von mehr...
Thema Gefangene aus den Niederlanden

Voll Verpfiffen

Fast 100 niederländische Bürger werden in der Türkei festgehalten – viele von ihnen wurden von Erdoğan-Anhängern denunziert. Von mehr...
0340
Thema Die diplomatischen Bemühungen einige EU-Länder, um in der Türkei inhaftierte Journalisten freizubekommen, waren in den meisten Fällen erfolgreich. In Deutschland sieht es anders aus

Freieste Presse wo gibt

Die Europäische Union und ihre Mitgliedsstaaten finden keine gemeinsame Antwort im Umgang mit der Türkei. Von mehr...
dschungel

Im Loch

Hausmeister Blum sinniert über das Schicksal seines ehemaligen Kollegen Bayram Karamollaoglu. Von mehr...
Deniz Yücel in Istanbul, 2005
dschungel Mitherausgeber Deniz Yücel sitzt in einem türkischen Knast. Was tut die Bundesregierung?

Wir sind nicht vollzählig

Mit Deniz Yücel sitzt einer der Herausgeber der »Jungle World« für seine journalistische Arbeit in Haft. In die Stadt Istanbul verliebt hat er sich während seiner »Jungle«-Zeit. Von mehr...
FreeDeniz
Inland Die Bundesregierung tut wenig, um den inhaftierten Deniz Yücel freizubekommen

Eskalation von ganz oben

Seit über 100 Tagen sitzt Deniz Yücel in der Türkei im Gefängnis. Die Bundesregierung belässt es in der Sache des inhaftierten Journalisten bei mahnenden Worten, wie auch beim neuesten Affront der türkischen Regierung. Von mehr...