about blank
Reportage Ein blick auf die Berliner Kulturszene unter Coronabedingungen

Kultur unter Quarantäne

Die Coronakrise trifft den Berliner Kulturbetrieb hart. Für viele Clubs und Autoren ist die Situation existenzbedrohend. Crowdfunding, Kurzarbeitergeld und staatliche Zuschüsse sollen helfen.
dschungel »Have We Met«, das neue Album von Destroyer

Vom wegweisenden Glitzern im Dunkel

Auf seinem zwölften Album unter seinem Künstlernamen Destroyer vereint der Kanadier Dan Bejar den Crooner und den Dichter in sich.

Platte Buch Von mehr...
dschungel Corona-Kitsch im Feuilleton

Das Feuilleton stirbt zuletzt

Die freizeitphilosophischen Kommentare zur Coronakrise bestätigen die Berufsweisheit: je schlimmer die Verhältnisse, desto launiger die Journalisten. Von mehr...
Antifa Die »Neue Zürcher Zeitung« versucht, mit rechten Themen und Thesen in Deutschland zu expandieren

Mitmischen im rechten Medienmarkt

Wie die »Neue Zürcher Zeitung« zur Stichwortgeberin für Rechtsextreme in Deutschland wurde. Von mehr...
Haftraumquarantäne. In der JVA Glasmoor bei Hamburg hat sich ein Gefangener mit Covid-19 infiziert
Inland In Hamburger Gefängnissen gibt es die ersten Coronafälle

Doppelt unfrei

In den Gefängnissen ist die Coronapandemie eine besondere Bedrohung. In Hamburg haben sich bereits zwei Gefangene infiziert. Von mehr...
Im ecuadorianischen Guayaquil wurden vor der Ausgangssperre gründlich die Straßen gereinigt, 18. März
Ausland Bolivien und Ecuador sind schlecht auf Sars-CoV-2 vorbereitet

Links liegengelassen

Kaum ein Land Lateinamerikas hat ein gut ausgestattetes Gesundheits­system. Ecuador und Bolivien hatten lange linke Regierungen, doch beide Länder sind schlecht auf die Coronaepidemie vorbereitet. Von mehr...
sharing
Thema Die Sharing Economy kommerzialisierte soziale Beziehungen

Das Teilen und das Ganze

Die kommerzielle Sharing Economy gerät in die Krise. Ob nach der Pandemie ein Zeitalter der Solidarität beginnt, ist jedoch fraglich. Kommentar Von mehr...
Alexander Lukaschenko
Hotspot Porträt

Eis gegen Viren

Lukaschenko spielt Eishockey gegen Corona Von mehr...
Antifa Die Ermittlungen der Berliner ­Polizei gegen Nazis in Neukölln sind fragwürdig

Hotspot Neukölln

Das Vorgehen der Berliner Polizei im Fall einer Serie neonazistischer Angriffe im Bezirk Neukölln wird immer fragwürdiger. Von mehr...
dschungel Zu Hause arbeiten schon vor Corona

Homeoffice statt Nine to Five

Fangen wir doch gleich mal mit dem an, was nett ist.

Das Medium Von mehr...
africa
Ausland Der afrikanische Kontinent in Zeiten der Pandemie

Jenseits der Pandemie

In den meisten Staaten des afrikanischen Kontinents wurden bislang nur wenige Fälle von Covid-19 registriert. Sollte sich die Krankheit ausbreiten, wären die Folgen wahrscheinlich fatal. Von mehr...
spargel
dschungel Die Spargelernte steht auf dem Spiel.

Jetzt geht’s um den Wurz

Die preisgekrönte Reportage. Von mehr...
Abtreibung
Inland Die Pandemie erschwert den ­Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen

Abbruch in virigen Zeiten

Die Covid-19-Pandemie könnte den Zugang zu Beratungsstellen, die straffreie Schwangerschaftsabbrüche ermöglichen, akut gefährden. Schon vorher gab es Versorgungsengpässe. Von mehr...