Herbert Marcuse diskutiert mit einem Studenten
dschungel Wiederveröffent­lichung von Herbert Marcuses Studie »Vernunft und Revolution«

Marx’sche Theorie und Hegels Beitrag

Anlässlich des 250. Geburtstags von Georg Wilhelm Friedrich Hegel wird Herbert Marcuses Schrift »Vernunft und Revolution« wieder aufgelegt, in der dieser den Einfluss Hegels auf das Marx’sche Werk untersucht.
Camp in Moria
Disko Helfen zu wollen, kann in der Flüchtlingsarbeit auch schaden

Wenn die Hilfe nicht mehr hilft

Gut gemeint heißt nicht automatisch gut gemacht. Helfende in der Flüchtlingsarbeit sollten ihre Strategien überdenken. Disko Von mehr...
Horst Seehofer mit Polizei
Inland Der Zwischenbericht einer Studie widmet sich dem Rassismus bei der Polizei

Rassismusstudie als Einzelfall

Die Untersuchungen des Kriminologen Tobias Singelnstein schaffen erste Grundlagen für eine Auseinandersetzung mit strukturellem Rassismus in den Sicherheitsbehörden. Eine umfassende, repräsentative Studie können sie jedoch nicht ersetzen. Von mehr...
Mietendeckel
Inland Mietendeckel und Klassenfrage

Ein Deckel für die Profiteure

Eine neue Studie über den Berliner Wohnungsmarkt zeigt, dass die meisten Wohnungen großen Immobilien­unter­nehmen gehören. Der Berliner Wohnungsmarkt ist damit auch ein Abbild der Klassengesellschaft. Kommentar Von mehr...
dschungel Lachen mit Dieter Nuhr

»Niemand denkt diverser als ich!«

Auf eine Schmalzstulle mit Dieter Nuhr. Die preisgekrönte Reportage Von mehr...
Milk Tea Alliance
Homestory

Homestory #48

Um Milchtee geht es – unter anderem bei der aktuellen Protest­bewegung in Thailand. Ob mit oder ohne bubbles, es scheint das neue Getränk der Revolte zu sein.

Von mehr...
Gelbe Badeenten
Thema Die Hintergründe der Proteste in Thailand

Im Zeichen der Gummiente

Thailands neue Demokratiebewegung unterscheidet sich von früheren durch ihren transnationalen Charakter. Von mehr...
Männer spenden Blut für äthiopische Truppen
Ausland Krieg in Äthiopien

Einheit um jeden Preis

In der Region Tigray tobt ein Krieg zwischen der Tigray People’s Liberation Front und der äthiopischen Zentralregierung. In dem Konflikt geht es auch darum, ob das Land künftig zentral oder ethnoföderalistisch regiert werden soll. Von mehr...
Versenkte Statue von Lenin und Karl Marx im Schwarzen Meer
Thema Die deutsche Umwelt- und Klima­bewegung entdeckt den Ökomarxismus

Klassenkampf für gutes Klima

Marxistische und ökosozialistische Konzepte gegen die drohende Klimakatastrophe spielten in Deutschland lange kaum eine Rolle. Das beginnt sich zu ändern. Von mehr...
KPD-Zentrale in Düsseldorf
Geschichte Zur Kommunistenverfolgung im Lüneburg der fünfziger und sechziger Jahre

Kontinuierliche Verfolgung

Die VVN-BdA hat die Verfolgung von Kommunisten und Antifaschisten in Lüneburg in den fünfziger und sechziger Jahren untersucht und eine Broschürenreihe dazu herausgegeben. Von mehr...
Aufmarsch der NPD 1978
Inland Eine Broschüre soll Fachkräften im Umgang mit Kindern aus Nazifamilien helfen

Hakenkreuze malen in der Kita

Eine neue Broschüre soll Behörden und Fachkräften beim Umgang mit Kindern aus rechtsextremen Familien helfen. Zentrales Thema ist die juristische Abwägung von Kindeswohlgefährdung und Elternrechten. Von mehr...
Arthur Koestler (3. v. l.) in Israel
dschungel Arthur Koestlers Buch »Mit dem Rücken zur Wand« erzählt von Israels Staatsgründung

Das umgekehrte Pompeji

Der ungarisch-britische Schriftsteller Arthur Koestler reiste kurz nach der Staatsgründung nach Israel und verfasste eine Chronik der ersten Wochen des jüdischen Staats. Unter dem Titel »Mit dem Rücken zur Wand. Israel im Sommer 1948« ist der Bericht nun erstmals auf Deutsch erschienen. Von mehr...
Beschäftigte in einer Produktionshalle in Ülpenich
Interview Ein Gespräch mit André Thiel über Inklusionsbarrieren auf dem Arbeitsmarkt

»Wir sind Weltmeister im Aussortieren«

Über 300 000 Menschen in Deutschland arbeiten in Werkstätten für behinderte Menschen. Den gesetzlichen Mindestlohn erhalten diese Beschäftigten nicht, denn Gerichtsurteilen zufolge befinden sie sich nicht in einem normalen Arbeitsverhältnis. Nur wenige von ihnen schaffen den Sprung auf den ersten Arbeitsmarkt. Interview Von mehr...