Artikel über Konzentrationslager

Abraham Koryski
Inland Die Prozesse gegen hochbetagte ­mutmaßliche NS-Täter

Der Großelterntrick

Seit einigen Jahren werden regelmäßig Prozesse gegen hochbetagte mut­maßliche NS-Täter geführt, die – wenn überhaupt – nach Jugend­strafrecht verurteilt werden. Die juristische Aufarbeitung der deutschen Verbrechen von 1933 bis 1945 ist im Land der »Aufarbeitungs­welt­meister«­ durchweg mangelhaft. Von mehr...
Hermine Braunsteiner-Ryan mit ihren Verteidigern
Inland Vor 40 Jahren endete der Prozess gegen das Lagerpersonal des KZ Majdanek

Blumen für das Lagerpersonal

Vor 40 Jahren endete in Düsseldorf der dritte Majdanek-Prozess gegen ehemalige KZ-Aufseherinnen und -Aufseher. Von Respekt für die ehemaligen Gefangenen konnte während der Verhandlungen keine Rede sein. Von mehr...
Inland Der Prozess gegen einen ehemaligen Wachmann des KZ Stutthof wird unter erhöhtem Infektionsschutz fortgesetzt

Von Fleckfieber, Hunger und Gas

Nach einer mehrwöchigen Pause wird in Hamburg der Prozess gegen einen früheren Wachmann des KZ Stutthof mit dem nötigen Infektionsschutz fortgesetzt. Von mehr...
dschungel Die Fotos aus Sobibor, die den Alltag der SS im Vernichtungslager zeigen

Ansichten einer Karriere

Neu aufgetauchte Fotos aus dem Vernichtungslager Sobibor dokumentieren die Rolle des Lagerkommandanten Johann Niemann und den Stellenwert der »Aktion Reinhardt« in der Vernichtungsmaschinerie des Nationalsozialismus. Die Bilder zeigen auch, wie bei Musik und Alkohol gemordet wurde. Von mehr...
KZ Stutthof
Inland m Prozess gegen einen ehemaligen KZ-Wachmann haben Überlebende ausgesagt

Das großes Versagen der Justiz

Im Prozess gegen den früheren Wachmann im Konzentrationslager Stutthof, Bruno D., haben mehrere Überlebende ausgesagt. Ihm wird Beihilfe zum Mord in mehreren Tausend Fällen vorgeworfen. Von mehr...